DE:FOSSGIS/Server/Development-Server

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search
Verfügbare Sprachen — FOSSGIS/Server/Development-Server
· Afrikaans · Alemannisch · aragonés · asturianu · azərbaycanca · Bahasa Indonesia · Bahasa Melayu · Bân-lâm-gú · Basa Jawa · Baso Minangkabau · bosanski · brezhoneg · català · čeština · dansk · Deutsch · eesti · English · español · Esperanto · estremeñu · euskara · français · Frysk · Gaeilge · Gàidhlig · galego · Hausa · hrvatski · Igbo · interlingua · Interlingue · isiXhosa · isiZulu · íslenska · italiano · Kiswahili · Kreyòl ayisyen · kréyòl gwadloupéyen · Kurdî · latviešu · Lëtzebuergesch · lietuvių · magyar · Malagasy · Malti · Nederlands · Nedersaksies · norsk bokmål · norsk nynorsk · occitan · Oromoo · oʻzbekcha/ўзбекча · Plattdüütsch · polski · português · português do Brasil · română · shqip · slovenčina · slovenščina · Soomaaliga · suomi · svenska · Tiếng Việt · Türkçe · Vahcuengh · vèneto · Wolof · Yorùbá · Zazaki · српски / srpski · беларуская · български · қазақша · македонски · монгол · русский · тоҷикӣ · українська · Ελληνικά · Հայերեն · ქართული · नेपाली · मराठी · हिन्दी · অসমীয়া · বাংলা · ਪੰਜਾਬੀ · ગુજરાતી · ଓଡ଼ିଆ · தமிழ் · తెలుగు · ಕನ್ನಡ · മലയാളം · සිංහල · ไทย · မြန်မာဘာသာ · ລາວ · ភាសាខ្មែរ · ⵜⴰⵎⴰⵣⵉⵖⵜ · አማርኛ · 한국어 · 日本語 · 中文(简体)‎ · 吴语 · 粵語 · 中文(繁體)‎ · ייִדיש · עברית · اردو · العربية · پښتو · سنڌي · فارسی · ދިވެހިބަސް

Der FOSSGIS e.V. betreibt einen Development-Server, den die OpenStreetMap-Community zum Experimentieren und zur Software-Entwicklung nutzen kann. Jeder, der gute Ideen hat, dem es aber selber an Rechner-Ressourcen fehlt, um sie umzusetzen, kann diesen Server benutzen und hierauf Dienste entwickeln oder anbieten.

Regeln

  • Der Server ist für Projekte, die OSM-Daten benutzen und/oder Dienste, die für die OSM-Community nützlich sind.
  • Der Server wird von vielen Leuten und vielen Programmen benutzt. Sei sparsam im Umgang mit den Rechner-Ressourcen. Sprich Dich mit den anderen Leuten ab, die Programme auf dem Server laufen lassen.
  • Der Server ist zum Basteln und Experimentieren gedacht. Niemand garantiert, dass er immer funktioniert.
  • Alle Software, die auf diesem Server entwickelt wird, muss Open Source sein. Es ist nicht erlaubt, Software laufen zu lassen, die nicht Open Source ist. Du stimmst zu, dass alle Software, die Du entwickelt hast und auf diesem Rechner laufen lässt, unter einer Open Source-Lizenz veröffentlicht wird.
  • Dieser Server und die Software darauf sind ein Community-Projekt. Wir wünschen uns, dass alle, die hier etwas laufen lassen, ihre Ideen, Software, Dienste und so weiter mit den anderen diskutieren. Wir können alle voneinander lernen und weitergeben, was wir haben. Es ist wahrscheinlich, dass andere Leute vor Dir die gleichen Probleme hatten, und nach Dir die gleichen Probleme haben werden! Seine Ergebnisse mit anderen zu teilen, gehört zur Community dazu. Wenn Du Dinge entwickeln möchtest, die andere nicht sehen sollen, dann ist dieser Server nichts für Dich. Im allgemeinen sollte die Software nicht im Home-Vezeichnis, sondern in einem allgemein zugänglichen Bereich installiert werden, in den auch andere hineinschauen können.
  • Du solltest Deine eigenen Backups von Daten machen, die für Dich wichtig sind. Die Admins machen das nicht. Sprich aber mit den Admins, wenn Du regelmäßig größere Mengen Backup-Platz brauchst, dann können wir Dir eventuell FTP-Platz im Server-LAN zur Verfügung stellen.

Wenn Du diesen Server nutzen willst

Voraussetzungen

Auf dem Server läuft ein Ubuntu-Linux. Du solltest grundlegend mit Linux vertraut sein, also in der Lage sein, Dich einzuloggen, ssh zu benutzen, Dateien herumzukopieren und so weiter. Die Admins können Dir helfen, Software zu installieren oder ähnliches, aber die meiste Arbeit musst Du selbst tun!

