DE:OsmAnd

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search
Verfügbare Sprachen
OsmAnd
OSM 1.7.5 Routing Übersicht.png
Autor: Victor Shcherb et. al.
Website: http://osmand.net
Version: 1.9.4 (2014-12-08)
Lizenz: GPL v3
Plattform: android

Navigation (Routing) offline und online, OSM-Kartendarstellung (Vektordaten oder Kacheln, offline, gechacht oder online), POI- und Adressuche (offline oder online), OSM-Bugs übermitteln, Favoriten markieren, ÖPNV-Infos. Wird aktiv weiterentwickelt. Schlagworte: GPS-Navigator, GPS-Navigation, Navigationssystem, Satellitennavigation, sat nav, satnav, GPS-Tracker, GPS-Tracking, GPS-Karten, OpenStreetMap, OSM-Viewer, OSM-Anzeige, OSM-Mapping, Offline-Routing, Offline-Karten, Kartenanzeige, weltweite Landkarten, Outdoor.

OsmAnd ist eine Open-Source-App für weltweite Landkarten und Navigation auf Androidsystemen (auch: Blackberry), die sowohl Online- als auch Offlinenutzung der Karten ermöglicht.

Download und Installation

Es gibt verschiedene Versionen und Quellen zum Herunterladen für OsmAnd:

  • OsmAnd+: 5,99 €. Neueste Version, volle Funktionalität (Google Play)
  • OsmAnd: kostenlos. Neueste kostenlose Version, Funktionsbeschränkungen: maximal zehnmal -- inklusive Aktualisierungen -- können Karten heruntergeladen werden, keine Wikipedia-POIs
  • OsmAnd+ über PayPal auf AndroidPit
  • OsmAnd~: Kostenlose Version via F-Droid, volle Funktionalität, aber oft hinter der neuesten Version zurück. Es wird um Projektunterstützung gebeten (via Please Suppport the Project)
  • Neuester täglicher Entwickler-Build (Datei: OsmAnd-default.apk) zur manuellen Installation. (Kann instabil oder experimentell sein, und manuelle Installationen werden nicht automatisch aktualisiert!).

Siehe auch OsmAnds offizielle Installationsseite für weitere Versionen, auch für andere Betriebssysteme wie z. B. BlackBerry.

OsmAnd ist ein Open-Source-Projekt und wird weiterentwickelt. Jeder kann beitragen, entweder durch Meldung von Fehlern, Mithilfe bei Übersetzungen oder Programmierung neuer Funktionen. Auch Nutzer der freien Version können spenden.

OsmAnd-Funktionalitäten

Hauptmenü

OsmAnd ist eine Landkarten- und Navigations-Applikation, basierend auf dem kostenlosen, globalen, qualitativ hochwertigen OpenStreetMap-Kartenmaterial. Alle Karten können zur Offline-Verwendung auf dem Smartphone oder Tablet-PC gespeichert werden. Mittels GPS kann OsmAnd auch navigieren (optische Richtungsanzeige und Sprachansagen), mit Auto-, Fahrrad- oder Fußgängermodus. Alle Grundfunktionen funktionieren sowohl online (mit Internetzugang) wie auch offline (ohne Internetzugang).

Einige Kernfunktionen:

Navigation

  • Online (schnell)
  • Offline
    • Keine Daten- und Roamingkosten
    • Bis zu 10 Karten kostenlos, Updates zählen mit, unbegrenzt bei Bezahlversion, optional wird nur über WLAN-Verbindung gedownloaded, Deutschland = 16 Bundesland-Karten
    • Routet auf dem Handyprozessor, Reichweite abhängig von dessen Leistung, jedoch mindestens ca. 250 km, Routen bisweilen leicht umwegig gegenüber online
    • Optionale Ansage von Straßenname, Geschwindigkeitsüberschreitung und Blitzern (funktioniert nur entlang berechneter Routen und nur offline, möglicherweise weil keiner der auswählbaren Online Dienste dies anliefert)
  • Inklusive Sprachnavigation (aufgenommene oder synthetische Stimmen)
  • Fahrspuranzeige, Anzeige von Abbiegespuren, mitlaufende Straßennamenanzeige, geschätzte Ankunftszeit
  • Unterstützt die Angabe von Zwischenzielen
  • Automatische Routenneuberechnung nach Abweichen
  • Ortssuche nach Adressen, nach Typ (z. B. Restaurant, Hotel, Tankstelle, Museum), nach Koordinaten, oder entlang der Route
  • Straßen als gesperrt markieren während einer Sitzung

