Rostocker Treffen/2009

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search

12. OSM-Treffen Rostock

Treffen fiel aus!


11. OSM-Treffen Rostock

Das Treffen fand am Montag, den 09.11.2009, im Plan-B statt.

Zukünftige Planungen

Neues Format des OSM-Stammtischs?

Wir planen bei künftigen Treffen je nach Interesse und Angebot kleine Vörträge (15 min) zu OSM-spezifischen Themen zu halten. Ort könnte das Peter-Weiss-Haus sein. Anschließend würde man dann wie gehabt bei einem Bier im B-Plan OSM-Spezifisch klönen.

Themen könnten sein:

  • ÖPNV Tagging
  • Openlayers-Nutzung
  • Arbeitsweise von WMS-Diensten
  • Projektionsmethoden (was macht bspw. epsg:31468 anders als epsg:4326)
  • Verschiedene Systeme/Möglichkeiten zur Erstellung neuer Tags in OSM

Was haltet ihr davon? Meinungsäußerung erwünscht!

Einsteigerworkshop

Darüber hinaus soll in Anlehnung an den 4. OSM Stammtisch wieder ein OpenStreetMap-Workshop für Interessierte und Einsteiger statt finden. Als Termin ist der Januar anvisiert.

Mappingparty OSM

Wir Planen eine Mappingparty für Rostock. Hier sollen nicht die Erfassung von neuen Daten im Mittelpunkt stehen sondern das schließen von OpenStreetBugs im Rostocker Stadtgebiet.

Neues

  • Auswertung der Mapping-Parties: Ergebnisse und Erfahrungen, die bei der nächsten Mapping-Party berücksichtigt werden sollten.
Durchweg positiv, Anmerkungen bei Mapping Party MV - September 2009
  • Bericht vom Schweriner Treffen
  • Aktueller Stand Zusammenarbeiten Behindertenverband und Uni
    • Da ich aus gesundheitlichen Gründenn an den nächsten Treffen nicht teilnehmen kann, möchte ich meine Gedanken zu diesem Tagungsordnungspunkt hier zum Ausdruck bringen. Der Kreisveband Rostock der Caritas Mecklenburg e.V. Ambulante Behindertenhilfe, August-Bebel-Straße 32b, 18055 Rostock, Tel.: 0381/371 19 43, Ansprechpartner Herr Alexander Döring, arbeiten zusammen mit einem Frauenhofer Institut an einem portablen Navigator für Rollstuhlfahrer. Die mit der Entwicklung dieses Navigators zusammenhängenden Probleme sind der OSM wie auf den Leib geschnitten. Ich denke, daß die Aktivitäten von Caritas und Frauenhofer Institut unbedingt mit OSM zusammengeführt werden sollten, um einen größtmöglichen Nutzen für die Rollstuhlfahrer zu erhalten.--Schwedenhagen 12:08, 25 October 2009 (UTC)
    • Ich habe den Herrn mal kurzerhand eingeladen :D --!i! 17:32, 25 October 2009 (UTC)
    • Herr Döhring kann leider beim nächsten Treffen nicht. Nach Aussage von Herrn Döhring (Telefonat am 30.10.) ist OSM mit dem, was das Fraunhoferinstitut einsetzen will "nicht kompatibel". Welches Karten Fraunhofer als Basis nehmen will, konnte mir Herr Döring leider nicht sagen. Die Caritas scheint aber an einer Zusammenarbeit doch interessiert. --kilt 31 October 2010
Dr. Korduan wird auf Kooperation von Schulen im Rahmen von GEOMV, Caritas/Intstitut für Grafische Datenverarbeitung hinwirken. Leider war OSM nicht beim KTV Stadtteiltreffen vertreten. Es werden Anforderungen/Ziele der einzelnen Projekte mal abgestimmt. --!i! 07:26, 10 November 2009 (UTC)
  • FOSSGIS Konferenz Teilhnahme für Erfahrungsbericht Zusammenarbeit mit Behörden. --!i! 08:46, 30 October 2009 (UTC)
Uni Rostock nimmt definitiv teil, OSMer könnten mitgenommen werden. Interessenten für Vortrag über die Zusammenarbeit zwischen OSM und der Stadt Rostock gesucht. ----

