DE:Good changeset comments

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search
Verfügbare Sprachen — Good changeset comments
· Afrikaans · Alemannisch · aragonés · asturianu · azərbaycanca · Bahasa Indonesia · Bahasa Melayu · Bân-lâm-gú · Basa Jawa · Baso Minangkabau · bosanski · brezhoneg · català · čeština · dansk · Deutsch · eesti · English · español · Esperanto · estremeñu · euskara · français · Frysk · Gaeilge · Gàidhlig · galego · Hausa · hrvatski · Igbo · interlingua · Interlingue · isiXhosa · isiZulu · íslenska · italiano · Kiswahili · Kreyòl ayisyen · kréyòl gwadloupéyen · Kurdî · latviešu · Lëtzebuergesch · lietuvių · magyar · Malagasy · Malti · Nederlands · Nedersaksies · norsk bokmål · norsk nynorsk · occitan · Oromoo · oʻzbekcha/ўзбекча · Plattdüütsch · polski · português · português do Brasil · română · shqip · slovenčina · slovenščina · Soomaaliga · suomi · svenska · Tiếng Việt · Türkçe · Vahcuengh · vèneto · Wolof · Yorùbá · Zazaki · српски / srpski · беларуская · български · қазақша · македонски · монгол · русский · тоҷикӣ · українська · Ελληνικά · Հայերեն · ქართული · नेपाली · मराठी · हिन्दी · অসমীয়া · বাংলা · ਪੰਜਾਬੀ · ગુજરાતી · ଓଡ଼ିଆ · தமிழ் · తెలుగు · ಕನ್ನಡ · മലയാളം · සිංහල · ไทย · မြန်မာဘာသာ · ລາວ · ភាសាខ្មែរ · ⵜⴰⵎⴰⵣⵉⵖⵜ · አማርኛ · 한국어 · 日本語 · 中文(简体)‎ · 吴语 · 粵語 · 中文(繁體)‎ · ייִדיש · עברית · اردو · العربية · پښتو · سنڌي · فارسی · ދިވެހިބަސް

Was ist ein Änderungssatz-Kommentar?

Ein Änderungssatz ist eine Gruppe von Bearbeitungen, die von einem Nutzer in relativ kurzen Zeit gemacht wurden.

Wenn du einen Änderungssatz hochlädst, wird dir der Editor, den du nutzt, die Möglichkeit geben, eine Änderungssatz-Beschreibung einzugeben - unten dargestellt iD, Potlatch und JOSM:


ChangesetCommentiD.JPG ChangesetComment-Potlatch-English.png ChangesetComment-JOSM-English.png

Der Kommentar, den du dort eingibst, wird zusammen mit deiner Bearbeitung in verschiedenen Situationen angezeigt, zum Beispiel, wenn jemand sich die Versionsgeschichte eines Objekts anschaut oder sich alle Änderungen, die ein bestimmtes Gebiet betreffen, anschaut.

Warum sollte ich Änderungssatz-Kommentare nutzen?

Es gibt viele Gründe, warum du von Änderungssatz-Kommentaren Gebrauch machen solltest, um deine Bearbeitung zu beschreiben:

  • Aus Freundlichkeit zu deinen Mit-Mappern, denn es macht es leichter für sie, zu verstehen, was du getan hast und warum. Keinen Änderungssatz-Kommentar zu benutzen hinterlässt den Eindruck "Es geht euch nichts an, was ich hier getan habe und warum" und passt nicht gut zu einem Projekt, bei dem alle an der gleichen Sache arbeiten!
  • Um Missverständnisse zu vermeiden und Fehler schnell zu beheben - wenn eine Bearbeitung mit dem Änderungssatz-Kommentar "ein paar Häuser von Bing abgezeichnet" 50 Restaurants löscht, ist es sofort klar, dass das ein Fehler sein muss, wohingegen ein Änderungssatz-Kommentar "Restaurants entfernt, die ich bei einer Erkundung letzte Woche geschlossen angetroffen habe" klar macht, dass du diese Restaurants wirklich aus einem guten Grund löschen wolltest.
  • Um den Wert deiner Bearbeitung zu erhöhen und Bearbeitungskonflikte zu verhindern, indem du erklärst, warum du etwas getan hast und was deine Quellen waren. Falls jemand bemerkt, dass du ein Haus hinzugefügt hast, welches auf seinem Luftbild nicht sichtbar ist, ist er eventuell geneigt, es zu löschen. Aber wenn dein Änderungssatz-Kommentar besagt "neu errichtetes Gebäude hinzugefügt" wird er darüber noch einmal nachdenken!

Manche Mapper nutzen den Änderungssatz-Kommentar auch, um Dinge aufzuzeigen, die sie (noch) nicht getan haben ("... aber das benötigt noch mehr Arbeit", "... aber das Gebiet westlich des Flusses fehlt noch" oder so).

Es gibt Situationen, in denen es offensichtlich ist, worum es in einem Änderungssatz geht - besonders, wenn er nur ein einziges Objekt betrifft - aber diese Situationen sind weniger alltäglich, als du denken könntest. Wenn du einen Tippfehler korrigiert hast, macht ein Änderungssatz-Kommentar mit "Tippfehler korrigiert" dies immer noch klarer, dass es das ist, was du tun wolltest, und dass nicht schon wieder deine Katze mit der Tastatur gespielt hat!

