Leoben/Stammtisch/2017-01-19

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search

Stammtisch Obersteiermark, 2017-01-19: Protokoll

Bitte Dinge korrigieren, oder anfuegen

  • Wann: Donnerstag, 2017-01-19, 18:00 Uhr
  • Wo: Gasthaus zum Italosteirer Karte Zum Italo-Steierer

Anwesend

Borut@OSM, Carlos Lerchbaum, gerrylet, Gppes, okromario, parsewski, Spotikatzer, Zathikatzer. Besonderer Dank fürs Mitmachen geht an die, die aus der Ferne angereist sind (Wien, Graz, Knittelfeld).

Diskussionsthemen

  • Unclassified highways im Deutschen Forum (ab Seite 3). Nicht der Strassenbelag, sondern die Nutzung entscheidet ueber das Tagging. Die Strasseneigenschaften werden ueber eigene Taggings charakterisiert.
  • Parkplaetze bei Grabenstrassen oder fuer den Verkehr offenen Forststrassen sollten nur getaggt werden, wenn diese als Parkplatz beschildert sind, oder offensichtlich auch einen Holz-LKW nicht behindern koennnen.
  • Borut wird eine Mailingliste einrichten, um die Kommunikation zwischen den obersteirischen OSM Teilnehmern zu vereinfachen.
  • Osmand: Unterschiede zwischen kommerzieller und freier Version, in der F-Droid Version koennen Hoehenlinien und vieles andere der kommerziellen Version verwendet werden.
  • Wie level=X taggen? Die natuerliche Oberflaeche kann als level=0 gesehen werden eine Bruecke befindet sich ueber der natuerlichen Oberflaeche und ist level=1, ein Tunnel darunter und somit level=-1. Es gibt aber keine eindeutige Definition, dass die natuerliche Oberflaeche level=0 ist.
  • Mapnik rendering von wayside shrines. Diese werden als Gebaeude nicht gerendert, sehr wohl aber als node.
  • Hofnamen werden wir bevorzugt auf der Flaeche landuse=farmyard taggen.
  • Luftbild-Schicht - welche verwenden: Bing, oder geoimage.at? Bing hängt erfahrungsgemäß bei der Aktualität und Auflösung nach. Geoimage.at und basemap.at Orthofoto liefern erfahrungsgemäß die gleichen Tiles, wobei basemap.at Orthofoto etwas schneller zu sein scheint. Im Raum Leoben wurden die Aufnahmen dieser beiden am Anfang 2016-10 aktualisiert (wobei auch dieser "neue" Stand mindestens ein Jahr alt ist).
  • Fütterungsstellen für die Wildtiere - wie Mappen? Die Tags sind anscheinend noch nicht standardisiert. Es bieten sich an: amenity=game_feeding und amenity= feeding_place. Ein Beispiel für die zweite Variante, wobei game_feeding eigentlich öfter in Verwendung zu sein scheint.
  • Wochennotiz wurde erwähnt, als eine wöchentliche Quelle über Neuigkeiten und Interessantes aus der Geo-Welt
  • Lot's of OSM chitchat: Magic spots, Berge nach sich selbst benennen, Grundflaechen von Haeusern mappen.

Nächstes Treffen

Es wurde der 20.04.2017, 18:00 Uhr beim Italosteirer beschlossen.