DE:Tag:natural=wood

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search
Verfügbare Sprachen — Tag:natural=wood
· Afrikaans · Alemannisch · aragonés · asturianu · azərbaycanca · Bahasa Indonesia · Bahasa Melayu · Bân-lâm-gú · Basa Jawa · Baso Minangkabau · bosanski · brezhoneg · català · čeština · dansk · Deutsch · eesti · English · español · Esperanto · estremeñu · euskara · français · Frysk · Gaeilge · Gàidhlig · galego · Hausa · hrvatski · Igbo · interlingua · Interlingue · isiXhosa · isiZulu · íslenska · italiano · Kiswahili · Kreyòl ayisyen · kréyòl gwadloupéyen · Kurdî · latviešu · Lëtzebuergesch · lietuvių · magyar · Malagasy · Malti · Nederlands · Nedersaksies · norsk bokmål · norsk nynorsk · occitan · Oromoo · oʻzbekcha/ўзбекча · Plattdüütsch · polski · português · português do Brasil · română · shqip · slovenčina · slovenščina · Soomaaliga · suomi · svenska · Tiếng Việt · Türkçe · Vahcuengh · vèneto · Wolof · Yorùbá · Zazaki · српски / srpski · беларуская · български · қазақша · македонски · монгол · русский · тоҷикӣ · українська · Ελληνικά · Հայերեն · ქართული · नेपाली · मराठी · हिन्दी · অসমীয়া · বাংলা · ਪੰਜਾਬੀ · ગુજરાતી · ଓଡ଼ିଆ · தமிழ் · తెలుగు · ಕನ್ನಡ · മലയാളം · සිංහල · ไทย · မြန်မာဘာသာ · ລາວ · ភាសាខ្មែរ · ⵜⴰⵎⴰⵣⵉⵖⵜ · አማርኛ · 한국어 · 日本語 · 中文(简体)‎ · 吴语 · 粵語 · 中文(繁體)‎ · ייִדיש · עברית · اردو · العربية · پښتو · سنڌي · فارسی · ދިވެހިބަސް
Public-images-osm logo.svg natural = wood
Biogradska suma.jpg
Beschreibung
Urwald oder Naturwald (keine forstwirtschaftliche Nutzung)
Für diese Elemente
kann Punkten zugeordnet wardensollte nicht über Linien verwendet werdenkann Flächen zugeordnet werdenuse on relations unspecified 
Sinnvolle Kombinationen
Siehe auch
Status: Akzeptiert

Urwald oder Naturwald (unbewirtschafteter Wald).
Die meisten Wälder in Deutschland, der Schweiz und Österreich sind forstwirtschaftlich genutzt und sollten mit landuse=forest getagged werden. Unterscheidungsmerkmale sind u.a. eine gemischte Altersstruktur des Waldes und ein substantieller Anteil von Totholz.

Kartierung

Einer Fläche oder einem Knotenpunkt natural=wood zuweisen.

Ergänzende Eigenschaften

  • name=* - Name des Waldes
  • leaf_type=broadleaved/needleleaved/mixed - beschreibt die Art des Blattwerks, z.B. Laubblatt oder Nadelblatt.
  • leaf_cycle=deciduous/evergreen/mixed - beschreibt die Eigenschaft Blattwerk abzuwerfen (Phänologie).
  • wood=coniferous/deciduous/mixed - Dieser Schlüssel ist veraltet!

Kartendarstellung

Grünes Gebiet, selbe Darstellung wie landuse=forest. Sollte dunkelgrüner als landuse=forest sein, da diese Art von Wald meist dichter ist, wird aber von den meisten Renderern heller dargestellt. Bei Angabe von leaf_type=* wood=* können zusätzliche Icons für Nadel- , Laub- und Mischwälder angezeigt werden.

Mapnik Osmarender OpenCycleMap

 ?  ?
Mögliche Darstellung von Waldarten
Tag Rendering Beschreibung Bilder
leaf_type=broadleaved Wood deciduous.png Laubwald. WaldAlfeld.jpg Aerial view of the Amazon Rainforest.jpg
leaf_type=needleleaved Wood coniferous.png Nadelwald. Swiss National Park 131.JPG Pinus canariensis (Barlovento) 06 ies.jpg
leaf_type=mixed Wood mixed.png Mischwald. Mixed forest-Poland spring.jpg 09272008 BrightonUT.JPG

Naturwaldreservate in Deutschland

Unter Naturwaldreservat, Naturwaldzelle oder Naturwaldparzelle versteht man ein Waldgebiet, in dem die Entnahme von Holz und sonstige forstwirtschaftliche Nutzung untersagt ist. Der Wald wird im Wesentlichen der natürlichen Entwicklung überlassen, so dass im Idealfall nach langer Zeit eine neue Urwald-Wildnis entstehen kann. Je nach Bundesland werden unterschiedliche Bezeichnungen verwendet: Naturwaldreservat, Naturwald, Naturwaldzelle, Bannwald, Totalreservat, Prozessschutzfläche. In Baden-Württemberg wird die Bezeichnung Bannwald benutzt, in Nordrhein-Westfalen und im Saarland Naturwaldzelle, in Niedersachsen Naturwald. Liste In anderen deutschsprachigen Ländern ist dieser Begriff nicht gebräuchlich.

Naturwälder im Entstehungsprozess

Wo z.B. Weinberge, Bergwiesen oder auch andere früher landwirtschaftlich genutzte Flächen in geographischen Extremlagen einige Jahre unbewirtschaftet bleiben, wird durch Sukzession rasch natural=wood draus, gegebenenfalls nach einer Übergangszeit von natural=scrub.

Tagging der Naturwaldreservate

tag Wert
boundary protected_area
landuse conservation
leisure nature_reserve
name Naturwaldreservat XY
protect_class 4
website z.B. http://www.naturwaelder.de/index.php?tpl=detail&id_nwr=772
wikipedia de:naturwaldreservat
wood coniferous/deciduous/mixed

Siehe auch

Häufiger Tagging Fehler

landuse=wood - Wenn du Orte mit diesem Tag kennst, prüfe ob der Ort mit einem anderen Tag getaggt werden kann. Automatisches ändern ist unerwünscht, außer du bist dir wirklich sicher was du tust!