DE talk:Bicycle/Radwegeigenschaften

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search

"die Karte zeigt immer den oder die legalen, regulären Wege an" leider ist das manchmal ein Widerspruch. Wenn ich hier (in Trier) der Radwegweisung folge, befinde ich mich häufig auf Abschnitten in denen Radfahren verboten ist (meistens Fußweg). Bsp-TR01.png

Das gibt es leider nicht nur in Trier. Ordentlich als Fußweg taggen (und mal bei der Verwaltung beschweren). Ein Navi könnte z.B. einen Umweg führen, oder zum Absteigen auffordern (und entsprechend mehr Zeit für das Teilstück einplanen). Rechtlich relevant sind nur die offiziellen Zeichen. -- Eckhart 10:26, 22 June 2008 (UTC)

Zweirichtungsradweg

Habe ich mit oneway=no getaggt. Straßen, die auf der gegenüberliegenden Seite abzweigen, müssen dann auf den parallel führenden Radweg durchgezogen werden, aus Routinggründen. Ipofanes 17:18, 26 October 2008 (UTC) Durchziehen halte ich für unschön. Auch wenn es mehr Arbeit macht, sollte das kleine Stück zwischen Radweg und Straße dann auch als Radweg angelegt werden und nicht den Wert der gegenüberliegenden Straße bekommen.--KartoGrapHiti 14:23, 6 February 2009 (UTC)

Benutzungspflichtiger (straßenbegleitender) Radweg

Dies ist eine deutsche Spezialität, so dass wir wohl kein allgemeines tagging dafür bekommen. Bezüglich des Routings frage ich mich daher, ob die parallel führende Straße dann mit "bicycle=no" getagged werden sollte, denn die Benutzungspflicht impliziert ja eine Verbot für die Straße. Das Problem ist ggf. dass es Straßenabschnitte gibt, die trotzdem (z.B. zum direkten Linksabbiegen) befahren werden dürfen, wenn der Radweg eben nicht Straßenbegleitend ist, sondern in eine andere Richtung führt, als in die man fahren will. Ich würde dann jedoch dafür plädieren, dass dann dieses Teilstück mit bicycle=yes getagged wird. Hintergrund meiner Anregung ist, dass damit das Routing über die benutzungspflichtigen Radwege läuft und nicht über die ggf. minimal kürzere Straßenverbindung.--KartoGrapHiti 14:19, 6 February 2009 (UTC)

Bahntrassenradeln

Es werden immer mehr ehemalige Bahntrassen zu Radwegen umfunktioniert. Ich habe noch keinen Weg gefunden, wie diese Information in den tags abgebildet werden kann. Da man bei Bahntrassen von eher geringen Steigungen ausgehen kann und das Gelände mit Brücken und Tunnels leichter befahrbar wird, ist das Attrribut "ehemalige Bahtrasse" interessant für Radfahrer. Wer hat eine Idee ? --5erBande 17:35, 22 March 2012 (UTC) Jetzt habe ich selbst noch ein wenig geforscht und bin auf folgenden interessanten Ansatz gestossen: MasiMaster beschreibt auf seiner Seite Tags für Bahntrassenradwege. --5erBande 20:00, 23 March 2012 (UTC)