DE:Tile usage policy

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search
Verfügbare Sprachen — Tile usage policy
· Afrikaans · Alemannisch · aragonés · asturianu · azərbaycanca · Bahasa Indonesia · Bahasa Melayu · Bân-lâm-gú · Basa Jawa · Baso Minangkabau · bosanski · brezhoneg · català · čeština · dansk · Deutsch · eesti · English · español · Esperanto · estremeñu · euskara · français · Frysk · Gaeilge · Gàidhlig · galego · Hausa · hrvatski · Igbo · interlingua · Interlingue · isiXhosa · isiZulu · íslenska · italiano · Kiswahili · Kreyòl ayisyen · kréyòl gwadloupéyen · Kurdî · latviešu · Lëtzebuergesch · lietuvių · magyar · Malagasy · Malti · Nederlands · Nedersaksies · norsk bokmål · norsk nynorsk · occitan · Oromoo · oʻzbekcha/ўзбекча · Plattdüütsch · polski · português · português do Brasil · română · shqip · slovenčina · slovenščina · Soomaaliga · suomi · svenska · Tiếng Việt · Türkçe · Vahcuengh · vèneto · Wolof · Yorùbá · Zazaki · српски / srpski · беларуская · български · қазақша · македонски · монгол · русский · тоҷикӣ · українська · Ελληνικά · Հայերեն · ქართული · नेपाली · मराठी · हिन्दी · অসমীয়া · বাংলা · ਪੰਜਾਬੀ · ગુજરાતી · ଓଡ଼ିଆ · தமிழ் · తెలుగు · ಕನ್ನಡ · മലയാളം · සිංහල · ไทย · မြန်မာဘာသာ · ລາວ · ភាសាខ្មែរ · ⵜⴰⵎⴰⵣⵉⵖⵜ · አማርኛ · 한국어 · 日本語 · 中文(简体)‎ · 吴语 · 粵語 · 中文(繁體)‎ · ייִדיש · עברית · اردو · العربية · پښتو · سنڌي · فارسی · ދިވެހިބަސް

Im Prinzip freuen wir uns, wenn unsere Karten-Kacheln ("Tiles") von anderen für kreative und unerwartete Zwecke genutzt werden - im Gegensatz zu den meisten anderen Diensten im Internet, die Nutzer zwingen, die vorgegebenen Schnittstellen zu nutzen.

Dieses Bild wird anstelle der eigentlichen Kacheln ausgeliefert, wenn eine Anwendung übertrieben viele Anfragen an die OSM-Infrastruktur sendet.

Allerdings stehen für die OpenStreetMap-Server ausschliesslich gespendete Ressourcen zur Verfügung. Diese haben eine sehr begrenzte Kapazität. Sehr starke Nutzung der OSM-Kacheln erschwert es unseren Mappern, die Karten zu bearbeiten, und ist ein Missbrauch der Leistungen der Spender und Sponsoren, die Hardware und Bandbreite zur Verfügung stellen. Darum erwarten wir, dass Nutzer der Kacheln diese "Tile-Usage-Policy" einhalten.

OpenStreetMap-Daten stehen jedem zur freien Verfügung. Unsere Kachel-Server nicht.

Im folgenden sind die Mindestvoraussetzungen aufgeführt, die Nutzer von tile.openstreetmap.org einhalten müssen. Diese können sich in der Zukunft — abhängig von den uns zur Verfügung stehenden Ressourcen — ändern. Sollten irgendwelche Nutzer oder Nutzungsarten dennoch Probleme bereiten, wird diesen der Zugriff ohne vorausgehende Warnung verweigert werden. Wir werden versuchen, betroffene Parteien zu kontaktieren, können dies aber nicht garantieren.

Weil die OpenStreetMap Daten frei sind, stellen viele andere Organisationen Karten-Kacheln aus OSM Daten zur Verfügung. Falls dein Projekt den Anforderungen hier nicht gerecht wird, kannst du aus den OSM-Daten abgeleitete Karten-Kacheln von anderen Stellen erhalten.

