DE:Proposed features/Extend camp site

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search
Verfügbare Sprachen — Proposed features/Extend camp site
· Afrikaans · Alemannisch · aragonés · asturianu · azərbaycanca · Bahasa Indonesia · Bahasa Melayu · Bân-lâm-gú · Basa Jawa · Baso Minangkabau · bosanski · brezhoneg · català · čeština · dansk · Deutsch · eesti · English · español · Esperanto · estremeñu · euskara · français · Frysk · Gaeilge · Gàidhlig · galego · Hausa · hrvatski · Igbo · interlingua · Interlingue · isiXhosa · isiZulu · íslenska · italiano · Kiswahili · Kreyòl ayisyen · kréyòl gwadloupéyen · Kurdî · latviešu · Lëtzebuergesch · lietuvių · magyar · Malagasy · Malti · Nederlands · Nedersaksies · norsk bokmål · norsk nynorsk · occitan · Oromoo · oʻzbekcha/ўзбекча · Plattdüütsch · polski · português · português do Brasil · română · shqip · slovenčina · slovenščina · Soomaaliga · suomi · svenska · Tiếng Việt · Türkçe · Vahcuengh · vèneto · Wolof · Yorùbá · Zazaki · српски / srpski · беларуская · български · қазақша · македонски · монгол · русский · тоҷикӣ · українська · Ελληνικά · Հայերեն · ქართული · नेपाली · मराठी · हिन्दी · অসমীয়া · বাংলা · ਪੰਜਾਬੀ · ગુજરાતી · ଓଡ଼ିଆ · தமிழ் · తెలుగు · ಕನ್ನಡ · മലയാളം · සිංහල · ไทย · မြန်မာဘာသာ · ລາວ · ភាសាខ្មែរ · ⵜⴰⵎⴰⵣⵉⵖⵜ · አማርኛ · 한국어 · 日本語 · 中文(简体)‎ · 吴语 · 粵語 · 中文(繁體)‎ · ייִדיש · עברית · اردو · العربية · پښتو · سنڌي · فارسی · ދިވެހިބަސް
Erweiterung der Beschreibung von Campingplätzen
Status: Proposed (under way)
Proposed by: various
Tagging: tourism=camp_site
Applies to: relation,area,node
Definition: Präzisere Beschreibung von Campingplätzen derer Attribute
Rendered as: Grüne Fläche mit Zelt-Symbol
Drafted on: 2009-12-11
RFC start: 2010-01-13
Vote start: *
Vote end: *

Bitte für Diskussionen die Diskussionsseite benutzen: Talk:Proposed features/Extend camp_site


Grundlage

Dieser Vorschlag basiert auf einer Diskussion im Forum. Siehe http://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=5630&p=1

Siehe auch Talk:Tag:tourism=camp_site#Further ideas


Idee

Ein Schema soll festgelegt werde mit dem Campingplätze genauer beschreiben werden kann als dies derzeit möglich ist. Deshalb wird ein Satz Tags (Beschreibungsschlüssel) vorgeschlagen um weitere Informationen anzugeben also dies mit dem alleinigen Nutzen von tourism=camp_site möglich wäre.

Vorgeschlagen wird mehrere Objekte für die einzelnen Einrichtungen auf den Campingplätzen zu erstellen und diese mit einer Relation zu gruppieren. Aussagen, die den gesamten Platz betreffen können in der Relation gemacht werden. Physikalische Eigenschaften sollen auf der den Platz umschließenden Fläche gesetzt werden so diese existiert. Siehe hierzu Relations/Proposed/Site.

area=yes wird für den umschließenden Weg impliziert angenommen. Dies trifft für den Weg zu, der auch mit tourism=camp_site oder tourism=caravan_site beschrieben ist.


Tagging / Beschreibung

Wo NUMMER als Wert genannt wird, soll stattdessen ein numerischer Wert stehen.

