DE:Hikingbook.pl/How

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search
Verfügbare Sprachen — Hikingbook.pl/How
· Afrikaans · Alemannisch · aragonés · asturianu · azərbaycanca · Bahasa Indonesia · Bahasa Melayu · Bân-lâm-gú · Basa Jawa · Baso Minangkabau · bosanski · brezhoneg · català · čeština · dansk · Deutsch · eesti · English · español · Esperanto · estremeñu · euskara · français · Frysk · Gaeilge · Gàidhlig · galego · Hausa · hrvatski · Igbo · interlingua · Interlingue · isiXhosa · isiZulu · íslenska · italiano · Kiswahili · Kreyòl ayisyen · kréyòl gwadloupéyen · Kurdî · latviešu · Lëtzebuergesch · lietuvių · magyar · Malagasy · Malti · Nederlands · Nedersaksies · norsk bokmål · norsk nynorsk · occitan · Oromoo · oʻzbekcha/ўзбекча · Plattdüütsch · polski · português · português do Brasil · română · shqip · slovenčina · slovenščina · Soomaaliga · suomi · svenska · Tiếng Việt · Türkçe · Vahcuengh · vèneto · Wolof · Yorùbá · Zazaki · српски / srpski · беларуская · български · қазақша · македонски · монгол · русский · тоҷикӣ · українська · Ελληνικά · Հայերեն · ქართული · नेपाली · मराठी · हिन्दी · অসমীয়া · বাংলা · ਪੰਜਾਬੀ · ગુજરાતી · ଓଡ଼ିଆ · தமிழ் · తెలుగు · ಕನ್ನಡ · മലയാളം · සිංහල · ไทย · မြန်မာဘာသာ · ລາວ · ភាសាខ្មែរ · ⵜⴰⵎⴰⵣⵉⵖⵜ · አማርኛ · 한국어 · 日本語 · 中文(简体)‎ · 吴语 · 粵語 · 中文(繁體)‎ · ייִדיש · עברית · اردو · العربية · پښتو · سنڌي · فارسی · ދިވެހިބަސް

Allgemeine Vorgangsweise

Folgende Programmschritte werden ausgeführt:

  • Die osm-Datei lesen und die Relation suchen
  • Alle notwendigen Wege und Knoten erfassen
  • Eine kleinere temporäre osm-Datei erzeugen (erhöht die Geschwindigkeit und reduziert die Ausgabegröße)
  • Versuchen, aus allen Mitgliedern der Relation einen Weg zu erzeugen
  • Nach POIs auf diesem Weg suchen
  • Eine Liste für die Richtungsangaben erzeugen
  • Detailierte Karten erzeugen und die Bounding-Box merken (dafür werden noch kleinere temporäre Dateien angelegt).
  • Eine Übersichtskarte erzeugen
  • Titelseite erzeugen
  • Ein Verzeichnis aller POIs erzeugen
  • Alle Dateien zusammenführen
  • Temporäre Dateien löschen

Erzeugen der temporären Dateien

Osmosis wird für die Herstellung der temporären Dateien benutzt. --boundig-box wird mit den Parametern completeWays=yes und completeRelations=yes ausgeführt.

Suchen nach POIs

Während nach den POIs gesucht wird, deren Typ aus der POI-Datei stammt, werden diese dem nächstliegendsten Knoten des Weges für die Relation zugewiesen. Sie werden aber nur dann verwendet und angezeigt, wenn sie nicht zu weit entfernt sind.

Liste der Richtungsangaben

Nicht alle Knoten des Weges werden für die Richtungsangaben benutzt. Die Elemente der Liste werden steps genannt. Ein Knoten wird zum step wenn er

  • ein Start- oder Endknoten ist
  • eine Höhenangabe hat
  • in der Nähe eines POI ist
  • an einer Kreuzung liegt und ein Richtungswechsel erfolgt

Mit -lesssteps=10 wird die Anzahl der steps reduziert: Ist der Richtungswechsel an einer Kreuzung kleiner als 10 Grad, wird dieser Knoten nicht als step benutzt.

Um herauszufinden, wo sich Kreuzungen befinden, analysiert das Programm alle Wege und sammelt alle Wegsegmente, die einen Knoten berühren. Wenn die Summe größer als 2 ist, gibt es eine Kreuzung.

POI Verzeichnis

Das optionale POI Verzeichnis beinhaltet jeden angezeigten POI mit der Seitennummer und den Gitternetzbezeichnungen. Es werden alle Seiten, auf denen der POI erscheint, angeführt. Das Verzeichnis kann mit 1-3 Spalten Text angezeigt werden.

Höhenangaben

Jeder Knoten im Weg wird auf Höhenangaben untersucht (z.B. ele=1000). Gibt es mehr als zwei Knoten mit Höhenangaben, enthält die Tabelle der Richtungsangaben eine Spalte mit den Höhendaten und ein Höhenprofil wird dem Dokument hinzugefügt.

Zusätzlich werden die Wege der osm-Datei nach Höhenlinien aus SRTM-Daten durchsucht. Werden diese gefunden, sucht das Programm nach Schnittpunkten zwischen der Route und den Höhenlinien. Existiert ein Schnittpunkt, wird die Höhenangabe dem Höhenprofil hinzugefügt, jedoch nicht der Beschreibung, da diese nur auf den Knoten basiert. Schnittpunkte können an jedem beliebigen Punkt der Route vorkommen.