DE talk:Key:wikipedia

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search

Artikel in verschiedenen Sprachversionen

Eine Wikipedia-URL hat immer die Form

http://Sprachkürzel.wikipedia.org/wiki/Seitentitel

oder kurz:

Sprachkürzel:Seitentitel

Nun gibt es verschiedene Varianten, die "richtigen" Artikel in OSM zu verlinken:

Variante Link Prinzip
1 Seitentitel nur ein Artikel wird verlinkt
2 en:Seitentitel nur englische Artikel werden verkinkt, die englische WP hat die grösste Zahl der Artikel
3 lokal:Seitentitel in jedem Land wird nur die dort gesprochene jeweils wichtigste Sprache verlinkt
4 en:Seitentitel
lokal:Seitentitel
Kombination von 1 und 2
5 en:Seitentitel
xy:Seitentitel
yz:Seitentitel
alle Sprachversionen werden aufgeführt

ad 1: Die meisten Sprachvarianten können über Interwikilinks gefunden werden. Aber welche Sprache nimmt man als Basis?

ad 2: Trotz grösster Artikelmenge bei englischen Artikeln werden gerade bei Artikeln über Orte eher wenige englische Artikel über Orte in Nicht-angloamerikanischen Ländern geschrieben.

ad 3: Grosse Wahrscheinlichkeit, dass zu den Orten eines Landes auch landessprachliche Artikel existieren. Dazu passende englische Artikel können ggf. über Interwikilinks gefunden werden.

ad 4: Gute Kombination und trotzdem übersichtlich. So können auch Artikel über dasselbe Objekt aber unterschiedlichem Artikeltitel gefunden werden.

ad 5: Damit kann immer der am besten passende Artikel in jeder Sprache verlinkt werden. Nachteil: für einen Ort können hunderte Artikel verlinkt werden, unübersichtlich, schwer in einer Karte darzustellen (aber man könnte sprachspezifische Link-Karten machen). Und man könnte daraus Karten für die Varianten 1..3 generieren.

Schlüssel=Wert
Version Link Prinzip
1 wikipedia = Seitentitel allgemeingültiger Link
2 wikipedia:Sprachkürzel = Seitentitel Sprachkürzel im Schlüssel
3 wikipedia = Sprachkürzel:Seitentitel Sprachkürzel im Wert

ad 1: die meisten Sprachversionen können über Interwikilinks gefunden werden

ad 2: derzeitiger Standard in OSM

Problem "Eifelturm"
Wenn es in allen Sprachen einen Artikel "Eifelturm" gibt, so können diese Artikel ausgehend von wikipedia=Eifelturm über Interwikilinks gefunden werden (Version 1).
Wenn in einigen Sprachen der Inhalt von "Eifelturm" aber im Artikel "Paris" enthalten ist, dann braucht man Version 2 oder 3.

Ich finde, wir sollten uns auf eine Syntax-Version einigen und möglichst eine Variante priorisieren. --Markus 22:06, 24 September 2010 (BST)


Eigentlich wurde das doch schon vor einer Weile auf der Mailingliste diskutiert, wenn ich mich richtig erinnere - und es gibt nicht mal viele Alternativen, die tatsächlich funktionieren.
  • "nur ein Artikel wird verlinkt" => reicht nicht, denn Interwiki geht zwar meist, aber nicht immer
  • "nur der englische wird verlinkt" => wird, wie du schon sagtest, dem stark von der Sprache vor Ort geprägten Abdeckungsgrad mit Artikeln nicht gerecht
  • "en:Seitentitel + lokal:Seitentitel" => doppelte Arbeit, unnötig. Wenn es einen englischen Artikel gibt, ist der über die Interwiki-Links garantiert erreichbar.
  • "alle Sprachversionen werden aufgeführt" => noch viel mehr unnötige Arbeit. Die Wikipedia hat ein prima funktionierendes und ziemlich aufwendiges System für die Interwikilinks (dutzende Bots, die die Links konsistent halten; Aktualisierung bei Verschiebungen; saubere API zum Zugriff auf die Links per Software), das wir auch nutzen sollten.
  • "in jedem Land wird nur die dort gesprochene jeweils wichtigste Sprache verlinkt" => genau das ist die sinnvollste Lösung. (Zumindest normalerweise - wenn es aus irgendeinem Grund in der Landessprache keinen Artikel geben sollte, aber in einer anderen Sprache schon, dann darf natürlich trotzdem der in der anderen Sprache verlinkt werden.) Sprachspezifische Link-Karten kann man übrigens trotzdem erstellen: Die Interwiki-Links sind nämlich maschinenlesbar über die Wikipedia-API verfügbar - vgl. Beispiel aus dem Artikel.
Zu den Werten: Bei "wikipedia = Seitentitel" fehlt die Sprache, kann man also streichen. Alles per "wikipedia:Sprachkürzel = Seitenname" geht auch nicht, weil dann die Interwiki-Links nicht mehr eindeutig sind: Wenn es in Sprache A einen Artikel über den Eiffelturm gibt, in B aber nicht, und ich daher für A den Eiffelturm-Artikel und für B den Paris-Artikel verlinke - woher soll eine Software, die gerade eine Link-Karte für die Sprache C erzeugen will, wissen, ob sie den Interwiki-Link für C aus A:Eiffelturm oder B:Paris nehmen soll? Einer der verlinkten Artikel muss daher in den Tags als erste Anlaufstelle für Interwiki-Links erkennbar sein. Und das geht am besten, indem man für diesen einen Link den blanken wikipedia-Schlüssel (mit Sprache im Wert) nimmt, für (meist nicht nötige) weitere Links dann wikipedia:Sprachkürzel.
Mein Fazit: Ein Tag, und zwar üblicherweise in der örtlichen Sprache: wikipedia=lokal:Seitentitel. Nur in Problemfällen muss man die betroffenen Sprachen zusätzlich per wikipedia:problemsprache=Seitentitel ergänzen.
Hallo Tobias, das sehe ich wie Du (nur die Sprachkürzel würde ich im Schlüssel unterbringen, da in OSM üblich).
Standard: wikipedia:lokales_Sprachkürzel=Titel_des_lokalen_WP-Artikels (Eiffelturm)
falls in "lokal" nur ein Sammelartikel existiert: wikipedia:lokales_Sprachkürzel=Titel_des_lokalen_WP-Sammel-Artikels (Paris) plus wikipedia:en=Titel_des_englischen_WP-Artikels (Eiffelturm)
Jetzt müssen wir nur noch eine nachvollziehbare Beschreibung für key:Wikipedia formulieren... --Markus 09:17, 26 September 2010 (BST)