Tagwatch/Descriptions/de

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search
  • highway = motorway: Straße mit baulich getrennten Fahrtrichtungen (i.A. Grünstreifen) und besonderen Nutzungsbeschränkungen. Typischerweise zwei Fahrspuren je Fahrtrichtung oder mehr und ein Standstreifen. Äquivalent zu Autobahn, Freeway, etc.
  • highway = motorway_link: Autobahn-Zubringer oder Autobahnanschlussstelle, typischerweise mit den gleichen Nutzungsbeschränkungen wie die Autobahn selber Image:Rendering-highway_motorway_link.png
  • highway = trunk: Gut ausgebaute Straße, aber keine Autobahn. Typischerweise unter zentraler Verwaltung (D: siehe Bundesstraßen). Die Fahrtrichungen müssen nicht baulich getrennt sein, aber der sonstige Ausbau ist autobahnähnlich, also kreuzungsfrei. Oft äquivalent mit Kraftfahrstraßen (de_CH: Autostrasse)
  • highway = trunk_link: Kraftfahrstraßenanschlussstelle, analog zu Autobahnanschlussstelle Image:Rendering-highway_trunk_link.png
  • highway = primary: Bundesstraßen: Hauptverbindungsstraße unter zentraler Verwaltung (D: Bund) mit besonderer Kennzeichnung (D: Nummer unterhalb der Vorfahrtsschilder), die meist größere Städte verbindet Image:Rendering-highway_primary.png
  • highway = primary_link: Bundesstraßenanschlussstelle
  • highway = secondary: Straße mit Mittel- und Seitenbegrenzungssreifen in gutem Ausbauzustand, die kleinere Städte oder Orte verbindet (D: oft Staats-, Landesstraße oder gut ausgebaute Kreisstraße) Image:Rendering-highway_secondary.png
  • highway = tertiary: Untergeordnete Straße, die kleinere Orte verbindet. Schlechterer Ausbauzustand als 'secondary' (kurviger, enger, weniger Ortsumgehungen) (D: oft nicht so gut ausgebaute Kreisstraße) Image:Rendering-highway_tertiary.png
  • highway = unclassified: Nebenstraßen mit einfachstem Ausbauzustand, typischerweise keine Mittellinie (D: breit genug, dass zwei Fahrzeuge problemlos aneinander vorbei kommen). Wichtig: 'unclassified' ist kein Platzhalter für Straßen, für die noch keine Zuordnung gewählt wurde. Image:Rendering-highway_unclassified.png
  • highway = unsurfaced:
  • highway = track: Feld- oder Waldweg (Wirtschaftsweg) es sollte auch tracktype=XXX angegeben werden (siehe Proposed_features/grade1-5) Image:Rendering-highway_track.png
  • highway = residential: Straße an- und in Wohngebieten, die keiner anderen Straßenklasse angehören (unclassified, secondary, usw.)
  • highway = service: Erschließungsweg zu (halb)öffentlichen Einrichtungen wie Sportanlagen, Stränden oder Autobahnraststätten. Wird auch für den Zugang zu Parkplätzen oder Recyclinghöfen benutzt. Image:Rendering-highway_service.png
  • highway = bridleway: Reitweg Image:Rendering-highway_bridleway.png
  • highway = cycleway: Radweg (de_CH: Veloweg) Typisch für Wege, die ausschließlich oder hauptsächlich von Radfahrern genutzt werden. Wenn Fußgänger erlaubt sind, sollte das mit foot=yes angegeben werden. Anmerkung: Namen werden derzeit nicht gerendert
  • highway = footway: Fuß-/Wanderweg. Typisch für Wege, die ausschließlich oder hauptsächlich von Fußgängern genutzt werden. Wenn Radfahrer erlaubt sind, sollte das mit bicycle=yes angegeben werden. Anmerkung: Namen werden derzeit nicht gerendert
  • highway = pedestrian: Straße auf der nur Fußgänger erlaubt sind z.B. Fußgängerzone. Typisch für Einkaufspassagen.
  • highway = steps: Treppen auf Fuß-/Wanderwegen
  • highway = mini_roundabout: Mini-Kreisel (in UK: eigenes Schild mit blauem Hintergrund und spezielle Regeln - in D gibt es keine derartige Unterscheidungsmöglichkeit)
  • highway = stop: Stopp-Schild
  • highway = traffic_signals: Ampel Image:Rendering-traffic_singals.jpg
  • highway = crossing: Fußgängerüberweg, z.B. Zebrastreifen
  • highway = gate: Durchfahrt, Tor
  • highway = stile: Tritt über Zaun
  • highway = cattle_grid: «Bovi-Stop» (überfahrbarer Gitterrost, für Huftiere unüberwindbar)
  • highway = toll_booth: Mautstelle
  • highway = incline: Gefälle
  • highway = incline_steep: Starkes Gefälle
  • highway = viaduct: Hohe lange Brücke, oft für Wasserleitungen oder Züge (vgl. waterway=aqueduct)
  • highway = motorway_junction: Autobahnausfahrt, sollte die Nummer der Ausfahrt enthalten,falls verfügbar, ansonsten einen Namen
  • highway = services: Raststätte, auch Autobahnraststätte
  • highway = ford: Furt (Die Straße überquert einen Fluss ohne Brücke. Das Fahrzeug fährt durch das Wasser)
  • highway = bus_stop: Bushaltestelle 41px
  • junction = roundabout: Kreisverkehr - ist das Tag gesetzt, ist automatisch oneway="yes" mit vergeben. Die Einbahnrichtung kann nur über die Richtung der Segmente gesetzt werden. Das Tag ist auf einen way anzuwenden, der schon highway=<something> enthält
  • cycleway = lane: Radweg ist Bestandteil einer Straße
  • cycleway = track: eigenständiger Radweg
  • cycleway = opposite_lane: Radweg ist Bestandteil einer Einbahnstraße und führt entgegen der Fahrtrichtung der Auto-Einbahnstraße
  • cycleway = opposite_track: eigenständigiger Radweg, auf welchem in nur einer Richtung gefahren werden darf
  • cycleway = opposite: Radweg ist Bestandteil einer Einbahnstraße, mit Fahrrad darf aber entgegengesetzt gefahren werden
  • tracktype = grade1: asphaltierter Weg
  • tracktype = grade2: geschotterter, sehr gut befestigter Weg
  • tracktype = grade3: gut befestigter Weg, der weichen Untergrund enthalten kann
  • tracktype = grade4: weniger gut befestigter Weg, Radspuren meist geschottert, Pflanzenwuchs entlang des Mittelstreifen
  • tracktype = grade5: kaum befestiger Weg, teilweise nicht von umgebendem Gelände unterscheidbar
  • waterway = river: Fluß
  • waterway = canal: Kanal - wasserführendes offenes Bauwerk, das verschiedene Zwecke erfüllen kann, z.B. Transport oder Wasserkraft
  • waterway = stream: Bach - natürliches schmales Gewässer, zu klein für die Bezeichnung Fluß. Faustregel: kann man über das Gewässer springen, ist es ein Bach
  • waterway = drain: Abfluss - Bauwerk, das z.B. Industrieabwässer aufnimmt
  • waterway = dock: Dock, Gebiet in dem Schiffe be- und entladen, gebaut oder repariert werden
  • waterway = lock_gate: Schleusentor
  • waterway = turning_point: Stelle in einem Wasserweg, an der Schiffe wenden können, auch wenn sie länger sind als der Wasserweg breit ist.
  • waterway = aqueduct: Brücke, über die (Trink-)Wasser fließt
  • waterway = boatyard: Werft/Trockendock - Anlage zum Bau oder der Reperatur von Schiffen ausserhalb des Wassers
  • waterway = water_point: Stelle, an der Trinkwasser aufgenommen werden kann, z.B. für Wohnmobile
  • waterway = waste_disposal: Stelle, an der Brauchwasser entsorgt werden kann, z.B. für Wohnmobile
  • waterway = mooring: Ein Platz an dem Schiffe vor Anker gehen können
  • waterway = weir: Wehr
  • railway = rail: Eisenbahn
  • railway = tram: Straßenbahn
  • railway = light_rail: S-Bahn
  • railway = subway: U-Bahn
  • railway = preserved_rail: Museumsbahn (alte Schreibweise nicht mehr verwenden)
  • railway = disused: Nicht mehr in Benutzung aber Schienen sind noch da
  • railway = abandoned: Unbenutzte ehemalige Strecke ohne Schienen. Nicht benutzen wenn es eine Alternative gibt z.B. Radweg.
