Kempten (Allgäu)/Status

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search
Info Community Luftbilder Straßennamen, Adressen, Weiler Lokale Besonderheiten Öffentlicher Nahverkehr Wander- und Radwege



Straßenliste

Die Stadt Kempten hat OpenStreetMap eine Liste aller Straßennamen zur Verfügung gestellt. Ein Skript sucht in der OSM-Datenbank die Namen aller Straßen heraus, die innerhalb der eingetragenen Stadtgrenze liegen, und vergleicht das Ergebnis mit der offiziellen Liste. So wird festgestellt, welche Straßen noch nicht in OSM eingetragen sind, und umgekehrt, welche Straßen in OSM eingetragen sind, die es laut der Stadt Kempten gar nicht gibt. Das Ergebnis seht ihr hier: Die Straßen in Kempten sind vollständig erfasst!

Straßen ohne Namensschilder

Beim Mappen entnehmen wir den Namen und die Schreibweise einer Straße im Allgemeinen dem Straßenschild. Es gibt aber etliche Straßen und Wege in Kempten, die kein offizielles Straßenschild haben. Meist handelt es sich dabei um kleine Fußwege, bei denen das Fehlen des Schilds niemanden (außer Mapper) stört, weil es zu dem Weg keine Hausnummern gibt und daher nie jemand nach der Adresse sucht. In manchen Fällen lässt sich der Name aus Hausnummernschildern oder Schildern an Trafohäuschen erschließen. Bei den restlichen sind wir auf lokales Detailwissen oder Angaben von offizieller Seite (Stadtplanung) angewiesen.

Inzwischen sind alle Straßennamen in OSM eingetragen. Die folgende Liste führt auf, bei welchen Straßen es Diskrepanzen zwischen der Schreibweise in der offiziellen Liste und dem Straßenschild gibt und bei welchen gar kein Straßenschild vorhanden ist.


Straßenname in der offiziellen Liste Status Bemerkungen
Alemannenweg  Eingetragen 


Kein Straßenschild, Name vom Schild des Trafohäuschens
Am Schützenhaus  Eingetragen 


Kein Straßenschild, Name nach Angaben des Stadtplanungsamts eingetragen
Audogarplatz  Eingetragen 


Kein Straßenschild, Name laut Infotafel mit Landschaftsbild
Bahnhoftreppe  Eingetragen 


Kein Straßenschild, Name nach Angaben des Stadtplanungsamts eingetragen
Bräuhausberg  Eingetragen 


Kein Straßenschild zu sehen, Name aber auf den Hausnummertafeln. Genaue Grenze zu Oberes Entenmoos unklar.
Drahtzug  Eingetragen 


Laut dem Straßenschild oben an der Ludwigstraße hieß es früher Am Drahtzug, inzwischen wurde das Am kunstvoll übermalt. Auf den Hausnummernschildern steht ebenfalls Drahtzug.
Estionenweg  Eingetragen 


Kein Straßenschild, Name nach Angaben des Stadtplanungsamts eingetragen
Fabrikstäffele  Eingetragen 


Kein Straßenschild, Name nach Angaben des Stadtplanungsamts eingetragen
Friedensweg  Eingetragen 


Kein Straßenschild. Im März 2010 Bauarbeiten. Name vom Briefkasten des Golfplatzes.
Haubenschloßplatz  Eingetragen 


Kein Straßenschild, aber die Haubenschloßschule hat die Adresse Haubenschloßplatz 1. Daher wurde das kurze Straßenstück zwischen Haubenschloss und Schule mit diesem Namen versehen.
Heggerstobel Taucht in der Straßenliste auf, ist aber keine offizielle Straßenbezeichnung. Wurde daher im Straßenlisten-Wiki entfernt.
Heidengässele  Eingetragen 


Kein Straßenschild, Name auf Hausnummernschild
Hermannstobel  Eingetragen 


Kein Straßenschild
Hoffeldgängele  Eingetragen 


Kein Straßenschild, Name nach Angaben des Stadtplanungsamts eingetragen
Hohenrader Straße  Eingetragen 


