DE:Key:oneway

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search
Verfügbare Sprachen — Key:oneway
· Afrikaans · Alemannisch · aragonés · asturianu · azərbaycanca · Bahasa Indonesia · Bahasa Melayu · Bân-lâm-gú · Basa Jawa · Baso Minangkabau · bosanski · brezhoneg · català · čeština · dansk · Deutsch · eesti · English · español · Esperanto · estremeñu · euskara · français · Frysk · Gaeilge · Gàidhlig · galego · Hausa · hrvatski · Igbo · interlingua · Interlingue · isiXhosa · isiZulu · íslenska · italiano · Kiswahili · Kreyòl ayisyen · kréyòl gwadloupéyen · Kurdî · latviešu · Lëtzebuergesch · lietuvių · magyar · Malagasy · Malti · Nederlands · Nedersaksies · norsk bokmål · norsk nynorsk · occitan · Oromoo · oʻzbekcha/ўзбекча · Plattdüütsch · polski · português · português do Brasil · română · shqip · slovenčina · slovenščina · Soomaaliga · suomi · svenska · Tiếng Việt · Türkçe · Vahcuengh · vèneto · Wolof · Yorùbá · Zazaki · српски / srpski · беларуская · български · қазақша · македонски · монгол · русский · тоҷикӣ · українська · Ελληνικά · Հայերեն · ქართული · नेपाली · मराठी · हिन्दी · অসমীয়া · বাংলা · ਪੰਜਾਬੀ · ગુજરાતી · ଓଡ଼ିଆ · தமிழ் · తెలుగు · ಕನ್ನಡ · മലയാളം · සිංහල · ไทย · မြန်မာဘာသာ · ລາວ · ភាសាខ្មែរ · ⵜⴰⵎⴰⵣⵉⵖⵜ · አማርኛ · 한국어 · 日本語 · 中文(简体)‎ · 吴语 · 粵語 · 中文(繁體)‎ · ייִדיש · עברית · اردو · العربية · پښتو · سنڌي · فارسی · ދިވެހިބަސް
Public-images-osm logo.svg oneway
Oneway schildhb.jpg
Beschreibung
Als Einbahnstraße gilt eine Straße, die nur in eine Richtung befahren werden darf.
Gruppe: Restrictions
Für diese Elemente
sollte nicht über Punkten verwendet werdenkann Linien zugeordnet werdensollte nicht über Flächen verwendet werdenuse on relations unspecified 
Status: Unbestimmt

oneway=* kennzeichnet die Richtung, in der ein Weg befahren werden darf.

Werte

  • oneway=yes: Straße kann nur in der gezeichneten Richtung befahren werden.
  • oneway=-1: Straße kann nur entgegen der gezeichneten Richtung befahren werden.
  • oneway=no oder Tag fehlt: Straße kann in beiden Richtungen befahren werden.
  • oneway=reversible: Unterschiedliche Richtung pro Uhrzeit. Nutze Conditional restrictions um die Zeiten festzulegen.

Die Zuordung oneway=no trifft für die Mehrzahl der Straßen zu und wird für kleine Straßen nicht angegeben. Anders sieht es bei Autobahnen highway=motorway u.ä. aus. Die Angabe schließt ein Abbiegen in die falsche Ausfahrt bei der Routenberechnung aus.

Die Werte false bzw 0, true bzw 1 und reverse für no, yes und -1 sollten nicht mehr verwendet werden.

Verwendung

highway=* + oneway=yes

  • Wenn nur Teile einer Straße Einbahnstraße sind, muss der Weg aufgeteilt werden.
  • Kreisel sind per Voreinstellung Einbahnstraßen.

Einschränkungen

Um anzugeben, dass bei einer Einbahnstraße eine Ausnahme für bestimmte Fahrzeugklassen gilt, werden Unterschlüssel verwendet:

  • highway=* + oneway=yes + oneway:bicycle=no: Fahrräder sind in Gegenrichtung zugelassen.
  • highway=* + oneway=yes + oneway:moped=no: Mopeds sind in Gegenrichtung zugelassen.

Der Tag oneway:bicycle=no sollte immer zusammen mit cycleway=opposite verwendet werden, da einige Routenberechnungsprogramme den ersteren noch nicht berücksichtigen. Sind in der Einbahnstraße Fahrradwege oder -spuren markiert, können sie wie folgt angegeben werden:

Fußgänger sind generell von der Einbahnstraßenregelung ausgenommen.

Alternativen

  • Strenggenommen heißt oneway=yes + bicycle=yes, dass die Einbahnstraße von Fahrrädern durchfahren werden darf. Meist möchte der Mapper sagen, dass Radfahrer auch in Gegenrichtung fahren dürfen.[1]

Darstellungen verschiedener Renderer

Dargestellt ist jeweils links eine reine Einbahnstraße und rechts eine für Radverkehr in Gegenrichtung freigegebene Einbahnstraße.

Editor

Es hängt von seiner Einstellung ab, wie der Editor die Richtung einer gezeichneten Linie und einer Einbahnstraße anzeigt (Mehr zur Identifizierung der Richtung einer Linie/eines 'way's (engl.)). Beispielsweise gibt es im JOSM unter Einstellungen/Anzeige-Einstellungen die Option Richtungspfeile zeigen. Ist sie ausgeschaltet, zeigt er nur bei Aktivierung die Richtung einer Linie. Die Option Einbahnstraßenpfeile zeichnen kennzeichnet die Fahrtrichtung. Sie läuft entgegen dem Richtungspfeil bei oneway=-1.

Beispiele

Beispiel Link Kommentar Verweise
http://www.openstreetmap.org/?lat=51.05733&lon=8.789579&zoom=18 Stapenhorststraße ist eine Einbahnstraße bis ca. 50 m vor der Einmündung in die Jahnstraße. Um auf den Gegenverkehr aufmerksam zu machen, wurde der letzte Abschnitt explizit mit oneway=no getaggt. [1]
http://www.openstreetmap.org/?lat=50.865252&lon=7.107201&zoom=18 Beispiel einer Einbahnstraße mit Radfahrer-Gegenverkehr. Siehe auch JOSM Screenshots
http://www.openstreetmap.org/?lat=50.850731&lon=7.221565&zoom=18 Beispiel einer gemeinsamen Autobahn Aus- und Auffahrt. Erst bei der Einmündung auf die Zufahrtsstraße erfolgt die Zuordung der Richtungsbeschränkung.

Siehe auch

  • access=*Allgemeine Beschreibung von verschiedenen Beschränkungen.
  • traffic_sign=DE:220 - Node Verkehrszeichen Einbahnstraße

Fußnoten

  1. Wenn die 1:1 Übersetzungen fertiggestellt sind, wird hier etwas über die unterschiedlichen Gepflogenheiten von Einbahnstraßen und Radfahrern in Europa stehen)).

lon=7.107201