Freising/Stadtteile und Gemeinden

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search
Landkreis Freising mit Gemeinden.

Diese Seite enthält eine Übersicht der Stadtteile, Gemeindeteile und Nachbargemeinden von Freising. Es werden nur offizielle Daten herangezogen, für eine inoffizielle Gliederung der Stadt siehe Stadtteil-Karte.

Stadtteile

Das Stadtgebiet Freising wird üblicherweise in 8 Stadtteile gegliedert, für die jedoch keine exakten Grenzen definiert sind und die auch nicht das gesamte Stadtgebiet abdecken.

Name Lage (N, E)
Altstadt (WP) 48.399, 11.744
Eichenfeldsiedlung 48.412, 11.736
Lerchenfeld (WP) 48.394, 11.759
Neustift (WP) 48.408, 11.754
Seilerbrückl 48.388, 11.739
Tuching (WP) 48.409, 11.771
Weihenstephan (WP) 48.396, 11.728
Vötting (WP) 48.396, 11.714

Gemeindeteile

Die Stadt Freising besteht aus 40 amtlich benannten Gemeindeteilen.[1]

Ortstyp Ortsname Lage (N, E)
Hauptort Freising 48.400, 11.744
Stadtteil Neustift (WP) 48.408, 11.754
Stadtteil Vötting (WP) 48.396, 11.714
Pfarrdorf Pulling (WP) 48.365, 11.703
Pfarrdorf Haindlfing (WP) 48.439, 11.722
Kirchdorf Achering (WP) 48.344, 11.708
Kirchdorf Altenhausen (WP) 48.420, 11.770
Kirchdorf Attaching (WP) 48.37, 11.775
Kirchdorf Hohenbachern (WP) 48.398, 11.691
Kirchdorf Sünzhausen (WP) 48.518, 11.653
Kirchdorf Tüntenhausen (WP) 48.429, 11.752
Dorf Erlau 48.439, 11.762
Dorf Haxthausen (WP) 48.379, 11.659
Dorf Kleinbachern (WP) 48.399, 11.674
Dorf Untergartelshausen (WP) 48.426, 11.733
Stadtrandsiedlung Tuching (WP) 48.409, 11.771
Siedlung Lohmühle 48.388, 11.763
Weiler Ast (WP)
Weiler Dürneck
Weiler Garten (WP) 48.441, 11.712
Weiler Itzling (WP)
Weiler Lageltshausen (WP)
Weiler Pallhausen (WP)
Weiler Pellhausen (WP)
Weiler Pettenbrunn (WP)
Weiler Wies (WP) 48.420, 11.747
Weiler Zellhausen (WP) 48.425, 11.757
Weiler Zurnhausen (WP) 48.435, 11.77
Einöde Dürnast (WP)
Einöde Edenhofen 48.428, 11.766
Einöde Eggertshofen
Einöde Feldhof
Einöde Gartelshausen (WP)
Einöde Kammermüllerhof
Einöde Pförrerhof
Einöde Piesing 48.425, 11.766
Einöde Plantage
Einöde Schönleutnerhof
Einöde Weihenstephan (WP)
Einöde Xaverienthal

Hierbei handelt es sich um offizielle Daten, die vom Freistaat zur Verfügung gestellt werden. Die geographische Realität hat sich teils stark verändert (z.B. Weihenstephan als Ortstyp "Einöde" ist seit Jahrzehnten hinfällig). Unabhängig davon haben sich im Stadtgebiet Freising teils abweichende Bezeichnungen für die Stadtteile entwickelt.

Nachbargemeinden im Landkreis

Die Stadt Freising hat im Landkreis Freising 6 Nachbargemeinden. Beginnend im Norden im Uhrzeigersinn:

Name Lage (N, E)
Zolling
Marzling
Hallbergmoos
Neufahrn
Kranzberg
Kirchdorf

Außerdem tangiert die Stadt Freising im Osten den Landkreis Erding.

Einzelnachweise

  1. Alle Orte in der Gemeinde Freising, GKSt. Bayerische Landesbibliothek Online, abgerufen am 7. Februar 2013.