DE:VHS-Kurs

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search

Das ist die Planungsseite für eine dreiteilige Veranstaltungs-Reihe an der Volkshochschule zum Thema OpenStreetMap.

Einführungsabend "OpenStreetMap"

Titel: Openstreetmap - die freie Weltkarte
U-Titel: Infoabend über Openstreetmap
wann: Do 18.3. 19:00-20:00
Teilnehmergebühr: kostenlos
mindest/höchst: je nach Saalgrösse
Text
Openstreetmap ist eine Weltkarte, die von jedermann frei und kostenlos genutzt werden kann. Die Karte entsteht durch derzeit 200.000 Menschen aus aller Welt, die ihr Wissen in die Karte zeichnen. Wie bei Wikipedia. Die Stadt Lauf hat Luftbilder zur Verfügung gestellt, damit unsere Region noch besser dargestellt werden kann. Das Landratsamt will die Karte auf der Website verwenden. Die IHK empfiehlt Openstreetmap auch für Firmen. Am Infoabend erfahren Sie alles über das Projekt, über die Hintergründe, den aktuellen Stand und die Entwicklungen. Und natürlich, wie Sie selbst mitmachen können.
Siehe auch die VHS-Workshops zur Praxis mit Openstreetmap
Material
Konzertbestuhlung
1 kleiner Tisch
1 Stuhl
1 Laptop mit Maus an Beamer und Internet, Powerpoint, JOSM, Programme aus dem Web installieren, Presenter
1 Leinwand

Workshop "OpenStreetMap - Karte zeichnen"

Titel: Openstreetmap - die freie Weltkarte
U-Titel: Workshop "Karte zeichnen"
wann: Sa 17.4. 14:00-17:00
Teilnehmergebühr:
mindest/höchst:  ?/20
Text
Openstreetmap ist eine Weltkarte, die von jedermann frei und kostenlos genutzt werden kann. Die Karte entsteht durch 170.000 Menschen aus aller Welt, die ihr Wissen in die Karte zeichnen. Wie bei Wikipedia.
Kartografieren ist ein vielseitiges Hobby: Bewegung in der Natur zu Fuß und mit dem Rad, Beobachtung mit Kamera und Diktiergerät, Präzision mit GPS, Karte und Kompass, Begegnungen mit interessanten Menschen in der Region und im Urlaub oder auf Geschäftsreise weltweit, selbst Karten zeichnen, vielleicht auch Programme entwickeln.
In diesem Workshop wird gezeigt, wie Sie selbst Daten sammeln können, und wie diese in die Karte eingezeichnet und dort genau beschreiben können. Die Stadt Lauf hat Luftbilder zur Verfügung gestellt. Sie erfahren, wie sie diese in ein Kartenbild umsetzen können. Teilnehmer erhalten eine aktuelle Deutschlandkarte zum mitnehmen für ihr GPS.
Material

Dozent:

1 Laptop mit Maus an Beamer und Internet, Powerpoint, Bildbearbeitungsprogramm, Programme aus dem Web installieren, Presenter
1 Leinwand
1 Flipchart mit Papier und Stiften
- Kreppband oder Magnete zur Befestigung von Flips an der Wand

je 2 Teilnehmer:

1 Tisch
2 Stühle
1 Laptop mit Maus an Internet, Bildbearbeitungsprogramm (Irfanview, Notepad++, Programme aus dem Web installieren

Teilnehmer müssen mitbringen:

- Grundkenntnisse über Openstreetmap (z.B. aus dem Einführungsabend)
- Schreibzeug
- Mailadresse und Zugangsdaten für ihren Web-Mailer
- wenn vorhanden: GPS-Gerät oder Logger und passendes USB-Kabel
Unterlagen für Teilnehmer
Teilnehmerunterlagen

Workshop "OpenStreetMap - Karte nutzen"

Titel: Openstreetmap - die freie Weltkarte
U-Titel: Workshop "Karte nutzen"
wann: Sa 24.4. 14:00-17:00
Teilnehmergebühr:
mindest/höchst:  ?/20
Text
Openstreetmap ist eine Weltkarte, die von jedermann frei und kostenlos genutzt werden kann. Die Karte entsteht durch 170.000 Menschen aus aller Welt, die ihr Wissen in die Karte zeichnen. Wie bei Wikipedia. In diesem Workshop lernen Sie, wie Openstreetmap-Karten genutzt werden können. Privat, im Verein, im Unternehmen, in der Kommune.
Gezeigt wird die Verwendung der Karte in eMails, als Anfahrtsbeschreibung in der Website, als Integration in die eigene Website. Teilnehmer erhalten eine aktuelle Deutschlandkarte zum mitnehmen für ihr GPS.
Dieser Workshop richtet sich an erfahrene PC-Benutzer. Der erste Teil ist aber auch für Anwender mit einfachen PC-Kenntnissen geeignet.
Material

Dozent:

1 Laptop mit Maus an Beamer und Internet, Powerpoint, Bildbearbeitungsprogramm, Programme aus dem Web installieren, Presenter
1 Leinwand
1 Flipchart mit Papier und Stiften
- Kreppband oder Magnete zur Befestigung von Flips an der Wand

je 2 Teilnehmer:

1 Tisch
2 Stühle
1 Laptop mit Maus an Internet, Bildbearbeitungsprogramm, Notepad++, Programme aus dem Web installieren
oder alternativ: eigener Laptop mit eigenen Programmen

Teilnehmer müssen mitbringen:

- Grundkenntnisse über Openstreetmap (z.B. aus dem Einführungsabend)
- Schreibzeug
- Mailadresse und Zugangsdaten für ihren Web-Mailer
- wenn eigene Website vorhanden: FTP-Zugangsdaten und Kenntnisse, wie man ein Bild in den Code einfügt
- evtl. eigener Laptop (Netzwerkkenntnisse vorausgesetzt)