DE talk:OSM-Magazin

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search

Fehlende Infos, fehlende Planung

Mir fehlen hier noch Informationen:

  • welche Sprache soll das Magazin haben?
  • in welchem Format soll es erscheinen? (Webseite? Plaintext? PDF?)
  • welche Lizenz hat das Produkt? Eventuell CC-by-sa wie das Wiki, damit man Inhalte leichter beidseitig übernehmen kann?
  • gibt es nähere Vorstellungen zum Inhalt?
  • hat sich schon jemand Gedanken gemacht, wie eine weitere Zerfaserung der OSM-Kommunikationsmedien verhindert werden soll? Was ist z.B. die Abgrenzung zu Blogposts auf blogs.openstreetmap.org? Das gehört zu einem verantwortungsbewussten Veröffentlichungsprozess m.E. auch dazu.

Prinzipiell finde ich die Idee zwar gut, mir sieht das ganze hier aber bisher eher nach einem nicht allzu gründlich vorbereiteten Schnellschuss aus. Das Thema wurde ja z.B. auch hier schon diskutiert, und ich finde es bezeichnend, dass selbst mein Posting damals länger war als diese Wikiseite hier. Ich würde schon hin und wieder einen inhaltlichen Beitrag zu einem funktionierenden OSM-Magazin leisten, aber dafür müsste man mich überzeugen, dass tatsächlich jemand bereit ist, das Thema anzupacken (einschließlich Organisieren, Kommunikation, ggf. Layout organisieren, Terminsetzungen vornehmen oder entsprechende Diskussionen starten, ...), um so ein Projekt ins Rollen zu bringen. --Tordanik 16:30, 26 July 2010 (UTC)

Mich hast du zwar nicht direkt gefragt, aber ich sag trotzdem mal was dazu (das ist also meine Meinung). Was in OSM noch fehlt ist etwas, das alle Mapper erreicht, auch welche die nicht regelmäßig Blogs, Mailinglisten oder Foren lesen. Also einen Newsletter der an alle Mapper verschickt wird (die ihn haben wollen natürlich), am besten wäre irgendwie in den OSM-Account integriert, aber anfangen könnte man natürlich auch erstmal so.
  • Sprache: Am besten übersetzt in mehrere
  • Format: Plaintext vermutlich?
  • Lizenz: Wie das Wiki
  • Inhalt: Aktuelle Themen die alle betreffen, eventuell aber auch weitere interessante Themen über die jemand schreiben will. Sollte aber schon von allgemeinem Interesse sein.
    • Aktuell fällt mir direkt ein:
      • Stand des Lizenzwechsels und Zusammenfassung der aktuellen Diskussion darüber
      • Neue FAQ Seite (help.openstreetmap.org)
      • Wahl zum OSMF Board
  • Abgrenzung: Die Blogs sind bunt gemischt, mal etwas das alle betrifft, mal persönliche Erlebnisse. In diesem Magazin sollten (imho) Sachen angesprochen werden, die alle betreffen. Wobei man sicherlich auch ein paar Links zu z.B. interessanten Blogposts einbringen könnte. Es sollte eben eher eine Zusammenfassung aller Blogpost/Foren/Mailinglisten etc. sein. Es soll die Kommunikationsmöglichkeiten also eher zusammenbringen (auch durch Links auf die jeweiligen Inhalte), aber vor allem indem es die Informationen daraus sammelt.
An Informationen finde ich es auch etwas wenig. Man sollte schon erstmal diskutieren, was man genau machen möchte. Wie wäre es wenn man das ganze in Wiki-Form aufziehen würde? Dass also nicht nur ein Autor einen Beitrag schreibt, sondern jeder Vorschläge einbringen kann. Somit sollte auch eine gewisse Objektivität gewährleistet sein (außer natürlich man möchte es eher als Kommentare schreiben). Wiegesagt, kommt eben darauf an was man erreichen möchte. Eventuell könnte man dann auch in andere Sprachen übersetzen, soweit es für den jeweiligen Sprachraum relevant ist (bei den genannten Themen wohl alles). --Driver2 19:30, 27 July 2010 (UTC)