Tags für den gesamten Campingplatz

Diese Attribute sollten für den gesamten Platz gesetzt werden – also auf dem mit tourism=camp_site bezeichneten Wege oder Knoten.

tourism=camp_site Klassifiziert die gesamte Fläche als Campingplatz. Auf der Relation oder dem umschließenden Weg benutzen.

capacity:tents=yes/no/NUMBER, capacity:caravans=yes/no/NUMBER Anzahl der Plätze für Zelte oder Wohnwagen/Wohnmobile.

capacity:cabins=yes/no/NUMBER Anzahl der Kabinen, Appartements oder Häuschen die gemietet werden können.

scout=yes/no/boy/girl Falls das es eine Beschränkung der Geschlechts geben sollte.

opening_hours=* Zeitliche Zugangsbeschränkungen. Zum Ausdrücken von täglichen oder saisonalen Beschränkungen oder Beschränkungen an speziellen Tagen.

quiet_time=* Ruhezeiten zu denen Lärm vermieden werden sollte. Dies wird normalerweise nachts oder zur Mittagszeit sein, folgt den selben Konventionen wie opening_hours=*.

payment:*=yes/no Beschreibung akzeptierter Zahlungsmethoden. Siehe die Beschreibung der Zahlungsmethoden unter amenity=vending_machine.

power_supply=cee_17_blue Beschreibt den zur Verfügung stehenden Stromanschluss. Der beispielhaft angegebene Wert meint P+N+E,6h nach IEC60309. Weitere Werte sind unter power_supply=* zu beschreiben.

naturism=yes/no/accepted/preferred Erlaubnis oder Verbot von Freikörperkultur (FKK).

minstay=*, maxstay=* Minimale und maximale Aufenthaltszeit falls ein Limit existiert. Bitte Werte wie minstay=1 night (1 Nacht) oder maxstay=8 nights (8 Nächte) angeben.

Bereits genutzte Tags

Diese Attribute sind nicht neu aber hier gelistet weil sie im Zusammenhang mit Campingplätzen für sinnvoll erscheinen.

name=* Name des Campingplatzes.

operator=* Name des Betreibers

wheelchair=yes/no Gibt an ob der Platz mit einem Rollstuhl genutzt werden kann.

internet_access=yes/no/terminal/wlan Verfügbarkeit eines Internetzugangs. Terminals sollten als separate Knoten beschrieben werden.

website=* Website des Campingplatzes. Diese enthält im Normalfall Preise, aktuelle Buchungen, Bilder, ….

phone=* Zur Angabe von Telefonnummern. Bitte sicherstellen ein global funktionierendes Nummernformat zu verwenden. (Dieser Tag wurde ursprünglich bei einer Abstimmung unter wenigen Benutzern nicht akzeptiert. Nichtsdestotrotz wird der Tag oft genutzt und sollte bei Campingplätzen nach Möglichkeit angegeben werden).

addr:street=*, addr:housenumber=* Beschreibung der Adresse. Allgemeine Informationen hierzu unter addr=* und Proposed features/House numbers/Karlsruhe Schema.

dog=yes/no (Hunde), cat=yes/no (Katzen), reptile=yes/no (Reptilien), horse=yes/no (Pferde) Gibt an ob bestimmte Tierarten erlaubt sind.

refugee=yes/no Spontane Unterkünfte nach Desastern oder humanitären Katastrophen. So markierte Plätze sind keine Urlaubsziele! Siehe WikiProject_Haiti#Features für Beispiele.

Tags für separate Einrichtungen

Die folgenden Attribute können auf dem Campingplatz (umschließender Weg mit Tag tourism=camp_site) gesetzt werden und die verfügbaren Einrichtungen anzugeben. Falls die Position der Einrichtungen bekannt ist, sollten diese aber als separate Objekte erfasst werden und nicht am umschließenden Weg gesetzt werden.

waste_disposal=yes/no oder amenity=waste_disposal Ein Ort zur Entsorgung von Müll. Benutze waste=* um die entsorgbaren Abfälle anzugeben.

toilets=yes/no oder amenity=toilets Eine Toilette.

shower=yes/no/hot/cold oder amenity=shower Beschreibt eine Dusche und deren Eigenschaften. Die möglichen Werte bedeuten ja, nein, heiß, kalt.

drinking_water=yes/no oder amenity=drinking_water Verfügbarkeit von Trinkwasser.

waterway=water_point Möglichkeit Wassertanks von Wohnmobilen oder Wohnwagen aufzufüllen.

washing_machine=yes/no Beschreibt eine Waschmachine.

dryer=yes/no Beschreibt einen Wäschetrockner.

shop=laundry Ein Ort um Wäsche zu waschen oder eine Wäscherei.

amenity=restaurant, amenity=fast_food Verfügbarkeit eines Restaurants / einer Restauration. (Beide Werte sollten zusammengefasst werden, aber das ist nicht Teil dieses Vorschlags.)

leisure=beach_resort, sport=swimming Markiert einen Bereich zum Schwimmen oder Baden.

leisure=playground Ein Kinderspielplatz.