Verbesserung der Karte

  • Wer macht was bzgl. ÖPNV-Verkartung (ohne Plan wird das sonst nicht fertig ;-))?
    • Wie genau muss das gemacht werden? Wie muss das eingetragen werden? Erfahrungsträger sind wilkommen --!i! 15:23, 17 October 2009 (UTC). Ich habe mir bisher immer die Fahrpläne der entsprechenden (Bus)-Linien des RPNV ausgedruckt und mit deren Hilfe die Relation für die entsprechende Linie mit JOSM zusammengefügt. Hinweise für eine gute Konstruktion der erforderlichen Relationen findet man hier [[1]] und hier Wikiprojekt Kiel.--Schwedenhagen 12:08, 25 October 2009 (UTC)
    • Sind die Strecken im Wiki abgeglichen mit der ÖPNV-Karte?
LuWe probiert bis zum Treffen das Wiki zu aktualisieren --!i! 20:46, 2 November 2009 (UTC)
Es fehlen nur noch wenige Strecken komplett, diese sind schwer zu erfassen (Fledermaus). Korrektur der Reihenfolge kann gemacht werden. Ein Mini-Lehrgang ÖPNV Tagging zum nächsten Treffen ist geplant. Dr Korduan will mit Studenten eine Visualisierung des ÖPNV reasieren in dessen Rahmedie Daten weiter ergänzt werden. --!i! 07:26, 10 November 2009 (UTC)
  • Aufteilung der Hotelliste (17 Seiten)
Dr. Korduan nutzt das zum einarbeiten für Studenten --!i! 07:26, 10 November 2009 (UTC)
  • Eintragung Uferlinie aus Stadtplan ?
  • Hafendetails wie eintragen?
Dr. Korduan wird auch hier Studenten einsetzen, nutzt analoge Hafenkarte --!i! 07:26, 10 November 2009 (UTC)
  • Zusammen einmal Details entlang der Straßen sammeln (Gebäude,Gewerbe,....)?
  • Zusammen OpenStreetBugs schließen?
Beide Themen stoßen auf Interesse, geplanter Termin etwa Januar. --!i! 07:26, 10 November 2009 (UTC)
  • Baustellen in Rostock eintragen?
Eher nicht da Kapazitäten fehlen den ursprünglichen Zustand wieder herzustellen und auch passende Tags für gute Rendering Darstellung und trotzdem nützliches Routing fehlen --!i! 07:26, 10 November 2009 (UTC)
  • Um Rostock herrum gibt es einige Stromleitungen und Umspannwerke. Wer ab und zu an einem UW oder einer Leitung vorbei kommt, bitte mal mit User:Bahnpirat Kontakt aufnehmen. --Bahnpirat 16:54, 9 November 2009 (UTC)

Geeignete Möglichkeiten zur Qualitätssicherung in Rostock

  • Straßenführung (StVO, Wegqualität,...)
  • Hausnummern (mit osminspector view)

Verbeitung von OSM fördern

  • anmailen von Bars,... die eigene Anfahrts-Skizzen verwenden? --!i! 19:51, 31 October 2009 (UTC)
In Sinne von "Kunden haben da einen Wunsch" mit einem Snippet das in OSM.org -> Export generiert werden kann sinnvoll aber sehr zeitaufwändig. Vielleicht nach Import aller Hotels(s.o.). --!i! 07:26, 10 November 2009 (UTC)



10. OSM-Treffen Rostock

Das Treffen fand am Montag, den 12.10.2009 statt. Themen (der 3 Anwesenden) waren:

  • Bessere Abstimmung vor den monatlichen Treffen:
    • Mitteilung, wer kommen wird, ggf. auch wann, wenn erst später.
    • Hintergrund: Von 19:00 - 19:30 wartete einer hoffnungsvoll auf den Rest, 2 kamen noch.
  • Auswertung Luftbild Diskussion vom 8.10.2009
  • Zusammenarbeit mit Behindertenverband angehen. Mögliches Ziel: Behindertennavigation, wie sie bereits in Bonn begonnen wurde.
  • Zusammenarbeit mit Uni prüfen: Karte aller Uni-Standorte, Student-Layers, etc.
  • Ergebnisse der Mapping-Party in Güstrow müssen noch in der Wiki-Seite nachgetragen werden.
  • Ziel für den Herbst/Winter: Mapping der ÖPNV-Linien

9. OSM-Treffen Rostock

Das Treffen fand früher, bereits am 7.09.2009 statt. Themen waren:

  • Mapping Party MV II (Beteiligte, Zeitplan, Resourcen, Wer bringt was mit,...)
  • Details: Mapping Party MV September in Grevesmühlen
  • OpenSeaMap (sieht schick aus, sehr schwer zu erfassen, kein direkten Nutzen erkennbar)
    • lokaler Ansprechpartner
    • Helfer? (Uni Schiffbau, Taucher, Segler, ....)
  • Nahverkehr vervollständigen
  • Verkehrszeichen vervollständigen/validieren (nicht zu hohe Prio, Amt kontaktieren, schwer richtig zu verstehen/taggen)
  • Qualitätssicherung
    • Wege durch KGAs genauer taggen? (wenn sie so der Realität entsprechen, im Rahmen des "all KGAs HRO" Projektes ;)
    • Haus-Durchgänge endlich als Tunnel kennzeichnen? (jap Toitenwinkel, Dierkow ist,...)
    • Eintragen von Fahrrad/Fußgängerwegen als Lane/seperat (abgesetzt trotzdem per Tag, nur wenn durch Grünstreifen deutlich abgesetzt ist dann als seperaten Weg)
    • Uferlinie exakter erfassen (aus Stadtplan wäre toll)
  • Innenhöfe erfassen (nicht mit GPS, per Aufzeichnung/Stadtplan)



