DE:Maxheight Map

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search
Verfügbare Sprachen — Maxheight Map
· Afrikaans · Alemannisch · aragonés · asturianu · azərbaycanca · Bahasa Indonesia · Bahasa Melayu · Bân-lâm-gú · Basa Jawa · Baso Minangkabau · bosanski · brezhoneg · català · čeština · dansk · Deutsch · eesti · English · español · Esperanto · estremeñu · euskara · français · Frysk · Gaeilge · Gàidhlig · galego · Hausa · hrvatski · Igbo · interlingua · Interlingue · isiXhosa · isiZulu · íslenska · italiano · Kiswahili · Kreyòl ayisyen · kréyòl gwadloupéyen · Kurdî · latviešu · Lëtzebuergesch · lietuvių · magyar · Malagasy · Malti · Nederlands · Nedersaksies · norsk bokmål · norsk nynorsk · occitan · Oromoo · oʻzbekcha/ўзбекча · Plattdüütsch · polski · português · português do Brasil · română · shqip · slovenčina · slovenščina · Soomaaliga · suomi · svenska · Tiếng Việt · Türkçe · Vahcuengh · vèneto · Wolof · Yorùbá · Zazaki · српски / srpski · беларуская · български · қазақша · македонски · монгол · русский · тоҷикӣ · українська · Ελληνικά · Հայերեն · ქართული · नेपाली · मराठी · हिन्दी · অসমীয়া · বাংলা · ਪੰਜਾਬੀ · ગુજરાતી · ଓଡ଼ିଆ · தமிழ் · తెలుగు · ಕನ್ನಡ · മലയാളം · සිංහල · ไทย · မြန်မာဘာသာ · ລາວ · ភាសាខ្មែរ · ⵜⴰⵎⴰⵣⵉⵖⵜ · አማርኛ · 한국어 · 日本語 · 中文(简体)‎ · 吴语 · 粵語 · 中文(繁體)‎ · ייִדיש · עברית · اردو · العربية · پښتو · سنڌي · فارسی · ދިވެހިބަސް


Überblick

Die Maxheight Map dient vor allem dazu, Straßen zu finden, die unter Brücken hindurch führen und keine Höhenangabe haben. Wo es keine Beschränkung nach StVO gibt, kann maxheight=none gesetzt werden. Die Suche nach fehlenden Höhen-Angaben schließt auch tunnel=yes und covered=yes mit ein. Weiter können andere fürs LKW-Routing wichtige Informationen angezeigt werden: Informationen zur maximalen Höhe, Breite, Länge, Gewicht und LKW-Geschwindigkeit, sonstige LKW-Beschränkungen, Gefahrgut (Verbote und Positivnetz) und LKW-Mautstrecken. Über die beiden Sidebar lassen sich die anzuzeigenden Informationen und weitere Einstellungen auswählen

Link zur Karte: http://maxheight.bplaced.net


Fehlende maxheight Tags

Die Maxheight Map analysiert OpenStreetMap Daten mit Hilfe der Overpass API in nahe-Echtzeit und zeigt die Analyseergebnisse in den folgenden Layern an:

  • Fehlende maxheight Tags an Straßen, die mit covered=yes getaggt wurden
  • Fehlende maxheight Tags an Straßen, die mit tunnel=yes getaggt wurden
  • Fehlende maxheight Tags an Eisenbahn-Brückenunterführungen
  • Fehlende maxheight Tags an Brückenunterführungen

Ob an einer Brückenunterführung wirklich ein Maxheight-Tag fehlt, hängt von den folgenden Faktoren ab:

  • Am Weg unter der Brücke wurde kein maxheight Tag gesetzt
  • Kein Knoten auf dem Weg unter der Brücke wurde mit maxheight getaggt. Damit der Knoten berücksichtigt wird, muss er nahe genug am Schnittpunkt liegen (ca. 20-30m).

Für die beiden Layer covered und tunnel reicht es auch aus, wenn an einem der Knoten des Wegs ein maxheight gesetzt wurde. Dieser Tag gilt dann auch für den Weg.

Üblicherweise werden die Tags jedoch eher am Weg gesetzt, ein Taggen einzelner Knoten findet seltener Anwendung.


Beschreibung der einzelnen "Maxheight Tag fehlt" Layer

Die maxheight Analyse berücksichtigt aktuell nur die folgenden Straßentypen: primary, secondary, tertiary, trunk, service, residential, primary_link, secondary_link, tertiary_link, trunk_link und unclassified.

Name der Ebene auf der Karte Bereits gesetzte Tags am Weg Fehlende Tags Ignoriere Wege die getaggt sind mit Detaillierte Beschreibung
covered covered=* maxheight=* oder maxheight:physical=*   Zeige alle relevanten Wege ohne maxheight Tag an, die mit covered=yes getaggt wurden.
tunnel tunnel=yes, tunnel=building_passage man_made=adit Zeige alle relevanten Wege ohne maxheight Tag an, die entweder mit tunnel=yes oder tunnel=building_passage getaggt wurden. Wege mit man_made=adit werden nicht betrachtet.
Eisenbahnbrücken railway=*, bridge=yes, bridge=viaduct tunnel=* Zeigt alle relevante Wege ohne maxheight bzw. maxheight:physical Tags an, die unter Eisenbahnbrücken verlaufen (das sind Wege mit railway=* und bridge=yes / viaduct). Tunnel werden nicht betrachtet.
Straße unter Brücke (Brückenunterführung) bridge=yes, bridge=viaduct tunnel=*, railway=* Zeigt alle relevanten Wege ohne maxheight bzw. maxheight:physical Tags an, die unter Brücken verlaufen (also Wege, die mit bridge=yes bzw. bridge=viaduct getaggt wurden). Tunnel werden ebenfalls nicht betrachtet.

Wege unter Brücken - Liniendarstellung

Wege unter Brücken werden auf der Maxheight Map entweder als Linie oder Schnittpunkt dargestellt. Die Farbgebung in der Liniendarstellung ist in der folgenden Tabelle zusammengefaßt:

Layer Anmerkung Farbe Beispiel
layer=0 Vorgabewert, wenn nicht anders getaggt

 

Beispiel mit 4 verschiedenen Layer in Koblenz
(50.33498, 7.58883)
layer=1 Vorgabewert für bridge=yes, bridge=viaduct

 

layer=2

 

layer=3

 

layer=<andere Werte>

 

Beispiel - Entwicklung in Hamburg von 2010 bis 2014

Dank der neuen Attic Funktion der Overpass API lässt sich auch leicht der Mappingfortschritt über die Jahre erkennen, wie am Beispiel der sehr aktiven Hamburger Community!

Datum Anzahl maxheight tags
1. Januar 2010 53
1. Januar 2011 81
1. Januar 2012 105
1. Januar 2013 505
1. Januar 2014 621

Die Daten stammen von einer lokalen Overpass API 0.7.50 Instanz mit einem Germany Full History Extrakt von MaZderMind.

Wie verteilen sich die Fehler in Deutschland?

Heatmap mit fehlenden Maxheight-Tags in Deutschland

Im Jahr 2013 verteilen sich die ca. 50.000 Fehler über ganz Deutschland. Allerdings gibt es Bereiche, mit einer erhöhten Dichte an Fehlermeldungen. Die Heatmap auf der rechten Seite stellt die jeweilige Fehlerdichte farblich dar. Sie basiert auf einem Geofabrik Deutschland Extrakt vom 23.3.2013 und berücksichtigt ausschließlich Wege unter Brücken.

Diese Analyse hat für die folgenden Städte besonders viele fehlende maxheight-Tags ermittelt:

Existierende Tags überprüfen

Neben den maxheight Tags können auch weitere für das LKW-Routing wichtige Informationen überprüft werden: Eingetragene Informationen zur maximalen Höhe, Breite, Länge, Gewicht und LKW-Geschwindigkeit, sowie allgemeine LKW-Beschränkungen, Gefahrgut (Verbote und Positivnetz) und LKW-Mautstrecken. Die folgende Tabelle faßt die dabei angezeigten Tags mit den entsprechenden Farbwerten zusammen. Über den Button Maxheight Map Label.png in der rechten unteren Ecke der Karte lassen sich Werte für max*... Tags ein/ausblenden.

Anzeige Höchstzul. Gewicht mit eingeblendeten Werten


Layer OSM Tags Farbe
Höchstzulässige Höhe maxheight=*
maxheight= Farbe
Werte über oder gleich 4

 

Werte kleiner als 4

 

none, default, unspecified

 

<unbekannter Wert>

 

Der Standardwert 4m kann über den Simulationsmodus angepaßt werden. Mehrere Werte, die mit einem Semikolon getrennt sind, werden einzeln ausgewertet. Der größte Wert wird dabei in der Karte angezeigt. Werte können in englisch oder metrisch angegeben werden. Wurde ein Weg/Knoten nur mit maxheight:physical getaggt, so wird dieser Wert anstelle von maxheight in gleicher Farbgebung angezeigt.

