DE talk:Ubuntu tile server

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search

Kann bitte die Aussage "Nur bei dem Benutzernamen für den Datenbankuser unbedingt mit einem Leerzeichen getrennt den eigenen Benutzernamen hinter "www-data" ergänzen!" genauer erklärt werden? Vor allem: was macht man, wenn dies nicht gefunden wurde? User 5359 05:21, 10 October 2011 (BST)

+1 --Godofglow 21:04, 10 October 2011 (BST)

editor für styles?

Gibt es einen handlichen Editor für Styles? wenn ja, dann wäre es sinnvoll, diesen ebenfalls zu erwähnen.

Fehler bei Installation

Ich (Linux-Laie) habe das Paket in einer VM mit jungfräulichen Ubuntu 11.10 installiert, allerdings auf einem relativ langsamen Host - ist halt auch erst nur ein Test. Ich hatte einmal zu schnell geklickt, und dann sollten die Küstenlinien und Grenzen runterlgeladen werden. Dann habe ich das ganze abgebrochen, weil die Internetverbindung recht langsam ist und ich die Dateien sowieso schon hatte. Das hat aber dazu geführt, daß ich die Installation später nicht fortsetzen konnte. Ständig wurde versucht die Dateien runterzuladen. Ich habe dann /usr/bin/get-coastlines.sh manuell geändert. Auch ein 'apt-get remove' hat nichts gebracht. Erst ein 'apt-get remove --purge' aller möglicherweise betroffenen Pakete (Postgres, Postgis, Mapnik, renderd, Apache, osm2pqsgl) hat das System in den Grundzustand versetzt. Ich weiß nicht wie das generell läuft, aber vielleicht kann man entfernen des Paketes noch optimieren; damit man wieder einen sauberen Grundzustand hat.

Beim zweiten Installieren bin ich darüber gestolpert, daß die Datenbankeinrichtung gescheitert ist, da die Datenbank noch nicht so schnell gestartet war. Beim zweiten Install-Lauf ging es dann. Vielleicht sollte man hier eine Pause einlegen, oder mehrfach versuchen, die DB zu erreichen. Brogo 20:43, 9 November 2011 (UTC)

Alternative Renderer

Hi, danke erstmal für das wirklich gut gemachte Package. Ich habe ohne Schwierigkeiten einen Server aufsetzen und nutzen können. Allerdings habe ich eine Frage: Ist es möglich, irgendwie anderere Mapnik-Renderer zu implementieren (https://github.com/mapnik/mapnik/wiki/MapnikRenderers)? Ich versuche seit Tagen krampfhaft, einen OSM Server zum Laufen zu bringen, der Vektor-Karten rendert. Da Mapnik die Möglichkeit durch alternative Renderer unterstützt, müsste es doch theoretisch gehen, dass man das auch in ein Package integriert, oder? Ich habe leider zu wenig Ahnung von dem ganzen Kram, wollte deswegen mal nachfragen...

Gruß S-Man42 10:22, 23 November 2011 (UTC)