8. OSM-Treffen Rostock

Das Treffen fand am 10.08.2009 im Biergarten Peter-Weiss-Haus statt. Themen waren:

  • Auswertung Mapping Party Güstrow
  • Plannen neue Mapping Party im September! Vorschläge für lohnende Ziele gesucht.
  • Urlaubsauswertung :) - mappen im Urlaub
  • Gebäudehöhen Import (Martin (?) oder Lars (?) erstellt Skript und klärt organisatorische Details)
  • URL Offensive (hingewiesen auf freie GPL Suchmaschiene www.yacy.net)
  • Vervollständigung Stadtteil Details Schema (nach bestem Wissen, idealerweise dort wo man arbeitet/wohn(te))
  • Pressemitteilung Vollständigkeit,3D,OpenSeamap,Gute Kooperation Amt, schlechte mit Firmen... (Matthias)
  • Das OSM-Wiki hat jetzt eine E-Mailänderungsbenachrichtung für beobachtete Seiten.
  • tag:disused Tag für (moderne) Ruinen
  • Kneipen-Referenzliste von Martin (aus dem Komasaufen Projekt ;))
  • Kleine Karten selber rendern mit Kosmos



7. OSM-Treffen Rostock

Das Treffen hätte am 13.07.2009 stattfinden sollen.

Mögliche Themen:

  • Ist Rostock bzgl. Straßen vollständig und wenn nein, was fehlt noch? Wenn ja, dann sollten wir das entsprechend publizieren (Hall_of_Fame/Streets_complete?) --Kilt
  • Wie können wir den Status der einzelnen Stadtteile gezielt aktuelisieren? --Kilt


6. OSM-Treffen Rostock

Das Treffen fand am 8.06.2009 im Biergarten des Peter-Weiss-Hauses statt.

  • Gast war Herr Pasternack vom Kataster- und Liegenschaftsamt der Stadt Rostock.
  • Nahverkehr vervollständigen? Wie wirds gemacht? Siehe VVW,DE:Relations --!i! 11:21, 21 May 2009 (UTC)
User:Oxomoa/ÖPNV-Schema sollte in die Diskussion einfließen --Landwirt 07:45, 24 May 2009 (UTC)

5. OSM-Treffen Rostock

Fand am 11.05.09, 19 Uhr im PlanB statt.

  • Kommunikationsformen: Mailingliste, Wiki, Diskussionsseiten,... --!i! 09:00, 2 April 2009 (UTC)
für Gebäudeimport ausschließlich entsprechende Wiki Diskussionsseite
  • Eine "alle Hausnummern mappen" Party? --!i! 12:25, 3 April 2009 (UTC)
Nein aber eine Mappingparty z.B. Güstrow, gemeinsamer Termin wird ermittelt
  • Workshop/Vortrag über OSM für interessierte Zielgruppen (z.B. Radfahrer, Wanderer) --Falcius 11:00, 6 May 2009 (UTC)
ADFC Kontaktpersonen?
  • Kataster Gebäudedaten Import --!i! 09:58, 22 April 2009 (UTC)
Fehlerhaftes Rendering wird dran geforscht
  • Eigenentwicklung eines J2ME OSM Trackers --!i! 08:01, 25 April 2009 (UTC)
Kurz vorgestellt
  • Flyer von Geofabrik bestellen? --!i! 19:14, 25 April 2009 (UTC)
Ja, letzten Exemplare von Jens erhalten

4. OSM Treffen Rostock

Das Treffen fand am 07.04.2009, 19 Uhr, Peter-Weiss-Haus, Doberaner Straße 21 statt.

Im Rahmen des Open-Lab-Workshops, welcher auf eine initiative von Open-Net Rostock zurück geht, fanden mehrerer Vorträge zum Thema OSM statt. An der Veranstaltung nahmen ca. 20 interessierte Teil. Themen und weiterführende Links, sind auf der Seite von Open-Lab zusammengefasst.

3. OSM-Treffen Rostock

Das Treffen fand am 30. März um 20:00 Uhr im PlanB statt.

