FOSSGIS/Server/Projects/OSM History Viewer

From OpenStreetMap Wiki
< FOSSGIS‎ | Server‎ | Projects
Jump to: navigation, search

Name des Projektes/Project Name

OSM History Viewer

Kontakt/Main Contact

User:Candid Dauth

Andere Projektmitarbeiter/Other people involved

Zur Zeit keine.

Kurze Beschreibung des Projektes/Short description of your project

Siehe Wiki-Artikel OSM History Viewer:

  • Visualisierung von neu hinzugefügten und entfernten Wegstücken durch ein bestimmtes Changeset
  • Anzeige der Verantwortlichkeit für die Mitgliedschaft der verschiedenen Wegstücke in einer Relation
  • Geplant: Anzeige der Autoren der Wegstücke in einem bestimmten Kartenausschnitt.

Vorschau/Preview

Läuft normalerweise auf http://osm.cdauth.eu/history-viewer/, jedoch habe ich massive Probleme mit der Hauptspeichernutzung und der Dienst ist zeitweise nicht verfügbar.

Warum ist das Projekt für die OSM-Community interessant?/Why is this project interesting to the OSM community?

Hauptsächlich, um im Fall von absichtlichem/unabsichtlichem Vandalismus den Verantwortlichen zu finden und zu kontaktieren. Wenn zum Beispiel jemand wiederholt ein falsches Stück Weg zu einer Radfernweg-Relation hinzufügt, kann man mit dem History Viewer einfach herausfinden, wer es war. Für die Visualisierung von Changesets ist mir im Moment noch kein anderes Werkzeug bekannt, und der Nutzen ist recht vielseitig.

Welche spezielle Software brauchst Du?/What special software will you need?

  • Einen einfachen Servlet-Container (Winstone zum Beispiel ist sparsam und reicht völlig)

Welche Ressourcen brauchst Du?/What resources will you need?

Siehe FOSSGIS/Server/Projects/OSM Route Manager.

Wo ist der Source-Code?/Where is your source code?

Gehostet auf http://gitorious.org/osmrmhv/lib (zusammen mit dem Route Manager).

Welche Daten brauchst Du?/What data do you need?

Das Programm braucht in irgendeiner Form Zugriff auf die folgenden Daten:

  • Sämtliche Changesets inklusive ihrer Tags und der vollzogenen Änderungen
  • Praktisch die gesamte Versionsgeschichte aller Nodes, Ways und Relations.
  • Die Informationen, zu welchen Ways ein Node zu einem bestimmten Zeitpunkt gehört hat (mit der derzeitigen API nur durch Raten herauszufinden).

Im Moment benutzt das Programm dazu die OSM-API über HTTP, die Aufrufe dauern sehr, sehr lange, die Analyse eines großen Changesets oder einer großen Relation kann mitunter viele Minuten in Anspruch nehmen. Da ich nicht vermute, dass auf dem Server eine OSM-Datenbank mit Versionsgeschichte existiert, wird es wohl bei den API-Aufrufen bleiben. Der History Viewer kann wie der Route Manager selbst API-Aufrufe cachen. Dazu wird im Moment eine Postgres-Datenbank benutzt, die Umstellung auf andere Systeme ist denkbar.

Verwandte Projekte/Related Projects

FOSSGIS/Server/Projects/OSM Route Manager

Status/State

aktiv