Landkartenfunktionen

  • Anzeige der eigenen Position und Blickrichtung
  • Optionale Kartenausrichtung nach Kompass oder Bewegungsrichtung
  • Orte können als Favoriten gespeichert werden
  • Suche und Anzeige von POI (Attraktionen sog. »Points of Interest«)
  • Anzeigemöglichkeit auch gängiger Online-Karten
  • Anzeigemöglichkeit für Satellitenkarten (Bing)
  • Anzeigemöglichkeit für Overlays, wie GPX-Touren oder -Routen und zusätzlicher Landkarten mit einstellbarer Transparenz
  • Ortsbezeichnungen in englischer, ortsüblicher oder phonetischer Schreibweise.
  • Verschiedene Kartenstile

Nutzung von OpenStreetMap und Wikipedia-Daten

Übersicht über installiertes Kartenmaterial
  • Qualitativ hochwertige Information aus den weltbesten Zusammenarbeits-Projekten
  • Global verfügbare Landkarten von OpenStreetMap
  • Wikipedia-POIs, hervorragend für Besichtigungstouren (kostenpflichtige Programmversion)
  • Unbegrenztes Herunterladen kostenloser Landkarten direkt in der App (max. zehnmal in der kostenlosen Version)
  • Immer aktuelle Karten (in der Regel alle ein bis zwei Wochen, aber jede Aktualisierung wird in der kostenlosen Version mitgezählt)
  • Kompaktes Vektorkartenformat
  • Wahl zwischen vollständigen Landkarten oder lediglich Straßenkarten (Beispiel: Japan vollständig 700 MB, oder 200 MB nur Straßennetz)
  • Unterstützt auch Online- oder lokale Kachelkarten.

Sicherheitsfunktionen

  • Optional automatische Tag-Nacht-Darstellung (kostenpflichtige Programmversion)
  • Optional Anzeige von Geschwindigkeitsbegrenzungen, mit Warnung bei Überschreitung
  • Optional geschwindigkeitsabhängiger Kartenmaßstab
  • Unterstützt die Übermittlung der eigenen Position.

Fahrrad- und Fußgängerfunktionen

  • Die Landkarten beinhalten Fuß-, Wander- und Fahrradwege.
  • Spezielle Routing- und Anzeigemodi für Fußgänger und Fahrradfahrer (mit Berücksichtigung freigegebener Einbahnstraßen)
  • Wegpunkte und Strecken ("tracks") aufzeichnen
  • Optionale Anzeige der ÖPNV-Haltestellen und -Linien (Bus, Straßenbahn, Zug)
  • Optionale Anzeige von Geschwindigkeit oder Höhe
  • Anzeige von Höhenlinien oder Geländerelief möglich (über separates Plugin).

Direkte Zuarbeit bei OSM möglich

  • Kartenfehler melden
  • Versenden von GPX-Dateien an OSM direkt aus der App
  • Erstellen von POIs und direktes Versenden an OSM (oder später, falls offline)
  • Optionale Streckenaufzeichnung auch im Hintergrundmodus, also mit ausgeschaltetem Bildschirm.

Screenshots

Tipps

Track aufzeichnen

Um Routen (Tracks) und Wegpunkte als GPX-Dateien aufzuzeichnen, muss ein Zusatzmodul aktiviert werdenː "Einstellungen" => "Plugins" (in älteren Versionen <ǃ--offenbar bis einschließlich 1.7.5--> "Zusatzmodule" => "Tracking und Schlafmodus" aktivieren. Anschließend kann die Aufzeichnung von Tracks mit dem rechts oben erscheinenden Punkt mit dem Wort "GPX" gestartet werden.

Um Wegpunkte zu speichern, hält man den Finger wenige Sekunden auf dem gewünschten Ort, bis ein Fenster mit dessen Koordinaten erscheint. Tipp man dieses an, öffnet sich ein Kontextmenü, aus dem "GPX-Wegpunkt anfügen" ausgewählt werden kann.