Höchstzulässige Breite maxwidth=* Weg wird rot markiert, wenn dieses Tag gesetzt wurde. Bitte auf der Diskussionsseite passendes Farbschema vorschlagen.
Höchstzulässige Länge maxlength=* Weg wird rot markiert, wenn dieses Tag gesetzt wurde. Bitte auf der Diskussionsseite passendes Farbschema vorschlagen.
Höchstzuläsisges Gewicht maxweight=*
maxweight= Farbe
Werte größer oder gleich 7.5

 

Werte kleiner als 7.5

 

<unbekannter Wert>

 

Der Standardwert 7.5t lässt sich im Simulationsmodus anpassen.

Höchstzulässige Achslast maxaxleload=* Weg wird rot markiert, wenn dieses Tag gesetzt wurde. Bitte auf der Diskussionsseite passendes Farbschema vorschlagen.
Maxspeed für LKW maxspeed:hgv=*
maxspeed:hgv= Farbe
no

no

none

none

unlimited

unlimited

90

90

80

80

70

70

60

60

50

50

40

40

30

30

25

25

20

20

15

15

10

10

7

7

6

6

5

5

variable

variable

signals

signals

<andere Werte>

???

Farben angelehnt an MaxSpeed Karte.

hgv=* und hazmat=* hgv=*, hazmat=*
hazmat=
hazmat:water=
Farbe
yes

 

designated

 

destination

 

no

 

<andere Werte>

 

hgv= Farbe
yes

 

designated

 

lane

 

local

 

destination

 

delivery

 

no

 

<andere Werte>

 

Farben angelehnt an ITO Map - hgv routing layer.

Maut (toll und toll:N3) toll=*, toll:N3=*, barrier=toll_booth
Tag Farbe
barrier=toll_booth

 

toll=yes

 

toll=no

 

toll:N3=yes

 

toll:N3=no

 

Sidebar

Die Sidebar am linken Rand der Karte enthält einige Einstellmöglichkeiten, die das Verhalten und Aussehen der Karte beeinflussen. Über die beiden Ikonen Maxheight Map icon1.gif und Maxheight Map icon2.gif lässt sich das Panel ein/ausklappen, ein Klick auf den grauen Bereich blendet ein geschlossenes Panel vorübergehend ein.

Folgende Funktionen sind in der Sidebar zu finden:

Suche

Die Volltextsuche via Nominatim ermöglicht einfaches Navigieren zum gewünschten Ort.

Historie

  • Wie sieht der Mappingfortschritt bei den maxheight Tags in einem bestimmten Gebiet aus?
  • Wann/wo (und von wem) wurden irrtümlich maxheight=none Tags gelöscht?
  • ...

Diese oder ähnliche Fragen lassen sich im neuen Tabreiter Historie beantworten. Im Hintergrund verwendet die Historie ein neues Feature der Overpass API ab Version 0.7.50, die auch Daten aus vergangenen OSM-Zeiten (bis September 2012) bereitstellen kann.

Maxheight Map History.png

Infos

Die Maxheight Map wurde von mmd erstellt.

Attribution:

  • jquery ui + layout based design used with permission of misterboo
  • Search provided by Nominatim
  • Data provided by Overpass API
Powered by Overpass API.png

Darstellungsoptionen

Helligkeit

Über diesen Schieberegler lässt sich die Helligkeit der Mapnik-Karte im Hintergrund ändern.

Darstellung der Schnittpunkte

Die Schnittpunkte einer Unterführung und Brücke können auf zwei verschiedene Arten dargestellt werden: während der Linienstil die beteiligten OSM Wege in der gesamten Länge anzeigt, werden beim Punktstil nur die Schnittpunkte selbst hervorgehoben.

Kompliziertere Straßenführungen lassen sich mit dem Linienstil u.U. besser erkennen, in eher ländlichen Gebieten reicht der Punktstil möglicherweise schon aus, um ein fehlendes maxheight Tag problemlos zuordnen zu können. Beim Punktstil wird auch ein sogenanntes Clustering verwendet, mit dem mehrere eng zusammenliegende Punkte beim Herauszoomen zu einem Punkt zusammengefaßt werden.

Zwischen beiden Modi kann man je nach Situation beliebig hin- und her wechseln.

