DE talk:Maperitive

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search

Abschnitt: Datenbeschaffung

Hallo Uaggadugu, ich bin gerade über den Benachrichtigungsdienst des Wikis auf deine Änderung am Artikel DE:Maperitive aufmerksam geworden. Ich stimme dir zu, dass der einfachste Weg, an OSM-Rohdaten zu kommen, der Weg über den Export-Tag auf osm.org ist. Da die OSM-API, die dadurch aufgerufen wird, eigentlich für das Bearbeiten mit einem Editor (JOSM, iD, ...) gedacht ist, fände ich es besser, wenn wir diesen Abschnitt umformulieren und den Nutzer/Leser gleich bitten, doch die Geofarbrik-Extrakte zu benutzen. Mein Vorschlag wäre:

  • Für sehr kleine Gebiete (< 1 km²) ist der einfachste Weg (ohne zusätzliches Programm) direkt über die Webseite openstreetmap.org. Dort in der Navigationsleiste unten links dem Link Daten exportieren folgen. Dort kann direkt über Koordinateneingabe oder grafisch ein Kartenbereich ausgewählt werden und als XML-Datei abgespeichert werden. Für größere Gebiete bitte die Extrakte (z.B. von der Geofabrik, siehe unten) herunterladen und ggf. mit osmconvert zuschneiden.
  • In JOSM kann man ebenfalls einen Bereich auswählen und ihn dann mit Datei>Speichern auf der Festplatte ablegen. Auch dieser Weg ist nur für sehr kleine Gebiete (< 1 km²) gedacht.

--Nakaner (talk) 17:49, 4 November 2013 (UTC)

Hallo Nakaner, danke für deine Meldung, ich würd es so einfach wie möglich gestalten. Daher 1.Frage: Wir sind hier im Abschnitt "Datenbeschaffung für Maperitive". Warum den Nutzer/Leser zu JOSM, etc lenken? 2.Frage: Woher hast du die Infos bezüglich der Eignung für große oder kleine Gebiete? Das ist doch ein ganz neues Thema, was mit meiner Bearbeitung eigentl nichts zu tun hat. Danke und Beste Grüße, --Uaggadugu (talk) 19:01, 4 November 2013 (UTC)