DE:Naturschutzgebiete

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search
Logo. Merkmal : Naturschutzgebiete
One example for Merkmal : Naturschutzgebiete
Beschreibung
Informationen über Naturschutzgebiete.
Attribute

Diese Seite beschäftigt sich mit dem Taggen von Naturschutzgebieten.

Tagging

Das nachfolgende Tagging bezieht sich nur auf echte und amtlich ausgewiesene Naturschutzgebiete.

Ein Naturschutzgebiet wird mit folgenden Schüssel-Werte-Paaren ausgezeichnet:

Notwendiges Tagging

  • name=* - Hier wird der offizielle (amtliche) Name des Naturschutzgebietes eingetragen.
  • leisure=nature_reserve - Hier muss bei Naturschutzgebieten immer nature_reserve eingetragen werden.
  • protection_title=Naturschutzgebiet - Naturschutzgebiet gilt nur für echte Naturschutzgebiete und nicht für:
  • protect_class=4 - Hier muss entsprechend der Wikipedia-16px.png IUCN-Kategorie bei echten Naturschutzgebieten immer eine 4 für Kategorie IV: Habitat/Species Management Area (Biotop-/Artenschutzgebiet mit Management) eingetragen werden.
  • boundary=protected_area - Wird benutzt, um die Grenzen von Schutzgebieten ganz allgemein zu markieren.

Optionales Tagging

Way, Relation oder Multipolygon

Kleinere Naturschutzgebiete sollten als geschlossener Linienzug Area eingetragen werden. Werden etwa 500 Punkte in einem way überschritten, so ist dieser in entsprechend kleinere Teilsegmente zu splitten. Diese werden dann mit einer Relation type=multipolygon (role=outer) zusammengefasst. Die einzelnen Teilstrecken benötigen hierbei kein Tagging und können leer gelassen werden. Das notwendige Tagging erfolgt auf der Ebene des Multipolygons.

Manche Naturschutzgebiete bestehen aus mehreren abgeschlossenen Teilflächen und/oder weisen Aussparungen auf. Diese sind als Multipolygon zusammenzufassen. Hierbei role=outer für die Umrisse und role=inner für Aussparungen. Die Aussparungen sind zusätzlich mit landuse=* zu taggen.

Beispiele

Beispiel für das Tagging von Naturschutzgebieten mit einfacher Geometrie als einzelnes Polygon:

Beispiel für das Tagging eines NSG mit mehreren Teilflächen und Aussparungen als Multipolygon: