Switzerland:Public Transport/Libero/BERNMOBIL/FahrwegBeschreibung

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search

Beschreibung der Fahrwege

Im Normalfall hat jede Linie mindestens zwei Fahrwege (route). Einen Fahrweg pro Richtung. Je nachdem können Linien aber auch mehr als zwei Fahrwege haben, zum Beispiel dann wenn tageszeit-abhängig andere Haltestellen angefahren werden (z.B Eilkurse). Weiter können die Fahrwege im Fall einer Baustelle oder Veranstaltung ändern. So entsteht z.B ein zusätzlicher Linienfahrweg wenn in Bern der Bundesplatz gesperrt ist und die entsprechende Haltestelle nicht angefahren werden kann (Linie 10).

Damit die Fahrwege erkannt werden können, müssen sie beschrieben werden. Wir definieren zwei Arten für die Beschriftung, einerseits mittels description (als Pflicht vorgesehen) zweitens mittels opening_hours. Mittels Description soll beschrieben werden, ob es sich um eine Stammlinie handelt oder um eine Variante die nur zu bestimmten Zeiten gefahren wird. Als Stammlinie gelten die Linien gemäss der BERNMOBIL Webseite. Zusätzlich soll wenn möglich das Attribut opening_hours gesetzt und beschrieben werden. Die opening_hours sollten immer auf die korrekte syntax überprüft werden. Dies ist mit folgendem Tool möglich [siehe hier]