surface=* Beschreibung der Wegoberflächen.

tourism=picnic_site Ein Ort für Picknicks mit Tischen und Bänken.

camp_site=reception Die Rezeption – wahrscheinlich am Eingang des Campingplatzes.

tents=yes/no (Zelte), caravans=yes/no (Wohnwagen/Wohnmobile), cabins=yes/no (Appartements, Kabinen, Häuschen) Markiert Bereiche für bestimmte Unterkünfte.

amenity=parking Für zum Campingplatz gehörende Parkplätze

Beschreibung der Wege auf dem Campingplatz

highway=path und zudem foot=* (begehbar), bicycle=* (mit Rad/Velo befahrbar), motorcar=* (mit Auto+Wohnwagen oder Wohnmobil befahrbar), motorcycle=* (mit Motorrad befahrbar) Wege auf dem Platz und deren Benutzungseinschränkungen. Siehe hierzu auch access=*.

highway=service Wege für Fahrzeuge mit 2 Rädern pro Achse (also für Fahrzeuge mit der Breite eines Autos). Falls nicht anders angegeben dürfen diese Wege auch von Fußgängern benutzt werden.

Beschreibung der Stellplätze

Eventuell möchte man einzelne Stellplätze beschreiben. Stellplätze meint (in diesem Kontext) die Freifläche, die genutzt wird um 1 Zelt oder 1 Wohnmobil / Wohnwagen aufzustellen.

Manche Einrichtungen wie Tische, Wasserhähne, Grills gehören zu einem bestimmten Stellplatz. Solche Einrichtung sollten mit den folgenden stellplatzspezifischen Tags beschrieben werden. Wenn eine Einrichtung zur Nutzung durch mehrere Stellplätze vorgesehen ist, sollten allgemeinere Tags zum Einsatz kommen.

Für stellplatzspezifische Einrichtungen erstellt man einen Punkt oder Weg und fügt folgende Werte hinzu:

Tag Beschreibung
camp_site=pitch Um das Objekt als Stellplatz zu markieren.
ref=* Um den Schlüssel / Referenz anzugeben. Dies ist wahrscheinlich eine Zahl mit zu Hausnummern vergleichbarer Semantik.
camp_site:type=tent;caravan;motorhome Unterkünfte, die aufgestellt werden dürfen.
camp_site:parking=yes/no Es gibt einen Parkplatz direkt beim Stellplatz. Wenn ein Parkplatz von mehreren Stellplätzen geteilt wird, bitte den Parkplatz stattdessen mit amenity=parking markieren.
camp_site:table=yes/no Ein Tisch für die exklusive Nutzung durch die Stellplatzbewohner ist vorhanden. Tische zur allgemeinen Nutzung mit leisure=picnic_table beschreiben.
camp_site:fire=ring/stove Es gibt eine Grillstelle für den Stellplatz. Grillstellen für die Allgemeinheit stattdessen mit fireplace=* beschreiben.
camp_site:surface=grass/gravel/concrete Die Oberfläche um die Unterkunft aufzubauen. Wenn die Oberfläche sich über mehrere Stellplätze erstreckt, sollte surface=* genutzt werden.
camp_site:electric=yes/no Stromversorgung am Stellplatz verfügbar.
camp_site:water=yes/no Wasserhahn für die exklusive Nutzung vorhanden. Gemeinsam genutzte Wasserhähnen mit amenity=drinking_water markieren.
camp_site:drain=yes/no Abguss für Grauwasser (gering verschmutztes Abwasser) am Stellplatz vorhanden.

Tagging der Relation

type=site Eine Gruppe mehrerer Objekte.

site=camp_site Gibt an, dass es sich um einen Campingplatz handelt.

Setze alles was zum Campingplatz gehört als Mitglied der Relation. Rollennamen sind nicht Teil dieses Vorschlag und sollten daher leer gelassen werden.

Beispiele für das Tagging

Beispiel 1

Einfacher Platz mit Laden
Campingplatz mit kleinem Supermarkt.

Auf dem umschließenden Weg ist folgendes zu setzen. Siehe grüne Fläche im Bild.

Schlüssel Wert Beschreibung
tourism camp_site Es ist ein Campingplatz
name Lakeside Der Name des Campingplatzes
operator Max Mustermann Name des Betreibers
dog no Hunde sind auf dem Campingplatz nicht erlaubt.

Auf dem Knoten oder Weg des Supermarkts ist zu beschreiben. Siehe rote Fläche im Bild.