Hinweis: Wege mit tunnel=* und covered=* werden immer als Linie dargestellt. Die Auswahl des Stils hat hier keine Auswirkung.

Simulation

Im Simulationsmodus lassen sich die beiden Werte für Höhe und Gewicht eines Fahrzeugs wählen. Aktuell wird damit nur die Farbdarstellung auf der Karte beeiflußt.

Nehmen wir einmal an, die Höhe wurde mit dem Schieberegler auf 4.00m gesetzt. Alle Wege / Knoten, deren maxheight-Wert größer oder gleich 4.00 sind, werden in blau dargestellt, während kleinere Werte in rot erscheinen (->das simulierte Fahrzeug wäre in diesem Falle zu hoch für den Weg).


Maxheight Map Simulation.png

Höhe des Fahrzeugs: Anpassbar im Bereich von 1.00 - 4.00 m

Gewicht des Fahrzeugst: Anpassbar im Bereich von 1.0 - 30.0 t

GPS Position

Meine Position: Positioniert die Karte mit Hilfe der Geolocation API auf die aktuelle Position. Je nach GPS/WLAN-Verfügbarkeit ist die Position dabei mehr oder weniger genau.

Auto Update: Automatische Aktualisierung der Geoposition

GPX Export

Maxheight Waypoints on Garmin (Karte: Freizeitkarte OSM)

Um die ermittelten Schnittpunkte auch unterwegs nutzen zu können, bietet die Maxheight Karte die Möglichkeit eines GPX Exports.

  • Zunächst auf den gewünschten Kartenausschnitt zoomen
  • Einen oder mehrere der Fehlende Maxheight Tags Layer auswählen (nur diese werden auch exportiert)
  • In der Sidebar den Schnittpunkt auf Punktstil einstellen
  • Export drücken, dabei werden alle auf der Karte angezeigten Punkte im GPX-Format exportiert und lassen sich in Basecamp, QLandKarteGT oder auf einem beliebigen Gerät mit GPX-Unterstützung zur Planung und Vorort-Erkundung nutzen (offline Nutzung der Karte)
  • Alle Punkte werden als Waypoint exportiert und mit einem "MH ..."-Prefix versehen
  • Hinweis: Diese Funktion wird nur von Firefox und Chrome unterstützt. In Firefox müssen die erzeugten Dateien im Download-Verzeichnis anschließend noch manuell von .part in .gpx umbenannt werden.

Tastaturkürzel

Die Panel der Maxheight Map lassen sich über Tastenkürzel einzeln öffnen und schließen. Dies ist z.B. hilfreich für einen Druck der Karte.

Tasten Aktion
Strg+ Oberes Panel öffnen/schließen
Strg+ Linkes Panel ("Sidebar") öffnen/schließen
Strg+ Rechtes Panel öffnen/schließen

Technische Details

Alle Daten auf der Maxheight Map werden unmittelbar von der Overpass API bereitgestellt. Falls die Karte mit einer eigenen Overpass API Instanz verwendet werden soll, ist mindestens Overpass API Version 0.7.2 erforderlich.

Unterstützte Browser

  • Desktop
    • Firefox
    • Internet Explorer ab Version 8
    • Google Chrome
    • Opera
  • Mobile
    • Android Browser
    • Chrome
    • Firefox
    • Opera (nur neueste Version auf Chromium-Basis)
    • Dolphin Browser

URL Parameter

Parameter Beschreibung
lat, lon, zoom, layers Latitude, Longitude, Zoom, Aktive Layer; übliche Parameter, wie man sie auch von der OpenStreetMap Permalink-Funktion her kennt.
label Label anzeigen: Label können über den Wert F ausgeblendet, bzw. mit T eingeblendet werden.
style Schnittpunkt darstellen als line (Linie) oder point (Punkt)
opacity Helligkeit der Hintergrundkarte setzen. Wertebereich 0 .. 100, der Wert 0 setzt die Hintergrundkarte komplett auf weiß,
timeout Maximale Wartezeit für einzelne Layer können über diesen Parameter auf bis zu 300 Sekunden erhöht werden (normal: 10s)
lang Automatisch erkannte Sprache übersteuern. Beispiel: &lang=en für Oberfläche in Englisch.
server Overpass API Server:
Wert Server Kommentar
1 overpass-api.de Standard-Server, wenn Parameter server nicht angegeben
2 overpass.osm.rambler.ru
3 api.openstreetmap.fr

Siehe auch

Einzelnachweise