Freiburg im Breisgau

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search
Freiburg im Breisgau, Baden-Württemberg
latitude: 48.000, longitude: 7.850
Browse map of Freiburg im Breisgau 48°00′00″ N, 7°51′00″ E
Edit map
External links:
Use this template for your city

Freiburg im Breisgau is a city in Baden-Württemberg at latitude 48°00′00″ North, longitude 7°51′00″ East.

OpenStreetMap images (and underlying map data) are freely available under the OpenStreetMap License.

Freiburgs Bounding Box: 7.75,47.9,7.95,48.1

Aktuelles

  • 21.10.2011 19:00h Stadthotel Freiburg (Kolping) - Preisverleihung für ein OSM Projekt (DBSV) - Wer mich mal treffen will hat im Anschluss Gelegenheit. User:Lulu-Ann
  • Freiburg wird Pilot-Region für das Projekt Rollstuhlfahrer-Routing.

Luftbilder

  • AeroWest stellt hochauflösende, gereferenzierte Luftbilder von 2009 für Freiburg zu Verfügung, siehe Luftbilder für Details.
  • die Aufnahmen von Bing sind zwar neuer (2012) aber leicht versetzt und nicht so gut. Bitte benutzt wenn möglich AeroWest.

Mapper Treffen

Interessenten

Wer hat Interesse an einem Mapper-Treffen in Freiburg? Bitte den Namen eintragen.

Ortsvorschläge

Wer kennt einen geeigneten Ort in Freiburg?

  • Einen schönen Wanderweg im Schwarzwald, der noch nicht in OSM enthalten ist. --GP4Flo 21:55, 28 September 2009 (UTC)
    • Sollten wir uns nicht lieber am Tuniberg treffen und somit einen der Vororte weiter erfassen? --skyper 11:18, 30 September 2009 (UTC)
      • Der Stadtwald südlich Littenweilers und westlich Kappels ist auch noch unzureichend erfasst, das ist Schwarzwald. Nur ist es mit einem Weg dort nicht getan. --Q un go 23:01, 30 September 2009 (UTC)
    • Also mit Tuniberg wäre ich auch einverstanden.
  • Eine Doodle Umfrage zur Ortsfindung: http://www.doodle.com/sdmggnxxmtdef8ck

Weitere Orte kann ich bei Bedarf zur Umfrage hinzufügen. --GP4Flo 06:39, 1 October 2009 (UTC)

Terminvorschläge


Themen

  • Mapping Wanderung durch den Schwarzwald
  • Wie sollen Wege am Schlossberg klassifiziert werden? Pfad oder Footway? --GP4Flo 21:55, 28 September 2009 (UTC)
  • Erfassung des westlichen Stadtgebiets (Mooswald, Tuniberg) --Q un go 21:28, 29 September 2009 (UTC)
  • Fußwege in Landwassser, ggfs. auch im Stadtteil Mooswald (nicht zu verwechseln mit dem Wald).
  • Wegbündelung <-> einzelne, separate Wege --skyper 11:45, 5 October 2009 (UTC)
  • Rollstuhlfahrer Map (s.o , ich habe noch nicht viele Tags entdeckt !) --skyper 11:45, 5 October 2009 (UTC)
    • Ja, Schwerpunkt war wohl doch eher Bonn, aber mit dem eintragen der 4 Tags von der Rollstuhlfahrer-Routing-Seite kann man leicht in die Karte gelangen. --Lulu-Ann 13:14, 6 October 2009 (UTC)

Status

Colour and symbol legend

The status of each map region is indicated by a symbol, which describes the type of feature, and a colour, which indicates the completeness of that feature in a map region.

