DE:Project of the week/2010/Dec 29

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search
Verfügbare Sprachen — Project of the week/2010/Dec 29
· Afrikaans · Alemannisch · aragonés · asturianu · azərbaycanca · Bahasa Indonesia · Bahasa Melayu · Bân-lâm-gú · Basa Jawa · Baso Minangkabau · bosanski · brezhoneg · català · čeština · dansk · Deutsch · eesti · English · español · Esperanto · estremeñu · euskara · français · Frysk · Gaeilge · Gàidhlig · galego · Hausa · hrvatski · Igbo · interlingua · Interlingue · isiXhosa · isiZulu · íslenska · italiano · Kiswahili · Kreyòl ayisyen · kréyòl gwadloupéyen · Kurdî · latviešu · Lëtzebuergesch · lietuvių · magyar · Malagasy · Malti · Nederlands · Nedersaksies · norsk bokmål · norsk nynorsk · occitan · Oromoo · oʻzbekcha/ўзбекча · Plattdüütsch · polski · português · português do Brasil · română · shqip · slovenčina · slovenščina · Soomaaliga · suomi · svenska · Tiếng Việt · Türkçe · Vahcuengh · vèneto · Wolof · Yorùbá · Zazaki · српски / srpski · беларуская · български · қазақша · македонски · монгол · русский · тоҷикӣ · українська · Ελληνικά · Հայերեն · ქართული · नेपाली · मराठी · हिन्दी · অসমীয়া · বাংলা · ਪੰਜਾਬੀ · ગુજરાતી · ଓଡ଼ିଆ · தமிழ் · తెలుగు · ಕನ್ನಡ · മലയാളം · සිංහල · ไทย · မြန်မာဘာသာ · ລາວ · ភាសាខ្មែរ · ⵜⴰⵎⴰⵣⵉⵖⵜ · አማርኛ · 한국어 · 日本語 · 中文(简体)‎ · 吴语 · 粵語 · 中文(繁體)‎ · ייִדיש · עברית · اردو · العربية · پښتو · سنڌي · فارسی · ދިވެހިބަސް

Bibliotheken

Die Russische Staatsbibliothek in Moskau
Eine Bibliothek im Mapnik-Stil

Bibliotheken sind wichtige Aufbewahrungsstätten von Informationen und Orte des Lernens und der Forschung. In einer der antiken Bibliotheken, der Bibliothek von Alexandria, enstanden die Grundlagen der wissenschaftlichen Arbeit, da es dort möglich war, die verschiedenen Ausgaben der Bücher empirisch miteinander zu vergleichen. In Bibliotheken gibt es immer etwas zu entdecken und die Stille wird nur durch einzelne "Pssst"-Rufe unterbrochen.

Ziel dieses Monats-Projekts ist es, möglichst viele neue lokale Bibliotheken in die Datenbank einzutragen.

Wie man es macht

Man kann entweder einen Punkt (node) oder eine Fläche (area) für Bibliotheken benutzen. Es wird jedoch empfohlen, nur eine Methode zu wählen und nicht beide gleichzeitig.

Notwendige tags

Der einzige wichtige tag für eine Bibliothek ist

Empfohlene tags

Für eine genauere Beschreibung, wäre es gut, wenn auch die folgenden tags benutzt werden:

Wenn möglich, sollte man auch die Adresse der Bibliothek anführen:

Wenn die Umrisse des Bibliothekgebäudes eingetragen werden, kommt noch building=yes dazu.

Gibt es bestimmte Zugangsbeschränkungen (Universitätsbibliothek, Privatbibliothek, ...) kann dafür access=* benutzt werden.

Für die Öffnungszeiten gibt es opening_hours=*.

Auswertung

Die folgenden 2 Grafiken (oben Punkt-Objekte, unten Flächen-Objekte] zeigen die Anzahl der Bibliotheken in der OSM-Datenbank und werden stündlich aktualisiert:

osmlibrarypt-week.png osmlibrarypol-week.png

Schreibfehler gefunden?