DE:Tag:amenity=parking_entrance

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search
Verfügbare Sprachen — Tag:amenity=parking entrance
· Afrikaans · Alemannisch · aragonés · asturianu · azərbaycanca · Bahasa Indonesia · Bahasa Melayu · Bân-lâm-gú · Basa Jawa · Baso Minangkabau · bosanski · brezhoneg · català · čeština · dansk · Deutsch · eesti · English · español · Esperanto · estremeñu · euskara · français · Frysk · Gaeilge · Gàidhlig · galego · Hausa · hrvatski · Igbo · interlingua · Interlingue · isiXhosa · isiZulu · íslenska · italiano · Kiswahili · Kreyòl ayisyen · kréyòl gwadloupéyen · Kurdî · latviešu · Lëtzebuergesch · lietuvių · magyar · Malagasy · Malti · Nederlands · Nedersaksies · norsk bokmål · norsk nynorsk · occitan · Oromoo · oʻzbekcha/ўзбекча · Plattdüütsch · polski · português · português do Brasil · română · shqip · slovenčina · slovenščina · Soomaaliga · suomi · svenska · Tiếng Việt · Türkçe · Vahcuengh · vèneto · Wolof · Yorùbá · Zazaki · српски / srpski · беларуская · български · қазақша · македонски · монгол · русский · тоҷикӣ · українська · Ελληνικά · Հայերեն · ქართული · नेपाली · मराठी · हिन्दी · অসমীয়া · বাংলা · ਪੰਜਾਬੀ · ગુજરાતી · ଓଡ଼ିଆ · தமிழ் · తెలుగు · ಕನ್ನಡ · മലയാളം · සිංහල · ไทย · မြန်မာဘာသာ · ລາວ · ភាសាខ្មែរ · ⵜⴰⵎⴰⵣⵉⵖⵜ · አማርኛ · 한국어 · 日本語 · 中文(简体)‎ · 吴语 · 粵語 · 中文(繁體)‎ · ייִדיש · עברית · اردو · العربية · پښتو · سنڌي · فارسی · ދިވެހިބަސް
Public-images-osm logo.svg amenity = parking_entrance
3690668043 88a731e3e0 b.jpg
Beschreibung
Der Eingang zu einer Tiefgarage oder einem mehrstöckigen Parkhaus
Für diese Elemente
kann Punkten zugeordnet wardensollte nicht über Linien verwendet werdensollte nicht über Flächen verwendet werdensollte nicht über Relationen verwendet werden
Sinnvolle Kombinationen
Siehe auch
Status: Akzeptiert

Benutze Mf node yes.svg amenity=parking_entrance, um den Eingang bzw. Ausgang einer Anlage zu markieren, in welcher Autos geparkt werden. Diese sind an der bzw. den entsprechenden Stelle(n) einer Tiefgarage oder eines mehrstöckigen Parkhauses anzubringen.

Verwendung

Tiefgaragen bzw. mehrstöckige Parkhäuser können als Fläche mit amenity=parking_space in Verbindung mit einem layer tag (Ebenen-Tag) gemappt werden.

  • Die Ein- und Ausgänge sollten nur als Nodes (Punkte/Knoten) eingetragen werden.
  • Die Unterscheidung zwischen verschiendenen Arten von Eingägen für verschiedene Beförderungsarten (Auto, Fußgänger etc.) ist durch Angabe der entsprechenden access-Tags (vgl. access=*) festzulegen.
  • Falls angemessen, kann der Tag mit entrance=* kombiniert werden. Der Tag building=entrance ist hingegen unangebracht.
  • parking_entrance-Punkte sollten immer mit einer Straße (highway) verbunden werden und nie isoliert (unverbunden) eingezeichnet werden.
  • Die Unterscheidung zwischen einem parking entrance, der als Eingang fungiert, und solchen, die ein Ausgang oder beides sind, wird durch die Verwendung des Tags oneway=* bei der verbundenen Straße kenntlich gemacht.
  • Der parking_entrance-Tag wird nur bei Tiefgaragen oder mehrstöckigen Parkhäusern verwendet, nicht bei ebenen Parkbereichen.
  • Gruppiere einen oder mehrere Eingänge in eine einzige Parkgelegenheit, indem du mit type=site und site=parking eine site relation (Beziehung) anlegst. Innerhalb einer solchen können parking entrances optional auch die Rolle eines Eingangs haben (für Details siehe die Vorschlagsseite (proposal).)
  • Füge Tags zu den üblichen Eigenschaften (wie Oberfläche, Gebührenpflicht, Überdachung, Zugangsbeschränkungen etc.) für alle Parkeingänge nicht jedem Einzelelement, sondern einer site relation hinzu. Nur Eigenschaften, die sich von den in der Relation getaggten Werten unterscheiden, sollten direkt zu dem einzelnen parking entrance getaggt werden.

Keys (Schlüssel)

Key Wert Anmerkungen
nötig amenity parking_entrance oligatorischer Tag
optional ref String If the parking entrance is managed in another third party application the internal ID of the entrance can be noted here to offer the possibility of an connection from the entrance in OSM to the third party system. If more than one application needs to note it’s ID, the notation changes to ref:<vendor>= (bspw. ref:hertz=, ref:airport_JFK=)
optional name String Name des Eingangs. Beispiele: Haupteingang Parkbereich A, Seitenausgang Bahnhofstraße; Main entrance Big Underground Parking, Side Exit 3rd Avenue
optional allgemeine Tags * Siehe den Abschnitt General tags auf der Vorschlagsseite für Tags, die für Bereiche, Eingänge und Relationen angewendet werden können.

Zugangsbeschränkungen

Für eine deutlich detailiertere Beschreibung zur aktuellen Verwendung der Tags amenity=parking_space, amenity=parking_entrance und site relations, studiere bitte die Vorschlaggsseite (proposal). Dort findest du auch Informationen, wie Zugangsbeschränkungen für besondere Fälle (Elternparkplätze, Behindertenparkplätze) getaggt werden.

Verwandte Begriffe: ‹ parking entrance ›