Stammtisch Dresden/Treffort-Recherche

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search

Worum es geht:

Ende 2014 kam bei den Stammtischtreffen die Idee auf, einmal testweise etwas Neues auszuprobieren. Die Idee ist denkbar einfach: Wie wäre es, den Stammtischabend in zwei Hälften zu gestalten. In der ersten Hälfte: Geselliges Beisammensein, informeller Austausch und Abendessen. In der zweiten Hälfte: Diskussion von anstehenden Themen mit OpenStreetMap-Bezug, ein OSM-Vortrag oder gemeinsames Problemlösen mit Beamer und Laptop. So ein Modell wird bereits vom Bonner OSM-Stammtisch seit Jahren mit großem Erfolg praktiziert. Auch die Karlsruher haben wohl ein ähnliches Modell bereits für sich entdeckt.

Gerne würden einige Stammtischbesucher (und, wie ich hoffe, auch viele andere hier) dieses Modell einmal ausprobieren. Allein: Dazu brauchen wir eine gute Treffmöglichkeit.

Was wir suchen:

In einer idealen Welt hätten wir:

  • einen separaten Raum für genug Teilnehmer, den wir nicht mieten und daher auch nicht bezahlen müssen,
  • mit angeschlossenem Gastronomiebetrieb, so dass wir am Abend bewirtet werden, Trinken und Essen können (und darüber den Raumnutzung dem Wirt gegenüber refinanzieren),
  • ein Beamer (eventuell vor Ort oder mobil von einem der Teilnehmer mitgebracht)
  • eine Leinwand oder eine weiße Wand, auf die wir das Beamerbild projizieren können,
  • einen Laptop (würden die Teilnehmer vermutlich selbst mitbringen) und Internetanschluß (könnte zur Not auch adhoc über Mobilfunknetze etabliert werden).

Wo wir eventuell fündig werden könnten:

Natürlich ist es nicht so einfach, so einen Raum oder eine entsprechende Gastronomie zu finden. Einige Rechercheanregungen:

  • Wo treffen sich Ortsverbände politischer Parteien in Dresden?
  • Wo treffen sich Dresdner Vereine?
  • Gibt es Kleingartenvereinshäuser mit Gastronomiebetrieb?
  • Gibt es Sportvereine mit angeschlossenem Gastronomiebetrieb? (Diese Frage klingt erstmal weit hergeholt, aber der Bonner Stammtisch findet genau in so einem Gastronomiebetrieb statt.)
  • Gibt es Trefforte für Studentenclubs, die für uns in Frage kämen?
  • (bitte ergänzen)

Unsere/Eure Ideen

An dieser Stelle möchten wir und ihr unsere Ideen zu möglichen Trefforten sammeln. Bitte tragt hier eure konkreten Ideen ein und diskutiert (eingerückt) schon gemachte Vorschläge. Wenn ein Vorschlag überhaupt nicht geeignet ist, bitte den Vorschlag durchstreichen (aber - aus Dokumentationszwecken - nicht löschen).