Tracks und Wegpunkte werden in einer gemeinsamen GPX-Datei im Unterzeichnis "tracks" des Osmand-Ordners gespeichert, wenn die Anwendung regulär beendet wird. Zum Beenden wählt man in der Kartenansicht links unten ein Kontextmenü aus, in dem "Beenden" ausgewählt werden kann. Der Dateiname enthält bereits Datum und Uhrzeit. Die erzeugten GPX-Dateien können vom Handy heruntergeladen und nachbearbeitet werden, beispielsweise mit JOSM.

Auswahl unterstützter OSM-POI-Kategorien

  • Gastronomie (Bars, BBQ, Biergarten, Café, Trinkwasser, Fast Food, Food-Court, Pubs, Restaurants)
  • Bildung (Schulen, Kindergärten, Büchereien, Hochschulen, Universitäten)
  • Verkehr (Parkplätze (Auto und Fahrrad), Verleih (Auto und Fahrrad), Bushaltestellen, Car-Sharing, Autowaschanlagen, Fähren, Tankstellen, Streubehälter, Taxistände)
  • Geld (Geldautomaten, Banken, Wechselbüros)
  • Gesundheit (Babyklappen, Zahnärzte, Ärzte, Erste Hilfe, Krankenhäuser, Apotheken, Tierärzte)
  • Unterhaltung (architect_office, arts_centre, brothel, kinos, community_center, fountain, nightclub, sauna, stripclub, studio, theatre)
  • Tourismus (alpine_hut, Kunstwerke, attraction, Campingplätze, caravan_site, chalet, guest_house, Hostels, Hotels, information, Motels, Museen, Picknickplätze, theme_park, Aussichtspunkte, Zoos)
  • Historisches (Archäologische Ausgrabungsstätten, Schlachtfelder, Grenzsteine, Burgen, Schlösser, Festungen, Denkmäler, Gedenkstätten, Ruinen, Wegkreuze, Marterl (Bildstock), Wracks)
  • Natur (Buchten, Strände, Höhleneingänge, Klippen, Küsten, fell, Gletscher, Heide, Land, Marsch, mud, peak, Sand, scree, scrub, Quellen, Steine, Bäume, Vulkane, Wasser, Feuchtgebiete)
  • Geschäfte (alcohol, bakery, beauty, beverages, bicycle, books, boutique, butcher, car, car_repair, charity, chemist, clothes, computer, confectionery, department_store, doityourself, dry_cleaning, electronics, fabrics, farm, florist, funeral_directors, furniture, garden_centre, general, gift, glaziery, greengrocer, hairdresser, hardware, hearing_aids, hifi, ice_cream, jewelry, kiosk, laundry, mall, massage, money_lender, motorcycle, newsagent, optician, organic, outdoor, pawnbroker, second_hand, shoes, sports, stationary, supermarket, tattoo, toys, travel_agency, variety_store, video)
  • Erholung (common, dance, dog_park, fishing, garden, golf_course, ice_rink, nature_reserve, marina, miniature_golf, park, pitch, playground, sports_centre, slipway, stadium, track, water_park)
  • Sport (10pin, archery, athletics, australian_football, baseball, basketball, beachvolleyball, boules, bowls, canoe, chess, climbing, cricket, cricket_nets, croquet, cycling, diving, dog_racing, equestrian, football, golf, gymnastics, hockey, horse_racing, ice_stock, korfball, motor, multi, orienteering, paddle_tennis, paragliding, pelota, racquet, rowing, rugby, shooting, skateboard, skating, skiing, soccer, swimming, table_tennis, team_handball, tennis, toboggan, volleyball)
  • Anderes (Bänke, Uhren, Gerichte, Krematorieren, Botschaften, Notruftelefone, Hydranten, Feuerwehren, Friedhöfe, Jagdstände, Internetzugang, Marktplätze, place_of_worship, Polizeien, post_box, post_office, prison, public_building, recycling, shelter, telephone, toilets, townhall, vending_machine, waste_basket, waste_disposal)

Weiterführende Links