Es wurden folgende Themen diskutiert:

  • Austausch über die von den Stammtischteilnehmern verwendeten Mapingmethoden und Geräte. Das Thema soll im Rahmen der OSM-Vorträge bei Open-Lab-Treffen eine Rolle spielen.
  • Wir dürfen die amtliche Karte der Stadt Rostock nutzen. Ausgeschlossen vom Abzeichnen sind die Gebäudeumrisse. Welchen Mehrwert hat die Karte jetzt wo wir fast alle Straßen haben? Der Plan kann zum Abzeichnen von Wäldern, Gewässern und co genutzt werden. So wird die Karte "schicker".
  • Wie kann der Status der einzelnen Stadtteile Rostocks über die Vollständigkeit der Straßen hinaus eingeschätzt werden. Es fehlen entsprechende Daten mit denen abgeglichen werden könnte. Um überhaupt einen Überblick zu erhalten, sollte die Vollständigkeit auf der Rostocker-Seite durch die Maper des jeweiligen Viertels geschätzt und kommentiert werden.
  • In Rostock sind mittlerweile über 95 % der Straßen gemapt. Wer hat Lust und Laune eine entsprechende Presseerklärung an die Regionalpresse zu geben?
    • Ich schlag da mal was vor. Leoss
Vielleicht kann man da noch auf 99 oder sogar 100% kommen. Im Grunde sind alle auf der Statistikseite gelisteten Straßen entweder real gar nicht vorhanden (zB in Gehlsdorf), bloß noch nicht mit Namen eingetragen (Toitenwinkel und Lichtenhagen) oder es handelt sich um unterschiedliche Schreibweisen. Dürfte doch zu machen sein bis Ende April.--Landwirt 08:53, 1 April 2009 (UTC)
Mal ne Idee, könnte man da nicht noch ne kleine Druckerei oder die Uni dafür gewinnen mal die Karte repräsentativ auszudrucken und in der Stadt irgendwo demonstrativ hinhängen? --!i! 13:07, 3 April 2009 (UTC)
  • In der Diskussion zur Vollständigkeit Rostocks stellen wir fest, dass auch am Stammtisch die Wiki-Seite zur Vollständigkeit der Straßen in Rostock "Rostock_stat" zum Teil unbekannt ist. Diese Wiki-Seite ist der geeignete Ort sich über Besonderheiten, Unvollständigkeiten und ähnliches bei den Rostocker Straßen auszutauschen.
  • Abstimmung der Vorträge über OSM beim nächsten Open-Lab-Treffen. Das Treffen findet am 7.04.2009 in der Frieda23 statt. Wer noch einen Vortrag halten möchte kann das gern tun und sich auf der ThemenSeite eintragen.
  • Wir Planen eine Mapingparty, um Dörfer und Städte in der Nähe von Rostock besser zu erfassen. Voraussichtlich erstes Ziel wird Güstrow sein. Weitere Vorschläge sind willkommen!
  • Wir planen, uns zukünftig immer am 2. Montag des Monats im PlanB zu treffen. Die nächsten Termine sind also der 7.4. und der 11.05.09

2. OSM-Treffen Rostock

Das Treffen fand am 16. Februar um 20:00 Uhr im PlanB statt.

Es wurden folgende Themen diskutiert:

- Neuigkeiten in der OSM-Welt: Die Wanderkarte. Mapnik rendert seit neustem auch Stadtmauern (barrier=city_wall, in Rostock fehlt noch der östliche Teil der Stadtmauer).

- Bericht über den Kontakt zum Rostocker Katasteramt. An Martin werden die aktuellen Änderungen der Staßenliste des Katasteramtes geschickt.

- Diskussion über die Vollständigkeit der in Rostock erfassten Straßen. Wir haben es fast geschafft und planen eine entsprechende Presseerklärung. Hinweis zu bekannten Inkonsistenzen zwischen Wirklichkeit und Straßenregister in den einzelnen Stadtteilen können auf Rostock-stat hinterlassen werden. Sobald das Wetter besser ist, wollen wir auch die letzten Lücken noch schließen.

- Planung eines Themenabends OSM am 24.03.2009 bei OpenNet (eher Technikorientiert). Hierfür gibt es auch schon eine ThemenSeite

- Bericht vom Treffen mit der örtlichen ADFC-Gruppe. Auch hier ist perspektivisch eine Mapingparty oder ähnliches im Gespräch, um interessierte Radfahrer an OSM heranzuführen (eher Nutzerorientiert).

- Wir überlegen einen festen monatlichen Termin für das OSM-Treffen einzurichten.


1. OSM-Treffen Rostock

Das Treffen fand am 19. Januar um 20:00 Uhr im PlanB statt.

Themen siehe https://lists.openstreetmap.de/pipermail/meckpomm/2009-January/000063.html