DE:Key:horse_scale

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search
Verfügbare Sprachen — Key:horse scale
· Afrikaans · Alemannisch · aragonés · asturianu · azərbaycanca · Bahasa Indonesia · Bahasa Melayu · Bân-lâm-gú · Basa Jawa · Baso Minangkabau · bosanski · brezhoneg · català · čeština · dansk · Deutsch · eesti · English · español · Esperanto · estremeñu · euskara · français · Frysk · Gaeilge · Gàidhlig · galego · Hausa · hrvatski · Igbo · interlingua · Interlingue · isiXhosa · isiZulu · íslenska · italiano · Kiswahili · Kreyòl ayisyen · kréyòl gwadloupéyen · Kurdî · latviešu · Lëtzebuergesch · lietuvių · magyar · Malagasy · Malti · Nederlands · Nedersaksies · norsk bokmål · norsk nynorsk · occitan · Oromoo · oʻzbekcha/ўзбекча · Plattdüütsch · polski · português · português do Brasil · română · shqip · slovenčina · slovenščina · Soomaaliga · suomi · svenska · Tiếng Việt · Türkçe · Vahcuengh · vèneto · Wolof · Yorùbá · Zazaki · српски / srpski · беларуская · български · қазақша · македонски · монгол · русский · тоҷикӣ · українська · Ελληνικά · Հայերեն · ქართული · नेपाली · मराठी · हिन्दी · অসমীয়া · বাংলা · ਪੰਜਾਬੀ · ગુજરાતી · ଓଡ଼ିଆ · தமிழ் · తెలుగు · ಕನ್ನಡ · മലയാളം · සිංහල · ไทย · မြန်မာဘာသာ · ລາວ · ភាសាខ្មែរ · ⵜⴰⵎⴰⵣⵉⵖⵜ · አማርኛ · 한국어 · 日本語 · 中文(简体)‎ · 吴语 · 粵語 · 中文(繁體)‎ · ייִדיש · עברית · اردو · العربية · پښتو · سنڌي · فارسی · ދިވެހިބަސް
Public-images-osm logo.svg horse_scale
Osm element key.svg
Beschreibung
Schwierigkeitsgrad von Reitwegen
Gruppe: Properties
Für diese Elemente
sollte nicht über Punkten verwendet werdenkann Linien zugeordnet werdensollte nicht über Flächen verwendet werdenuse on relations unspecified 
Status: Unbestimmt

Manche Wegstücke, insbesondere Brücken, können für Pferde unterschiedlich schwierig oder sogar völlig ungeeignet oder gefährlich sein. Das horse_scale=* dient zur Klassifizierung der Eignung von Wegen für das Reiten im Gelände. Es drückt den Schwierigkeitsgrad eines Weges ähnlich wie sac_scale=* für Wanderer aus.

Verwendung

horse_scale=* wird an bereitbaren Feldwegen und Pfaden gesetzt, die durch ihre Beschaffenheit Schwierigkeiten oder Gefahren aufweisen. Ebenso können potentielle Problemstellen in einem Weg wie Brücken, Tunnels und Furten damit näher klassifiziert werden.

horse_scale=common ist der Standardwert und wird verwendet, um anzuzeigen das die Bereitbarkeit des Weges oder Pfades überprüft wurde.

Wenn ein Weg auf der Karte breit, eben und harmlos aussieht, aber eine versteckte Gefahr oder Schwierigkeit hat, empfiehlt es sich zusätzlich ein note=* Tag mit einem kurzen Hinweis zur Problematik einzutragen. Das wird zwar nicht auf Karten angezeigt, informiert aber die anderen Mapper und verhindert eine versehentliche Löschung.

Wenn sich auf einem Weg ohne weitere Abzweigungen ein kurzer Abschnitt mit einer Schwierigkeit befindet, z.B. eine problematische Brücke, dann sollte nicht nur der kurze, betroffene Abschnitt sondern der ganze Weg bis zu den nächsten Ausweichmöglichkeiten mit dem geeigneten horse_scale getaggt werden, da man die schwierige Stelle zwingend passieren muß und so auf jeden Fall dem höchsten Schwierigkeitsgrad begegnet.

Unter Umständen findet man an Wegen ohne offizielles Reitverbot das Tag horse=no weil jemand den Weg als für Reiter gefährlich oder ungeeignet klassifizieren wollte. In solchen Fällen ist das Tag falsch platziert, da horse=no nur ein amtliches Reitverbot beschreibt. Es sollte entfernt und nach Überprüfung der Situation durch einen geeigneten Wert von horse_scale=* ersetzt werden.

Die früher zusätzlich verwendeten Werte horse=critical und horse=unsuitable sollten nicht mehr verwendet werden. Sie werden durch horse_scale vollständig ersetzt:

  • horse=critical → horse_scale=critical
  • horse=unsuitable → horse_scale=impossible

Einstufung

Tag Bezeichnung Beschreibung Illustration
horse_scale=common Anspruchslos Uneingeschränkt nutzbar.
Surface grade4.jpg
horse_scale=demanding Vorsicht angeraten Unebener Weg, vereinzelte Problemstellen. Vorsicht sowie ruhiges und geschicktes Pferd notwendig.
horse_scale=difficult Schwieriger Weg Weg schmal und ausgesetzt, für Großpferd schwierig. Kann Hindernisse zum übersteigen und Engstellen enthalten. Kann meist noch geritten werden.
horse_scale=critical nur für Geübte Weg beträchtlich schmal und ausgesetzt, auch für Kleinpferd schwierig. Nur für erfahrene Reiter und Pferde. Häufig fehlender Platz um das Pferd vor dem Hindernis zu wenden. Üblicherweise muss am Langzügel geführt, oft rekognosziert werden. Größere Hindernisse zu überklettern. Brücken sollten genau auf ihre Tragfähigkeit untersucht werden. Nutzung Ermessenssache.
horse_scale=dangerous Gefährlich. Weg schwierig, verwinkelt, ausgesetzt und gefährlich. Nur von sehr erfahrenen Reitern und Pferden und unter günstigen Witterungsbedingungen und mit rutschfestem Beschlag abgesessen machbar, nur in Ausnahmefällen noch aufgesessen. Pferd braucht freien Aktionspielraum. Hindernisse von durchschnittlichen Pferden nicht zu bewältigen. Oft fehlender Platz zum Wenden, Rückwärtsgehen schwierig oder unmöglich.
horse_scale=impossible Unpassierbar. Lebensgefahr. Weg oder Brücke für Pferde unpassierbar. Unüberwindbare Hindernisse wie Leitern oder Kletterstellen mit Seilsicherung. Fehlende Breite oder Höhe für Pferde. Morsche oder dünne Brücken mit Durchbruchs- oder Absturzgefahr.

Die Diskussion zur Entstehung dieses Tags befindet sich im OSM Forum