Kein Straßenschild, Name nach Angaben des Stadtplanungsamts eingetragen
Kalbsangsttobel  Eingetragen 


Kein Straßenschild, Name ist aber auf zahlreichen Wanderwegweisern angegeben
Kanalweg  Eingetragen 


Kein Straßenschild, Name auf Hausnummernschild und Trafohäuschen
Kirchberg  Eingetragen 


Kein Straßenschild, Name nach Angaben des Stadtplanungsamts eingetragen
Landamannsgässele  Eingetragen 


Laut Straßenschild Landammansgässchen
Mädelegabelweg  Eingetragen 


Kein Straßenschild, Name nach Angaben des Stadtplanungsamts eingetragen
Ober'm Seggers  Eingetragen 


Kein Straßenschild. Anscheinend ist es die Zufahrtsstraße zu den Kleingärten, zumindest laut Aussage eines der Garteninhaber.
Riederauweg  Eingetragen 


Eingetragen als der Weg Way 71220934 (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history) (und Fortsetzung) zwischen Dieselstraße und Riederau. Der Weg ist an der Dieselstraße beschildert. Seltsamerweise gibt es weiter östlich an der Kreuzung Hubweg/Ursulasrieder Straße (ungefähr hier: Node 762298897 (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history)) ein weiteres Schild Riederauweg. Das könnte ein Überbleibsel zu einem Weg sein, der früher zwischen dieser Kreuzung und der Kreuzung an der Dieselstraße bestand, aber inzwischen zugebaut ist; zumindest ist auf alten Luftbildern ein solcher Weg erkennbar.
Scheffelweg  Eingetragen 


Kein Straßenschild, Name nach Angaben des Stadtplanungsamts eingetragen
Schleifergässele  Eingetragen 


Kein Straßenschild, Name nach Angaben des Stadtplanungsamts eingetragen
Steinbichlweg  Eingetragen 


Kein Straßenschild, laut Angaben des Stadtplanungsamts ein Weg nördlich von "Im Steinbichl". Ist aber verfallen und daher nur noch als Stummel mit dem Tag old_name eingetragen.
Therese-Giehse-Weg  Eingetragen 


Kein Straßenschild, Name nach Angaben des Stadtplanungsamts eingetragen
Vogelsang  Eingetragen 


Ein kleiner Weiler. Laut dem grünen Ortsschild und diversen Wegweisern in der Umgebung heißt es Voglsang, in der Straßenliste steht Vogelsang. Laut einem einheimischen Mapper ist Vogelsang richtig.
Wessobrunner Straße  Eingetragen 


Laut dem einzigen Straßenschild heißt sie Wessobrunner Straße, in der Straßenliste stand Wessobrunnerstraße. Im Straßenlisten-Wiki korrigiert.
Wiesenweg  Eingetragen 


Kein Straßenschild, Name nach Angaben des Stadtplanungsamts eingetragen
Wirlinger Straße  Eingetragen 


Kein Straßenschild und keine Adressen. Name wurde der Bushaltestelle Lindauer Straße/Wirlinger Straße entnommen.

Straßen, die nicht in der offiziellen Liste stehen

Die Auswertung der Straßenliste führt neben den fehlenden Straßen auch einige Namen auf, die in OSM eingetragen sind, obwohl es sie laut der Stadt Kempten gar nicht gibt.

Einige davon sind Straßen, die lediglich wenige Meter aus dem angrenzenden Landkreis in die Stadtgrenze hineinragen; diese Einträge können wir ignorieren. Außerdem gibt es einige neue Straßen, die noch nicht in der Straßenliste aufgeführt sind.

Andere dieser Einträge führen vor Augen, dass das name-Tag von Straßen und Wegen wirklich nur für den offiziellen Namen benutzt werden sollte, nicht für eine allgemeine Beschreibung (wie Fußweg, Radweg, Waldweg oder Schwimmbad).