Meaning of symbols

  • State Car.svg - Roads for car traffic are present. One way streets and pedestrian streets are present. This means that the map can be used for car navigation - Key: c
  • State Labelled.svg - Street names are labelled. This means that the map can be used to find an address - Key: l
  • State Housenumbers.svg - All housenumbers are present - Key: h
  • State Bike.svg - All cycleways, and field and forest roads suitable for bicycles are present - Key: b
  • State Foot.svg - All footways are present - Key: fo
  • State Wheelchair.svg - All wheelchair access is present - Key: d
  • State Transport.svg - All public transports are present (including name of the bus stop/station names) - Key: tr
    • State Stop.svg - All stop/station/harbour names are present - Key: ha
    • State Bus.svg - All bus lines are present (including name of the bus stop names) - Key: bu
    • State Trolleybus.svg - All trolley/guided bus lines are present (including name of the station names) - Key: ty
    • State Tram.svg - All tram lines are present (including name of the tram station names) - Key: tm
    • State U-Bahn.svg - All U-Bahn (subway in Germany) lines are present (including name of the station names) - Key: u
    • State S-Bahn.svg - All S-Bahn (regional commuter train in Germany) lines are present (including name of the station names) - Key: s
    • State Train.svg - All fast railway lines transports are present (including name of the train station names) - Key: tm
    • State Steamtrain.svg - All steam railway lines transports are present (including name of the train station names) - Key: st
    • State Ship.svg - All ship lines are present (including name of the harbour station names) - Key: sh
  • State Public.svg - All public institutions are present (Churches, sports facilities, venues, schools, hospitals, city hall) - Key: p
    • State emergency.svg - All emergency services (hospitals...) are present - Key: em
  • State Fuel.svg - All petrol stations are present - Key: fu
  • State Restaurant.svg - All restaurants and hotels are present - Key: r
  • State Tourist.svg - All tourist attractions are present - Key: t
  • State Nature.svg - All natural resources are mapped (e.g Water, Lakes and Woodland) - Key: n

Meaning of colours

Background colour Meaning Use for navigation To do value
State .svg The map needs checking, status unknown Availability unknown Please check (None)
State 0.svg The map contains no or little data Not to be used Please complete 0
State 1.svg The map contains partial data Limited usability Please complete 1
State 2.svg The map is largely complete (please describe missing data) Use with restrictions Please complete (missing data, streets etc.) 2
State 3.svg The map is complete (in the opinion of a mapper) Suitable for use Please check and correct any errors 3
State 4.svg The map is complete (verified by 2 mappers) ; please indicate Date when checked) Suitable for use Please update as needed 4
State X.svg This attribute does not exist in the mapped area (e.g. no petrol stations) Suitable for use Please update as needed X
The English translation is Editable here.

Stadtgebiet (aufgeteilt in die Stadtbezirke von Freiburg)

Gebiet Status Bemerkungen Kartographiert/Überprüft von
Altstadt Car (3/4) Labelled (3/4) Housenumbers (1/4) Bike (3/4) Foot (3/4) Transport (3/4) Public (1/4) Fuel (X/4) Restaurant (1/4) Tourist (1/4) Nature (3/4)  Karte Kaeru
Betzenhausen Car (3/4) Labelled (3/4) Housenumbers (1/4) Bike (3/4) Foot (3/4) Transport (3/4) Fuel (3/4) Restaurant (1/4) Tourist (3/4) Nature (3/4)  Karte Straßenverzeichniss (verglichen, OK) User:MarcusWolschon


Brühl Car (2/4) Labelled (3/4) Bike (1/4) Foot (1/4) Transport (2/4)  Karte
Ebnet Car (2/4) Labelled (2/4) Housenumbers (0/4) Bike (2/4) Foot (2/4) Transport (2/4) Public (2/4) Fuel (3/4) Nature (2/4)  Karte
Günterstal Car (1/4) Labelled (1/4) Bike (1/4) Foot (1/4) Transport (1/4) Fuel (3/4)  Karte
Haslach Car (2/4) Labelled (3/4) Bike (2/4) Foot (2/4) Transport (3/4)  Karte
Herdern Car (2/4) Labelled (3/4) Bike (2/4) Foot (2/4) Transport (2/4) Fuel (3/4)  Karte
Hochdorf Car (3/4) Labelled (3/4) Bike (1/4) Foot (1/4) Transport (3/4) Public (0/4) Fuel (X/4) Restaurant (0/4) Tourist (0/4) Nature (0/4)  Karte
Straßen sind jetzt vollständig erfasst, aber es fehlen immer noch einige Feld- und Waldwege 25.04.2010

Aquarius

Kappel Car (1/4) Labelled (1/4) Bike (0/4) Foot (0/4) Transport (1/4) Public (0/4) Fuel (0/4) Restaurant (0/4) Tourist (0/4) Nature (0/4)  Karte
Am schlechtesten erfasster Stadtteil. Es sind noch nicht einmal alle Ortsstraßen erfasst, und es fehlt z.B. die Bebauungsgrenze der Molzhofsiedlung.

