Karlsruhe Mapping Party/Deutsch

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search

This German page duplicates some of the information found on Karlsruhe Mapping Party and is intended as a first port of call for people reading our public announcements elsewhere.

Erstes Mapping-Wochenende in Karlsruhe

Am Wochenende 31.3./1.4.2007 findet das erste OpenStreetMap-Mapping-Wochenende in Karlsruhe statt: Eine ideale Gelegenheit für Interessierte, mal in das Projekt hineinzuschnuppern und live dabei zu sein. Karlsruhe ist bereits eine der am besten in OpenStreetMap erfassten Städte Deutschlands, aber trotzdem gibt es noch viel zu tun. Mit der gesammelten Ortskenntnis der Anwesenden werden wir versuchen, die meisten Lücken zu schließen.

Bitte tragt Euch als Teilnehmer in die Teilnehmerliste ein (Wiki-Account erforderlich) oder meldet Euch bei Christoph Eckert (ce at christeck.de). Das hilft es uns ein bischen vorauszuplanen.

Getting to Karlsruhe
Location "Rüppurrer Strasse 4"

Ort

Wir können einen Konferenzraum nutzen, der freundlicherweise von der plan b. GmbH, Rüppurrer Strasse 4, zur Verfügung gestellt wird. (OSM-Karte: Lat=49.004 Lon=8.410 - oben rechts auf "Osmarender" umstellen für detaillierte Karte.) W-LAN und sonstiger Grundbedarf ist gedeckt. Der Veranstaltungsort ist das Hinterhaus im Hof von "Repro Specht", im ersten Stock. Der Eingang befindet sich auf der westlichen Straßenseite der Rüppurrer Straße, genau an der Straßenbahnhaltestelle "Baumeisterstraße" (Linie 3). Achtung, die Straßenbahnhaltestelle ist ausgerechnet an diesem Samstag wegen Baumfällarbeiten gesperrt. Ihr müßt also stattdessen eine früher oder später ("Werderstraße" oder "Mendelssohnplatz") aussteigen. Es gibt ein paar Parkplätze im Hof, aber man kann auch gegenüber in der Philipp-Reis-Straße vor dem Telekom-Gebäude parken.

Während der ganzen Dauer der Veranstaltung wird irgendjemand an der "Basis" sein, so dass die Teilnehmer da einen ständigen Anlaufpunkt haben. Im Meetingraum wird für die Dauer der Veranstaltung die Festnetz-Telefonnummer 0721-35489971 geschaltet.

Ablauf

Die grobe Planung für das Wochenende sieht so aus:

  • Samstag ab 10:00 - Treffen bei plan b. und Absprache, wer was macht
  • bis ca. 13:00 erste Mapping-Runde, danach Rückkehr zur Basis, um Daten hochzuladen usw.
  • ab ca. 14:00 bis ca. 17:00 zweite Mapping-Runde
  • 17:00 bis 19:00 Dateneingabe usw.
  • ab ca. 19:00 geselliger Teil im griechischen Restaurant Ipiros (ehem: Korfu), Morgenstraße Ecke Luisenstraße (49,001N 8,413O).

Der Sonntag wird vermutlich ähnlich ablaufen. Los geht es auf jeden Fall ab 10:00 Uhr.

Wer nur einen Teil der Zeit kommen kann, ist auch willkommen. Kommt einfach vorbei bzw. meldet Euch telefonisch (Nummer siehe oben) zur Absprache.

Das Mapping-Wochenende findet bei jedem Wetter statt. Um so schlechter das Wetter ist, um so mehr Zeit verbringen wir halt vor dem Rechner statt draussen. :-)

Arbeiten und Aufgaben

Wir werden im Vorfeld die aktuelle Datenlage noch einmal genau studieren und ein paar Vorschläge mitbringen, wo noch große Lücken sind und Dinge fehlen. Wer dazu aufgelegt ist, kann natürlich auch selbst auf die Jagd nach Lücken in den Daten gehen, oder vielleicht ergeben sich auch irgendwelche Projekte auf Zuruf.

Wer ein GPS dabei hat, kann selbst Tracks erfassen und, bei Bedarf unter fachkundiger Anleitung, hochladen; aber auch ohne GPS wird es eine ganze Menge zu tun geben.

Karlsruhe Mapping Party/Arbeitspakete

Vorbereitung/Mitbringen

Die folgenden Hilfsmittel sind für eine Mapping-Aktion ganz praktisch, aber nicht unbedingt erforderlich. Bringt einfach mit was ihr habt, der Rest wird improvisiert:

  • GPS-Gerät (volle Batterien! leerer Speicher! Track-Sammlung auf 1 mal pro Sekunde einstellen! Auf Speicherkarte loggen! Anschlußkabel für Rechner!)
  • Papier, (Bunt-)Stifte, Klemmbrett
  • Diktiergerät oder MP3-Player mit Aufnahmefunktion
  • Digitalkamera (volle Batterien! leerer Speicher! Anschlußkabel für Rechner!)
  • Vorhandene Karten von Karlsruhe und Umgebung (nur um rauszufinden, wo man mappen soll bzw. wie man dort hinkommt, Karten dürfen nicht abgemalt werden!)
  • Passende Kleidung (je nach Wetter...)
  • Laptop (WLAN im Büro vorhanden), möglichst mit Sun Java 1.5 und eventuell auch schon JOSM vorinstalliert.

Wer noch keinen OSM-Account hat, sollte sich vielleicht auch schonmal einen einrichten.

Und noch ein paar Tipps.

Je nachdem welche Verkehrsmittel ihr bevorzugt, könnte ihr Fahrräder, Autos und Monatskarten mitbringen. Fußgänger, Radfahrer, Straßenbahnnutzer und motorisierte Helfer sind gleichermaßen hilfreich - für jeden gibt es etwas zu tun!

Vorbereitete Files: MappingPartyFiles.zip

Ergebnisse

Link to Results.