DE:Attribut

From OpenStreetMap Wiki
(Redirected from DE:Schlüsseln)
Jump to: navigation, search
Verfügbare Sprachen — Tags
· Afrikaans · Alemannisch · aragonés · asturianu · azərbaycanca · Bahasa Indonesia · Bahasa Melayu · Bân-lâm-gú · Basa Jawa · Baso Minangkabau · bosanski · brezhoneg · català · čeština · dansk · Deutsch · eesti · English · español · Esperanto · estremeñu · euskara · français · Frysk · Gaeilge · Gàidhlig · galego · Hausa · hrvatski · Igbo · interlingua · Interlingue · isiXhosa · isiZulu · íslenska · italiano · Kiswahili · Kreyòl ayisyen · kréyòl gwadloupéyen · Kurdî · latviešu · Lëtzebuergesch · lietuvių · magyar · Malagasy · Malti · Nederlands · Nedersaksies · norsk bokmål · norsk nynorsk · occitan · Oromoo · oʻzbekcha/ўзбекча · Plattdüütsch · polski · português · português do Brasil · română · shqip · slovenčina · slovenščina · Soomaaliga · suomi · svenska · Tiếng Việt · Türkçe · Vahcuengh · vèneto · Wolof · Yorùbá · Zazaki · српски / srpski · беларуская · български · қазақша · македонски · монгол · русский · тоҷикӣ · українська · Ελληνικά · Հայերեն · ქართული · नेपाली · मराठी · हिन्दी · অসমীয়া · বাংলা · ਪੰਜਾਬੀ · ગુજરાતી · ଓଡ଼ିଆ · தமிழ் · తెలుగు · ಕನ್ನಡ · മലയാളം · සිංහල · ไทย · မြန်မာဘာသာ · ລາວ · ភាសាខ្មែរ · ⵜⴰⵎⴰⵣⵉⵖⵜ · አማርኛ · 한국어 · 日本語 · 中文(简体)‎ · 吴语 · 粵語 · 中文(繁體)‎ · ייִדיש · עברית · اردو · العربية · پښتو · سنڌي · فارسی · ދިވެހިބަސް
Symbolbild "k=v"

Ein Attribut (auch Tag (en) oder Eigenschaft) besteht aus einem „Schlüssel“ und einem „Wert“. Jedes Attribut beschreibt Eigenschaften eines Daten-Elements (Knoten, Linie und Relation) oder eines Änderungssatzes.

Schlüssel und Werte

In der OSM-Dokumentation werden Attribute als schlüssel=wert dargestellt. Schlüssel und Werte sind freie Textfelder, die jedoch nach bestimmten Konventionen zu verwenden sind.

  • Der Schlüssel bestimmt die Art der beschriebenen Eigenschaft (z. B. highway=*). Kurz: Er macht aus einer OSM-Linie eine Straße.
  • Der Wert beschreibt die Eigenschaft dann genauer (z. B. highway=motorway oder track). Kurz: Er stuft die Straße als Autobahn oder als Feldweg ein.

Hier ein paar Beispiele, wie Schlüssel und Werte verwendet werden:

  • highway=residential: Ein Attribut mit dem Schlüssel highway und dem Wert residential. Üblicherweise an einer Linie verwendet, um eine Ortsstraße zu beschreiben.
  • name=Zur Linde definiert den Namen eines Objektes. z. B. von Straßen, Geschäften, Kneipen, ...
  • maxspeed=50 hier gibt der Wert als Zahl die erlaubte Geschwindigkeit an.
  • addr:street=* und addr:city=* sind zwei Schlüssel mit dem Namensraum addr. Damit können zusammengehörige Werte gruppiert werden, wie z. B. die Teile einer Adresse.

Nur bei Bedarf sollten mehrere, per Semikolon getrennte, Werte gleichzeitig verwendet werden.

Ein passendes Attribut finden

  • Unter Map Features sind akzeptierte Attribute thematisch gruppiert.
  • Die Liste DE:How to map a führt existierende Objekte alphabetisch sortiert auf.
  • Das Werkzeug Taginfo bietet Auswertungen, wie Attribute in OSM verwendet werden. Damit lassen sich noch undokumentierte Attribute finden.
  • Eine Volltextsuche bietet DE:TagFinder.
  • Durchsuche dieses Wiki und seine Kategorie "tags"

Im Editor verwenden

Einige OSM-Editoren (beispielsweise iD, Potlatch 2) verstecken die Attribute von Objekten und machen sie auch nicht direkt bearbeitbar (sondern zeigen statt dessen ein Symbol und Formular/Vorlage an). Du kannst aber in den meisten Editoren auf die Attribut-Anzeige/Bearbeitung umschalten, indem du eine Art von „fortgeschrittenen“ Modus aktivierst.

Für die beispielhaft genannten Editoren:

iD

  1. (nur nötig, wenn du ein Objekt neu erstellt hast) Wähle die generische Objekt-Vorlage (ganz unten in der Liste). Wähle beispielsweise „Punkt“, falls du einen neuen „Punkt“ erstellt hast.
  2. wähle „Alle Tags“ (links unten)

Potlatch 2

  1. wähle den „Advanced“-Modus an