Voraussetzungen

  • Intensive Nutzung (z.B. das Verteilen einer Anwendung, die selbstständig Kacheln von openstreetmap.org nutzt) ist ohne vorherige Zustimmmung eines System-Administrators untersagt.
  • Klare Anzeige des Lizenzvermerks.
  • Unterstütze weder aktiv noch passiv Urheberrechtsverletzungen an unseren Karten.
  • Aufrufe von /cgi-bin/export dürfen nur auf direkte Anweisung des Endnutzers stattfinden. (Zum Beispiel: "Klicke hier zum exportieren".) Die Export-Funktion ist sehr aufwendig und wird schon jetzt häufig abgelehnt, wenn die Server hoch belastet sind.

Technische Nutzungsvoraussetzungen

  • Gültiger User-Agent, der die Anwendung identfiziert. Das Vortäuschen einer anderen Anwendung führt sicher zur Sperrung.
  • Eine gültige Angabe der Ursprungsseite (HTTP-Referrer) sofern dies technisch möglich ist.
  • Nicht-Zwischenspeicher-Parameter dürfen nicht gesendet werden. Hierunter fällt zum Beispiel die HTTP-Kopfzeile "Cache-Control: no-cache".
  • Die Kacheln müssen lokal zwischengespeichert werden, und zwar mindestens so lange, wie es die HTTP-Kopfzeile "Expires:" angibt. Alternativ muss diese Zeit mindestens sieben Tage betragen.
  • Maximal zwei herunterladende Verbindungen. (Die unmodifizierten Einstellungen der üblichen Website-Betrachter sind akzeptabel.)

Anmerkung: Übliche Web-Browser ohne modifizierte Konfiguration halten normalerweise alle der obenstehenden technischen Nutzungsvoraussetzungen ein.

Massen-Downloads

Massen-Downloads sind äußerst unerwünscht. Lade nicht mehr Kacheln herunter als unbedingt notwendig.

Insbesondere das Herunterladen von Kacheln größerer Gebiete auf Zoomstufe 16 oder höher (z.B. zur Offline-Nutzung) ist ohne vorherige Absprache mit einem System-Administrator untersagt. Diese Kacheln sind oft nicht direkt auf dem Server verfügbar (zwischengespeichert, "cached") und werden speziell für diese Anfragen erstellt, was eine ungerechtfertigte Belastung der zur Verfügung stehenden Ressourcen darstellen würde.

Um zu verhindern, dass dir der Zugriff blockiert wird, diskutiere bitte bevor du beginnst mit den System-Administratoren über deine Bedürfnisse. Dies ist unter anderem über deren Seiten in diesem Wiki oder auf dem Internet-Relay-Chat-Kanal möglich.

Änderungen dieser Regelungen

Diese Vorschriften können sich jederzeit an die Bedürfnisse und Einschränkungen des Projektes anpassen. Kommerzielle Dienste, oder solche, die Spenden zu erhalten erstreben, sollten besonders beachten, dass die Nutzungsfreigabe jederzeit zurückgezogen werden kann. Du wärst dann nicht mehr in der Lage, deine zahlende Kundschaft zu bedienen.

Alternative OpenStreetMap-Kachel-Anbieter

Freie Kachel-Server, die auf OSM-Daten basieren:

Kostenpflichtige Kachel-Server:

Wie man einen eigenen Kachel-Server aufsetzt:

Diese Regelungen beziehen sich auf die Standard "Mapnik"-Kacheln, die von OSM-Servern gerendert werden und unter http{,s}://{a,b,c}.tile.openstreetmap.org als Teil des OpenStreetMap-Projektes zu Verfügung gestellt werden. Sie gelten nicht für andere Kacheln, die auf openstreetmap.org eingeblendet werden können, da diese eigene Richtlinien haben. Du solltest das jeweilige Projekt, etwa OpenCycleMap, kontaktieren, wenn du deren Kacheln nutzen möchtest.

Siehe auch