Schlüssel Wert Beschreibung
shop convenience Es ist ein kleiner Supermarkt mit eingeschränktem Sortiment.
opening_hours Mo-Fr 09:00-16:00 Der Laden ist von Montag bis Freitag jeweils vom 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr lokaler Zeit geöffnet.
building yes Gibt an, dass der beschriebene Weg der Grundriss des Supermarkts ist.

In der Relation anzugeben

Schlüssel Wert Beschreibung
type site Es handelt sich um einen Ort, der aus mehreren Objekten besteht.
site camp_site Es ist ein Campingplatz
name Lakeside Der Name des Campingplatzes. Hier steht der selbe Wert wie im umschließenden Weg.

Das Polygon (grüne Fläche) und Laden (rote Fläche) als Mitglieder mit leeren Rollen setzen.

Beispiel 2

Komplexer Campingplatz mit Einrichtungen
Campingplatz mit Laden, Spielplatz, verschiedenen Bereichen für Zelte und Wohnwägen/Wohnmobile, Müllentsorgung, Toiletten, heißer Dusche und einem See.

Tags für den umschließenden Weg. Siehe grüne Fläche im Bild.

Schlüssel Wert Beschreibung
tourism camp_site Es handelt sich um einen Campingplatz.
name Lakeside Name des Campingplatzes
operator Max Mustermann Betreiber des Platzes
dog no Auf dem Platz sind keine Hunde erlaubt.
drinking_water yes Wasser zum Befüllen des Frischwassertanks bei Wohnmobilen/Wohnwägen ist verfügbar.
naturism accepted FKK ist erlaubt, jedoch nicht speziell gewünscht.
washing_machine yes Eine Waschmaschine ist verfügbar.
power_supply cee_17_blue Stromversorgung mit blauer 3-Kontakt-Dose mit 230V ist verfügbar.

Zum Beschreiben des Ladens als Punkt oder Fläche. Siehe rote Fläche im Bild.

Schlüssel Wert Beschreibung
shop convenience Ein Supermarkt mit kleinem Sortiment.
opening_hours Mo-Fr 09:00-16:00 Der Laden ist Montag bis Freitag 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet.
building yes Der Weg stellt den Grundriss des Ladens dar.
naturism no FKK-Einkaufen ist nicht erlaubt. Bitte beachten, dass diese Einschränkung höher priorisiert ist als die Erlaubnis auf dem gesamten Platz weil die Fläche des Ladens innerhalb der Gesamtfläche das Campingplatzes liegt.

Beschreibung der Objekte oder Einrichtungen auf dem Platz

Art des Objekts Darstellung im Beispielbild Tagging
Spielplatz gelbe Fläche leisure=playground (Spielplatz), surface=sand (Grund ist Sand)
Bereich für Wohnwagen/Wohnmobile gestreifter Bereich caravans=yes, capacity:caravans=30 (es existieren 30 Stellplätze)
Bereich für Zelte karierter Bereich tents=yes, capacity:tents=45 (es existieren 45 Plätze)
See blaue Fläche natural=water, name=Example Loch (Name des Sees), sport=swimming (eventuell stattdessen einen Knoten am Ufer mit sport=swimming beschreiben falls nicht alle Uferbereiche zugänglich sind.)
Abwasserentsorgung Symbol W amenity=sanitary_dump_station (Leerung von Chemietoiletten)
Toilette Symbol T amenity=toilets, unisex=yes (keine Einschränkung des Geschlechts), diaper=yes (mit Wickeltisch), wheelchair=limited (mit Rollstuhl nur bedingt nutzbar)
Dusche mit Heißwasser Symbol S shower=hot

Tagging der Relation

Schlüssel Wert Beschreibung
type site Gruppierung mehrerer Objekte
site camp_site Es handelt sich um einen Campingplatz
name Lakeside Name des Platzes. Dies ist bewusst redundant zum Name auf dem umschließenden Weg.

Die Mitglieder der Relation sind (jeweils mit leerer Rolle):

  • Umschließender Weg: grüne Fläche
  • Laden: rote Fläche
  • Spielplatz: gelbe Fläche
  • Stellplätze für Wohnwagen/Wohnmobile: gestreifter Bereich
  • Bereich für Zelte: karierte Fläche
  • See: blaue Fläche
  • Müllentsorgung: Symbol W
  • Toilette: Symbol T
  • Dusche: Symbol S

Discussion

For discussion please use the Talk page: Talk:Proposed_features/Extend_camp_site