  • Torwirtschaft beim großen Garten, OSM-Karte
    • Es gibt den Raum "Augustusstube" in der Torwirtschaft, den wir inzwischen im Jahr 2015 mehrfach für Treffen genutzt haben. Es fällt keine Raummiete an. Jedoch sollte eine Beamerleinwand für 15 EUR Miete vorher bestellt werden. Auch Internet ist vor Ort nicht verfügbar. Die Wachstube gegenüber der Torwirtschaft bietet ebenfalls einen abgetrennten Raum für Treffen an. --SB79
  • Reisekneipe in der Neustadt, OSM-Karte
    • Hat Montags wohl geschlossen, so dass der bisherige Rechercheausflug erfolglos blieb. --SB79
    • Hat auch am Dienstag geschlossen. Ich vermute, dass die Kneipe nur nach Bedarf öffnet. --SB79
    • (bitte ergänzen)
  • Riesa efau e. V. mit Raum "Freiraum", OSM-Karte
    • Dieser Vorschlag kam von Tim. Hat vermutlich keine Gastronomie. --SB79
    • Eine Preisliste für die Raummieten ist inzwischen online verfügbar. Minimum-Miete scheint 50 EUR für einen Abend für gemeinnützige Organisationen zu sein. --SB79
    • Diesen Vorschlag kann ich nur unterstützen. Das Stadt Riesa (gehört zum Riesa efau) hat sehr wohl Gastronomie und sogar hausgemachten Eierlikör. --Blackdeerranger (talk) 10:53, 16 February 2015 (UTC)
    • Es bleibt zu prüfen, welche Kosten beim Raum "Freiraum" anfallen würden.
  • Raum in der SLUB, OSM-Karte
    • Keine Gastronomie. Raummiete unklar. --SB79
  • Elbsalon, OSM-Karte
    • Laut Stefan hat der Elbsalon einen Extraraum, kostenlos mit Essen und Bedienung. Reservierung ist kurzfristig möglich. Kostenloses WLAN gibt es auch. Jedoch keine Leinwand oder Beamer. Der Raum ist chic, eher so loungemäßig. Einen einzelnen, langen Tisch gibt es nicht.
    • Nach Begutachtung vor Ort: Der Raum ist abgetrennt vom Hauptraum. Die Musik lässt sich separat herunterregeln. Eine Leinwand ist nicht vorhanden. Bedienung ist sehr zuvorkommend. Tische sind niedrig, Sofas vor Ort. Kein gemeinsamer Tisch, an dem eine Gruppe von über 10 Personen sitzen könnte. --SB79
  • Veränderbar, OSM-Karte
    • Laut Tim hat die Veränderbar einen Beamerraum und bietet auch Tischfußball an. In die engere Wahl kommt der von einem Verein getragene Kulturraum aber wohl nicht, weil es dort nichts zu essen gibt. Erschwerend kommt noch hinzu, dass man sich gegenüber dem Verein "bewerben" muss.
    • Bei meinen Recherchen konnte ich die Veränderbar trotz Karte leider nicht finden, obwohl ich in zwei dunkle Hinterhöfe marschiert bin. Von daher - und auch in Anbetracht von potentiellen Newbies - können wir wohl die Veränderbar vergessen. --SB79
  • Barneby – Die Spielebar in der Dresdner Neustadt
    • Bietet einen separaten Raum an, der kostenfrei zur Verfügung gestellt wird. Allerdings: Nur für Gruppen ab etwa 35 Teilnehmern. Daneben dient der Raum ansonsten als Raucherraum (und hat damit einen entsprechenden Grundgeruch). Es würde keine Raummiete anfallen. --SB79
  • Café Neustadt
    • Bietet einen separaten Raum an (1. Stock), der allerdings eine Miete von 15 EUR pro Stunde kostet und ansonsten als Raucherraum (mit entsprechendem Grundgeruch) genutzt wird. --SB79
  • Marché Dresden im Hauptbahnhof
    • Das Marché liegt sehr zentral im Dresdner Hauptbahnhof. Allerdings: Es schließt bereits um 21:00 Uhr. Es existiert ein separater Konferenzraum, der Beamer und Leinwand besitzt. Dieser Raum ("Marché Lounge") kostet leider 20 EUR pro Stunde Miete (siehe Preisliste). --SB79
  • Bräustübel am Körnerplatz (OSM)
    • Es gibt in der zweiten Etage einen geeigneten Raum und eine Leinwand. Dort könnten wir sogar unter uns bleiben. Leider ist er jeden Donnerstag bereits fest belegt und selbst unten trifft sich donnerstags der Posaunenchor sodass auch das ausscheidet. --Blackdeerranger (talk) 19:24, 16 January 2016 (UTC)
  • Restaurant "Zeitgeist", Großenhainer Str. 93, OSM-Karte. Hat angeblich separate Räume, die man mit Bewirtung nutzen könnte. Müssten wir vor Ort recherchieren und vor allem prüfen, ob eine Raummiete anfallen würde. Daneben befindet sich das Restaurant in Pieschen, also nicht ganz so zentral gelegen. --SB79
  • Restaurant Espitas in Dresden Neustadt. Unklar, ob hier separate Räume existeren. --SB79
  • (bitte weitere Vorschläge ergänzen)