Anmeldung

Wenn Du für Dein Projekt einen Account auf dem Server haben willst, dann gehe wie folgt vor:

  • Erstelle eine Wiki-Seite unter FOSSGIS/Server/Projects/* und erkläre dort Dein Projekt. Nutze dabei am besten die Vorlage FOSSGIS/Server/Projects/Template.
  • Setze einen Link von FOSSGIS/Server/Projects auf Deine neue Seite.
  • Schreibe eine E-Mail an admin@openstreetmap.de mit einem Link zu Deiner neuen Seite.
  • Die Admins prüfen jetzt Deinen Projektvorschlag. Eventuell haben sie irgendwelche Rückfragen und bitten Dich, die Wiki-Seite dahingehend zu ergänzen. Die Admins entscheiden dann, ob das Projekt auf den Server kann. Dabei wird vor allem auf die Nützlichkeit für OSM und den Ressourcenverbrauch geachtet. Eine gut formulierte und detaillierte Projektbeschreibung sorgt hier für einen reibungslosen Ablauf. Es kann sein, dass wir viele Projekte zunächst einmal abweisen müssen, weil uns die Ressourcen dafür fehlen oder die Admins gerade keine Zeit für noch ein weiteres Projekt haben. Wenn das passieren sollte, nimm es nicht persönlich - eventuell klappt es später mal, oder die Admins haben einen Vorschlag, auf welchem anderen Server man das ganze laufen lassen könnte. Die OSM Foundation betreibt selbst auch einen Dev-Server, der in Frage kommt.
  • Einer der Admins wird Dein Haupt-Ansprechpartner. Insbesondere zu Anfang wird er Dir helfen, Dein Projekt aufzusetzen und Dich auf dem Server zurechtzufinden. Wenn Du irgendwelche Probleme hast, kannst Du Dich immer an ihn wenden. Aber denke bitte daran, dass die Admins genauso wie Du ihre Arbeit in der Freizeit machen und auch noch andere Dinge zu tun haben ausser Dir bei Deinem Projekt zu helfen - wenn es also mal etwas länger dauert, nicht gleich böse sein!
  • Du wirst automatisch auf die devserver-Mailingliste eingetragen und erhältst einen Account auf dem Server.
  • Deine Projektbeschreibung im Wiki kommt auf die Liste der "aktiven Projekte". Du solltest die Beschreibung nach Möglichkeit aktuell halten.
  • Du bist für alles, was Du auf dem Server tust, selbst verantwortlich.

Umziehen auf den Tools-Server

Dienste, die von der Community benutzt werden, gut funktionieren und von mehreren Leuten supported werden, können später in eine Produktions-Umgebung auf dem "Tools-Server" umziehen. Sprich mit den Admins, wenn Du denkst, dass es bei Deinem Projekt so weit ist.

FAQ

Bekomme ich root-Rechte auf der Maschine?

Nein, Du bekommst nur einen normalen Benutzeraccount. Wenn Du Sachen als root machen willst, sprich mit Deinem Admin-Kontakt. Wenn Du ein erfahrener Linux-Benutzer bist und die Admins sehen, dass Du Deine Arbeit gut machst, laden sie Dich eventuell ein, als Admin mitzuarbeiten.

Kann ich Web Services laufen lassen?

Ja. Aber bitte sprich Dich vorher mit Deinem Admin-Kontakt ab, damit sichergestellt ist, dass die Sicherheit der Maschine nicht gefährdet ist - mit einem Web-Service kann man leicht aus versehen Hacker oder Spammer einladen.

Kann ich Batch-Jobs oder Cron-Jobs laufen lassen?

Ja. Bitte sprich Dich auf der Mailingliste mit den anderen Benutzern des Rechners ab, damit nicht jeder seine Sachen zur gleichen Zeit laufen lässt.

Ich habe eine großartige Idee für einen wichtigen Service, aber ich bin kein Programmierer. Könnt ihr das nicht machen?

Wenn Du die Arbeit nicht selbst machen kannst (oder willst), dann wird der Dienst nicht auf magische Weise plötzlich erscheinen. Die Admins haben so schon genug zu tun! Du kannst Deine Ideen ja auf der Mailingliste diskutieren - vielleicht findet sich jemand, der Deine Idee aufgreift. Bitte richte keine Projektseite für Deine Idee ein, solange noch niemand da ist, der auch die Arbeit macht.

Wo kann ich meinen Projekt-Sourcecode hintun?

Wir würden empfehlen, den Sourcecode an geeigneter Stelle im öffentlichen OSM-Repository unter http://svn.openstreetmap.org/ abzulegen. Aber Du kannst auch andere öffentliche Repositories verwenden oder den Source direkt auf dem Server herunterladbar machen.

Server

  • Name: gauss.openstreetmap.de
  • CPU: 2,3 GHz Quad-Core
  • Disk: 2 x 1 TByte
  • RAM: 16 GB