Im Wald sind nur im südlichten Teil der Gemarkung, d.h. also hoch auf dem Schauinsland, zahlreiche Wege eingetragen.

Landwasser Car (2/4) Labelled (3/4) Bike (2/4) Foot (2/4) Transport (3/4)  Karte
Die Fußwege innerhalb Landwasser fehlen größtenteils, sieht man vom südwestlichen Teil des Stadtteils ab.
Lehen Car (1/4) Labelled (1/4) Bike (1/4) Foot (1/4) Transport (3/4)  Karte
Littenweiler Car (2/4) Labelled (3/4) Bike (1/4) Foot (1/4) Transport (2/4)  Karte
Waldwege fehlen noch, außerdem das Wegenetz auf dem Bergäckerfriedhof.
Mooswald Car (2/4) Labelled (3/4) Bike (2/4) Foot (2/4) Transport (3/4)  Karte
Mundenhof Car (2/4) Labelled (3/4) Bike (2/4) Foot (2/4) Transport (2/4) Fuel (X/4)  Karte
Munzingen Car (2/4) Labelled (1/4) Housenumbers (0/4) Bike (2/4) Foot (3/4) Transport (3/4) Public (1/4) Fuel (1/4) Restaurant (1/4) Tourist (1/4) Nature (3/4)  Karte
Straßen und Wege im Ort recht vollständig. Die Reb- und Feldwege sind fast vollständig, desgleichen die Böschungen im Tuniberg. Ausnahmen:

Auf dem Golfplatz sind nur die Hauptwege erfasst. Die Feldwege westlich des Golfplatzes fehlen noch. Landnutzung komplett.

--Q un go 21:26, 24 April 2010 (UTC)
Neuburg Car (2/4) Labelled (3/4) Bike (2/4) Foot (2/4) Transport (2/4) Fuel (X/4)  Karte
Oberau Car (2/4) Labelled (3/4) Bike (1/4) Foot (1/4) Transport (3/4)  Karte
Opfingen Car (1/4) Labelled (1/4) Bike (1/4) Foot (1/4) Transport (3/4)  Karte
Feld- und Flurwege nur im Mooswald und der südöstlichen Gemarkung georeferenziert, Namen fehlen aber.

Im Tuniberg sind nur wichtige, geteerte Wege, d.h. die Hauptzufahrtsstraßen, erfasst. Ort ist das Wegenetz recht vollständig.