Beispiele

Ein guter Änderungssatz-Kommentar sollte kurz und angemessen eine Bearbeitung beschreiben.

Echte Beispiele von guten Änderungssatz-Kommentaren beinhalten:

  • "Aktualisiere dänische Straßen-Adressen von OSAK (AWS): Bag Hegnet"
  • "Füge Fußweg-Verbindung von Donnington Close zu Roman Way basierend auf lokalem Wissen hinzu"
  • "Grenze Algonquin Park aktualisiert"
  • "Füge Landstraßen und Radwege SE von Newport hinzu"
  • "Köln: Nicht-Kreisverkehre, 'junction=roundabout' entfernt, Vz 215 nicht vorhanden"
  • "ein paar Tiden-Einbuchtungen zur Küstenlinie von Maranhão hinzugefügt"
  • "Gebäude in Industriegebiet hinzugefügt."
  • "Fahrradroute in Stora Vargleden. Straßen und Wege in Tiveden."
  • "Details in Upper Ferntree Gully - Montrose Victoria, Australia von bing und Begehung infolge des redaction bot hinzugefügt."
  • "Straßen nahe Wolf Lake Bemiji MN basierend auf Satellitenbilder aktualisiert."
  • "Hawthorn Pond Natural area (Holland Twp. MI), seine pathways und amenities hinzugefügt."
  • "Pier-Grenze für LSO Hafen korrigiert"
  • "Häuser und Hausnummern von Bing und lokalem Wissen hinzugefügt. Einige Hausnummern konnten leider nicht gefunden werden."
  • "Cottbus, Bahnhofstraße: maxspeed hinzugefügt"
  • "Cottbus, ÖPNV Linien xx eingefügt"

Nur teilweise hilfreich bzw. verbesserungswürdig:

  • "Achtung: Die gelöschten Gebäude wurden Ende 2010 abgerissen. Bitte nicht wieder einzeichnen!" ← Anmerkung: dieser Kommentar gehört eventuell besser als note-Tag an die Gebäudeumrissobjekte, um für künftige Betrachter der OSM-Daten mit Luftbild im Hintergrund auch sichtbar zu sein. Nach einigen Jahren (oder wenn die Standardluftbilder aktualisiert wurden) gehören diese Objekte natürlich ganz gelöscht.

Einige Änderungssatz-Kommentare sind sinnlos und bringen keine Vorteile die ein Änderungssatz-Kommentar bringen kann – wieder echte Beispiele:

  • "BBOX:3.23,41.96,3.23,41.96 ADD:14 UPD:0 DEL:0"
  • "Edit uploaded via ArcGIS Editor for OpenStreetMap feature service dec20 at 1/13/2012 9:56:00 AM"
  • "some fixes"
  • "additions to map"
  • "--"

Aber es gibt Kommentare die sogar schlimmer als nutzlos sind – wieder echte Beispiele:

  • "Can the idiots who code this stuff please learn to give useful error messages."
  • "Fuck Potlach2, tired of fixing the after effects of this bug"
  • "Fuck Merkaartor SVN."
  • "dfshksdhkhksdfhkasf (stupid JOSM requirement)"
  • "Warum ich wann wo war geht niemand dritten etwas an."

Bitte bedenke, dass deine Änderungssatz-Kommentare solange in der Datenbank bleiben, wie das Projekt existiert; nutze sie nicht, um deinem Ärger über Programme oder deine Mit-Mapper, die dich vielleicht aufgefordert haben, einen Fehler zu beheben, oder nach deinen Quellen gefragt haben, Luft zu machen.

Achtung beim Hinzufügen zu einem bestehenden Änderungssatz

Wenn du einen Änderungssatz hochlädst und einen Änderungssatz-Kommentar angibst, schließt der Editor den Änderungssatz nicht immer sofort, und folgende Bearbeitungen könnten zu dem gleichen Änderungssatz hinzugefügt werden und daher auch den selben Änderungssatz-Kommentar haben.

Wenn du eine Bearbeitungsaufgabe erledigt hast und etwas anderes beginnst, stelle sicher, dass du dieses "etwas anderes" in einem eigenen Änderungssatz aufnimmst, mit seinem eigenen passenden Änderungskommentar. Potlatch fügt deine Bearbeitungen standardmäßig zu einem bestehenden Änderungssatz hinzu, aber du kannst "C" drücken um den aktuellen Änderungssatz zu schließen. JOSM erstellt standardmäßig einen neuen Änderungssatz für jeden Upload, aber du kannst diese Einstellung im Upload-Dialog ändern.

Alte Kommentare wiederverwenden

Die meisten Editoren werden dir ermöglichen, einen älteren Kommentar wiederzuverwenden, indem sie ihn in einer drop-down box anzeigen. Das kann manchmal sinnvoll sein, aber tappe nicht in die "Gewohnheits-Falle", zu allgemeine Kommentare ("einige Ausbesserungen") zu verwenden, nur um sie für alle deine Bearbeitungen einsetzen zu können. Das macht Kommentare wertlos. Pass auch auf, nicht einen älteren Kommentar zu verwenden, der nicht zu deinen Bearbeitungen passt.

Siehe auch