DE:Übersetzung

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search
Verfügbare Sprachen — Translation
· Afrikaans · Alemannisch · aragonés · asturianu · azərbaycanca · Bahasa Indonesia · Bahasa Melayu · Bân-lâm-gú · Basa Jawa · Baso Minangkabau · bosanski · brezhoneg · català · čeština · dansk · Deutsch · eesti · English · español · Esperanto · estremeñu · euskara · français · Frysk · Gaeilge · Gàidhlig · galego · Hausa · hrvatski · Igbo · interlingua · Interlingue · isiXhosa · isiZulu · íslenska · italiano · Kiswahili · Kreyòl ayisyen · kréyòl gwadloupéyen · Kurdî · latviešu · Lëtzebuergesch · lietuvių · magyar · Malagasy · Malti · Nederlands · Nedersaksies · norsk bokmål · norsk nynorsk · occitan · Oromoo · oʻzbekcha/ўзбекча · Plattdüütsch · polski · português · português do Brasil · română · shqip · slovenčina · slovenščina · Soomaaliga · suomi · svenska · Tiếng Việt · Türkçe · Vahcuengh · vèneto · Wolof · Yorùbá · Zazaki · српски / srpski · беларуская · български · қазақша · македонски · монгол · русский · тоҷикӣ · українська · Ελληνικά · Հայերեն · ქართული · नेपाली · मराठी · हिन्दी · অসমীয়া · বাংলা · ਪੰਜਾਬੀ · ગુજરાતી · ଓଡ଼ିଆ · தமிழ் · తెలుగు · ಕನ್ನಡ · മലയാളം · සිංහල · ไทย · မြန်မာဘာသာ · ລາວ · ភាសាខ្មែរ · ⵜⴰⵎⴰⵣⵉⵖⵜ · አማርኛ · 한국어 · 日本語 · 中文(简体)‎ · 吴语 · 粵語 · 中文(繁體)‎ · ייִדיש · עברית · اردو · العربية · پښتو · سنڌي · فارسی · ދިވެހިބަސް

Im Rahmen des Projekts OpenStreetMap gibt eine Menge zu übersetzen. Sowohl die Kartendaten müssen in viele Sprachen übersetzt werden (indem man den einzelnen Objekten landessprachliche Namen gibt) als auch die Programme, die zu OpenStreetMap gehören, beispielsweise die OpenStreetMap-Website und die verschiedenen Editoren.

Jeder, der eine vollständige oder partielle Übersetzung beisteuern kann, ist herzlich eingeladen mitzuhelfen. In manchen Fällen müssen allerdings zunächst die Programme angepaßt werden, damit sie eine Internationalisierung unterstützen.

Auf dieser Seite werden die verschiedenen Stellen aufgeführt, an denen die Übersetzungsprojekte koordiniert werden.

Kartendaten

Für jedes Objekt in den Kartendaten, das einen Namen hat, sollte ein name=*-Tag vergeben werden. Übersetzer können zusätzlich Name-Tags in anderen Sprachen vergeben (mit den passenden Sprachcodes). Wie man dabei am zweckmäßigsten vorgeht, steht im name=* tag localization guide.

Leider gibt es im Moment keine bedienungsfreundlichen Editoren für OpenStreetMap-Daten, die eine spezielle Schnittstelle zur Übersetzung bereitstellen. Bis dahin muß man sich halt mit den vorhandenen Editoren behelfen. :-)

Will man beispielsweise die Namen aller Hauptstädte der Welt übersetzen, so kann man vom XAPI eine Datei bekommen, die alle Objekte mit place=city und capital=yes enthält. Man öffnet diese Datei in JOSM, übersetzt die Namen und lädt sie hoch. Wie das genau geht, steht in diesem Blog-Posting. Ein übersetzter Knoten sollte in der Datenbank etwa so aussehen (Beispiel Wien).

Siehe auch: DE:Karten Internationalisierung

Website

Die Website von OpenStreetMap (http://openstreetmap.org) kann nun über translatewiki.net übersetzt werden. Wenn Du wissen willst, wie das genau geht, schau mal bei DE:Webseite Internationalisierung #How to translate vorbei.

Potlatch

Änlich wie bei der Website ist die Internationalisierung von Potlatch auch nach translatewiki.net gewandert.

Übersetzung des Wikis

Das Wiki ist die zentrale Hilfe-Seite für OpenStreetmap und enthält eine Menge Dokumentation, die zumindest zum Teil in anderen Sprachen verfügbar sein soll. Die Übersetzung des Wikis erfolgt bisher eher etwas hemdsärmelig. Wir bitten zwar jeden mitzuhelfen, aber wir müssen auch danach schauen, daß die Übersetzung in geregelteren Bahnen abläuft. Lies mehr darüber auf der Seite Wiki-Übersetzung.

JOSM-Interface

Siehe JOSM-Übersetzungen auf launchpad.net. Weitere Übersetzungen sind in Arbeit.

Übersetzungen anderer Software

Siehe auch

Es ist nicht ganz so einfach, eine Software zu übersetzen. Lies auf DE:Internationalisierung, warum das so ist.