Rieselfeld Car (2/4) Labelled (3/4) Bike (2/4) Foot (2/4) Transport (3/4)  Karte
St. Georgen Car (2/4) Labelled (3/4) Bike (1/4) Foot (1/4) Transport (3/4)  Karte
Das Neubaugebiet an der alten B3 Richtung Leutersberg kann man demnächst mal erfassen. Die Wege werden gerade gebaut.
Stühlinger Car (2/4) Labelled (3/4) Bike (2/4) Foot (2/4) Transport (3/4)  Karte
Tiengen Car (3/4) Labelled (2/4) Housenumbers (0/4) Bike (3/4) Foot (3/4) Transport (3/4) Public (1/4) Fuel (0/4) Restaurant (2/4) Tourist (1/4) Nature (3/4)  Karte
Straßen und Wege auf gesamten Gemarkung und im Ort weitgehend erfasst. (Ausnahme: Raststätte Breisgau an der A5). Allerdings nicht was Fahrbeschränkungen, Hausnummern etc. angeht.
Vauban Car (3/4) Labelled (3/4) Housenumbers (1/4) Bike (3/4) Foot (3/4) Transport (3/4) Public (1/4) Fuel (3/4) Restaurant (2/4) Tourist (1/4) Nature (3/4)  Karte
Restaurant/Eiscaffee Namen; Hausnummern fehlen
Krrizz
Waldsee Car (2/4) Labelled (3/4) Bike (1/4) Foot (1/4) Transport (3/4)  Karte
Im Stadtgebiet scheint mittlerweile das meiste vorhanden zu sein. Der Stadtwald nördlich der Dreisam ist ebenfalls recht gut erfasst. Im Wald südlich fehlen dagegen noch einige Wege, besonders unmittelbar südlich des Waldsees. Die Sportanlagen um das Möslestadion sind noch unvöllstänig, die Sportanlagen zwischen Uni-Stadion und Strandbad sollten noch überprüft werden. Im Strandbad fehlt so ziemlich alles.
Waltershofen Car (0/4) Labelled (0/4) Bike (0/4) Foot (0/4) Transport (1/4) Public (0/4) Fuel (0/4) Restaurant (0/4) Tourist (0/4) Nature (0/4)  Karte
Weingarten Car (2/4) Labelled (3/4) Bike (2/4) Foot (2/4) Transport (3/4)  Karte
Wiehre Car (2/4) Labelled (2/4) Bike (2/4) Foot (2/4) Transport (3/4)  Karte
Waldwege im Sternwald fehlen noch
Zähringen Car (2/4) Labelled (3/4) Bike (2/4) Foot (2/4) Transport (3/4) Public (1/4) Fuel (3/4) Restaurant (1/4) Tourist (2/4) Nature (1/4)  Karte
Kaeru

ÖPNV

Straßenbahnlinien

als Relation

  • type = route
  • route = tram
  • ref = <LinienNr>
  • name = <LinienNr> <Endhaltestellen>
  • operator =
  • network =
Linie/line Verlauf/track Strecke tram_stop wheelchair tactile paving Linienführung
als Relation
1 Starthaltestelle - Zwischenhaltestelle - Zielhaltestelle Alle Halte drin? Wheelchair=yes/no drin? Blindenstock-Pflasterung drin? Relation not defined yet

Die Linienführung des ÖPNVs im Raum Freiburg kann man anhand der in OSM vorhandenen Daten hier abrufen. Das Laden dauert eine Weile. Das ÖPNV-Netz innerhalb Freiburgs scheint bezüglich der Linienführung Zug/Straßenbahn/Bus weitgehend komplett zu sein, nicht jedoch in puncto Namen und auch Lage der Haltestellen. Das gilt insbesondere für die Buslinien.

weiteres in der Übersicht Freiburg im Breisgau/Nahverkehr

Gewässer


Postleitzahlen (PLZ)

Die Postleitzahlen sind als Multipolynome erfasst. Deteils unter Freiburg_im_Breisgau/PLZ.

  • Bitte mal überprüfen.--Skyper 13:29, 13 August 2010 (BST)

Benachbarte Städte und Gemeinden

  • Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald: Gundelfingen, Glottertal, Stegen, Kirchzarten, Oberried (Breisgau), Münstertal/Schwarzwald, Bollschweil, Horben, Au (Breisgau), Merzhausen, Ebringen, Schallstadt, Bad Krozingen, Breisach am Rhein, Merdingen, Gottenheim, Umkirch und March.

Offene Punkte / Zu erledigen

Die folgenden Dinge sind noch zu tun, bzw. müssen kontrolliert werden:

  • Nach dem Karlsruher Hausnummern-Treffen mappe ich mal einige der komplizierteren Fälle, in den verwinkelten Gassen und mehrfach umbebauten Stadt-Teilen. (Allgemein zeigt sich, Hausnummern können sehr kompliziert werden.) --MarcusWolschon 05:58, 23 April 2008 (UTC)
    • bitte benutzt eine Relation associatedStreet. Habe mal einige erstellt. Kompliziert wird es wenn es mehrer Postleitzahlen gibt. Hier habe ich für jede PLZ eine Relation genommen und diese wiederum als Mitglieder einer Gesamtrelation getaggt.--Skyper 15:22, 24 March 2010 (UTC)
  • Die Umweltzone müßte mal eingetragen werden.
    • Habe ich mal versucht. Sollte bis auf kleine Ecken stimmen - bitte mal prüfen. Auch weiß ich leider nicht wie wir mit dem Schutzenalleetunnel verfahren können, dort ist Umweltzone, nur der Tunnel halt nicht. --Skyper 15:22, 24 March 2010 (UTC)
  • Alle Kreisstraßen im Stadtkreis Freiburg müssen mit 98 beginnen, da die ersten zwei Ziffern die Kreisnummer darstellen. 49 steht für Breisgau-Hochschwarzwald, 51 für Emmendingen
  • Straßenbahnlinien sind noch nicht komplett und es fehlen Haltestellennamen
    • Die Schienen sind noch nicht überall Gleistreu eingetragen. --Skyper 15:22, 24 March 2010 (UTC)
  • Die Sedanstraße erscheint deshalb als Fahrradweg, weil sie als highway=cycleway, car=yes getagged ist. Ich nehme an, dass soll "Fahrradstraße" heissen. Find ich nicht so toll, hab aber auch keine gute Lösung. Ideen?
    • Ist tatsächliche Fahrradstraße + Einbahnstraße, Auto+Motorräder frei
      • In der einen Richtung stimmt das; in der anderen Richtung (am Westende) ist die Straße als Anlieger-frei deklariert... Übrigens: Nur die östliche Hälfte ist Einbahnstraße. --Kumakyoo 14:19, 22 April 2008 (UTC)
  • Die Auffahrt zum Parkhaus am Schloßbergring ist falsch. Sie ist als Fußweg getagged und mit den Fusswegen am Schloßberg verbunden.
    • Da verläuft am Rande der Auffahrt ein Fußweg, der tatsächlich mit den anderen Fußwegen verbunden ist. -> eingetragen
  • Die Fussgängerbrücke etwas nördlich davon ist m.E. falsch. Sie endet auf der Karte zwischen Schloßbergring und dieser Servicestraße. Nach meiner Erinnerung geht sie aber über die Service-Straße noch rüber.
    • Falls die Fußgängerbrücke direkt bei der Parkhauseinfahrt gemeint ist: Sie verläuft oberhalb (genaugenommen über der südlicheren Fahrspur) der Einfahrtsbrücke und geht ein kleines Stück weiter -> eingetragen
  • An der Brauerei Ganter: Wo ist die Brauerei, Tankstelle, Wodanhalle, Zugang zur Wodanhalle von der Straße und von der Dreisam
    • Die Brauerei und die Wodanhalle waren schon da, ich habe mal noch die jeweiligen Zugänge hinzugefügt (Diese Nodes sollte man wieder löschen, wenn sie nicht mehr gebraucht werden). Die Tankstelle habe ich auch eingetragen.
  • Die Fußgängerzone in der Innenstadt muß überarbeitet werden (Vielleicht lieber eine Area daraus machen). Meiner Meinung ist die KaJo dort auch eher highway=service. Bei den Zufahrtsbestimmungen (access) bin ich gescheitert. Es gilt : Fußgängerzone; Lieferverkehr bis 7,5t 5-22 Uhr frei; Zufahrt zu privaten Stellplätzen frei; Fahrrad und Taxi frei. Linienverkehr ist auf den entsprechenden Routen auch frei. Auf der KaJo zwischen Grünwälderstr. und Siegesdenkmal gilt zusätzlich: Fahrrad frei ab 1 Stunde nach Ladenschluß bzw. bis 1 Stund vor Ladenöffnung. Wie tagt man das? --skyper 8:41, 7 October 2009 (UTC)
    • habe festgestellt, daß es noch komplizierter ist: Es gibt für etliche Straßen detailierte access-restrictions mit Wochentagen,Werktagen und Zeiten. --skyper 13:44, 9 October 2009 (UTC)
    • Ich denke sowas können wir garnicht tagge. Selbst wenn kenne ich keine Software die das so auswerten kann. Lass es als Fußgängerzohne, auf den ways statt als area. --MarcusWolschon 07:08, 10 October 2009 (UTC)
      • habe mal einige Access-Tags eingetragen, damit wir ein Testgebiet für Programme haben :-) ----


Mapping parties

There was a mapping weekend on July 7-8 2007.

Participants

Partnerstädte