DE:Submitting Code

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search

Entwickler können Code für OpenStreetMap zur Verfügung stellen. Dabei kommt es darauf an, an was gerade gearbeitet wird.

Normalerweise gibt es drei Arten von Anwendungen:

1. Anwendungen, für die jeder einen Patch zur Verfügung stellen kann, welcher mehr oder weniger automatisch verwendet wird. Das ist zum Beispiel beim tiles@home-Client der Fall, bei dem man seinen Patch zum SVN hinzufügt (vielleicht auch eine Nachricht) und alles wird von den Clients ohne weiteres Zutun verwendet.

2. Anwendungen, für die jeder einen Patch zur Verfügung stellen kann (und es zum SVN hinzufügen kann). Es handelt sich hierbei um Server-Anwendungen, bei denen die Patches erst aktiv werden, wenn der Serveradministrator die Updates vom SVN herunterlädt. Abhängig von den persönlichen Präferenzen des Admins kann dies regelmäßig passieren, aber es kann auch passieren, dass dies erst nach einem Request an den Admin passiert.

3. Anwendungen außerhalb des von openStreetMap verwendeten SVN, z.B. JOSM. Hier sind diejenigen verantwortlich, die Zugang zum jeweiligen SVN haben.

Wenn man Patches zur Verfügung stellen möchte, ist es ratsam, die Entwickler direkt zu kontaktieren, sodass man ein Patch schneller veröffentlicht wird. (Dies gilt übrigens auch für kleine und simple Patches. Diese werden schneller implementiert, als komplexe Patches, die unter Umständen die Software auf den Kopf stellen, wenn man nicht vorsichtig ist. Die Entwickler werden für diese Patches einige Tests durchführen, bevor sie die Patches veröffentlichen.)