Weiler im Stadtgebiet

Die offizielle Straßenliste der Stadt Kempten enthält die Namen zahlreicher Weiler, die im Stadtgebiet liegen. Die meisten davon umfassen nur eine Handvoll Häuser. Sie stehen in der Straßenliste, weil die Adresse der dortigen Häuser nach diesem Schema gebildet wird:

Melanie Mustermann
Kuhdorf 1
87439 Kempten

Bisher gibt es keinen Konsens, wie solche kleinen Flecken in OSM gemappt werden und in welche Tags die Adressen eingetragen werden.

Immer gilt, dass ein Weiler als Knoten oder Fläche eingetragen wird, die mit den Tags place=hamlet und name=Name versehen ist.

Ältere Methode mit addr:street

Diese herkömmliche Methode wurde in Kempten lange Zeit verwendet, alle Weiler und die meisten Adressen sind auf diese Weise erfasst. Die Weilernamen werden dabei neben dem place=hamlet-Objekt ein zweites Mal eingetragen: Ein Straßenstück, das durch den Weiler führt, bekommt das Tag name=Name. Bei kleinen, namenlosen Nebenstraßen, die durch den Weiler führen, kann dafür einfach ein Stück der Straße mit dem Tag ergänzt werden. Hat die Straße einen anderen Namen, eignet sich ein mit service=driveway markierter Nebenweg, der zu einem der Häuser führt.

Wird auf diese Weise eine Straße mit dem Namen des Weilers versehen, hilft das etlichen Suchanwendungen.

Bei Hausadressen wird der Name des Weilers in das Tag addr:street eingetragen. Die Adresse aus dem obigen Beispiel sieht also so aus:

  • addr:housenumber=1
  • addr:street=Kuhdorf
  • addr:postcode=87439
  • addr:city=Kempten

Verwendung von addr:place

Seit dem Mai 2013 wertet die OSM-Suchmaschine Nominatim das Tag addr:place aus. Das macht es sinnvoll, den Weilernamen nur in das place=hamlet-Objekt einzutragen. Im Gegensatz zur älteren Methode wird der Weilername nicht irgendwelchen Straßen zugewiesen. Innerhalb von Hausadressen wird addr:street überhaupt nicht verwendet, sondern der Weilername steht in addr:place.

In diesem Fall wird die Beispieladresse also folgendermaßen eingetragen:

  • addr:housenumber=1
  • addr:place=Kuhdorf
  • addr:postcode=87439
  • addr:city=Kempten

Diese Methode hat den Vorteil, dass keine Straßen mehr willkürlich den Namen eines Weilers zugewiesen bekommen; das war bei der älteren Methode ein Schwachpunkt. Die Straßenlistenauswertung wertet für ihren Abgleich auch place=hamlet-Objekte aus, sodass alle Einträge gefunden werden. Und die Suchfunktion findet die entsprechenden Adressen einwandfrei.

Daher dürfte es sinnvoll sein, die Adressierung langfristig auf dieses Schema umzustellen.

Postleitzahlen

Beim großen Import der Postleitzahlen für Deutschland wurden auch die drei Postleitzahlenbereiche für Kempten als Relationen eingetragen:

Postleitzahl Relation Bemerkung
87435 Relation 1085830 (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history, analyze, manage, gpx) Links der Iller, südlich der Lindauer Str. Die Grenze zu 87439 verläuft im Bereich Kornhausplatz/Bei der Rose/Wartenseestr. recht verschlungen; die Grenzen wurden anhand der Adressangaben der dortigen Geschäfte und Häuser ermittelt.
87437 Relation 1085698 (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history, analyze, manage, gpx) Alles rechts der Iller, außerdem kleine Flächen am linken Ufer entlang des Weidacher Wegs (einige Geschäfte und das Krematorium)
87439 Relation 1085824 (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history, analyze, manage, gpx) Links der Iller, nördlich der Lindauer Str.