  • railway = narrow_gauge: Schmalspurbahn
  • railway = station: Bahnhof (mit mindestens einer Weiche)
  • railway = halt: Haltepunkt (kleine Station, z.T. ohne Bahnsteig, nur bei Bedarf)
  • railway = viaduct: Viadukt
  • railway = crossing: Fußweg kreuzt mit Bahnschienen
  • railway = level_crossing: Staße kreuzt mit Bahnschienen
  • railway = monorail: Einschienenbahn, bspw. Magnetschwebebahn
  • railway = switch: Weiche
  • railway = buffer_stop: Prellbock
  • aeroway = runway: Start-Landebahn
  • aeroway = taxiway: Rollweg
  • aeroway = aerodrome: Flugplatz
  • aeroway = terminal: Terminal
  • aeroway = helipad: Hubschrauberlandeplatz
  • aeroway = apron: Vorfeld (Parken der Flugzeuge)
  • aerialway = cable_car: Gondelbahn
  • aerialway = chair_lift: Sessellift
  • aerialway = drag_lift: Skilift
  • power = tower: Strommast - Mast für Hochspannungsüberlandleitungen, i.A. als Stahlgittermast ausgeführt. Nicht zu verwenden bei Niederspannungsleitungen für Strom oder Telefon mit hölzernen Masten.
  • power = line: Stromleitung (Überlandleitung)
  • man_made = pier: Anleger
  • man_made = reservoir_covered: überdecktes Speicherbassin
  • man_made = works: Anlage, Werk
  • man_made = beacon: Blinklicht / Barke / Leuchtturm
  • man_made = gasometer:
  • man_made = survey_point: Aussichtspunkt
  • man_made = power_wind: Windkraftwerk
  • man_made = power_hydro: Wasserkraftwerk
  • man_made = power_fossil: Verbrennungskraftwerk (Öl, Gas Kohle)
  • man_made = power_nuclear: Kernkraftwerk
  • man_made = tower: Turm
  • man_made = water_tower: Wasserturm
  • man_made = lighthouse: Leuchtturm
  • man_made = windmill: Windmühle
  • leisure = sports_centre: Fitnesscenter
  • leisure = golf_course: Golfanlage
  • leisure = stadium: Stadion
  • leisure = marina: Jachthafen
  • leisure = track: Laufbahn
  • leisure = pitch: Spielfeld z.B. Fußball, Baseball, Cricket
  • leisure = water_park: Schwimmbad
  • leisure = slipway: Bootshebeanlage
  • leisure = fishing: Angelstelle
  • leisure = nature_reserve:
  • leisure = park: Grünanlagen
  • leisure = garden:
  • leisure = common: allgemein
  • leisure = playground: Spielplatz
  • amenity = pub: Kneipe
  • amenity = parking: Parkplatz, ein node zeigt ein P-Schild an. areas werden farbig dargestellt.
  • amenity = bicycle_parking: Fahrrad Parkplatz
  • amenity = fuel: Tankstelle
  • amenity = telephone: Telefon
  • amenity = toilets: Toilette
  • amenity = recycling: Recycling-Einrichtung (Flaschen-, Glas-, Papier-Container etc.)
  • amenity = public_building: Öffentliches Gebäude
  • amenity = place_of_worship: Anbetungsort (Kirche, Synagoge, Moschee, ..) mit religion=<wasauchimmer>, ggf. denomination=<wasauchimmer> und möglichst name=<wasauchimmer> können nähere Informationen zu Konfession usw. angegeben werden.
  • amenity = grave_yard: kleiner Friedhof (wenige Gräber z. B. direkt neben einer Kirche) für größere Friedhöfe möglichst landuse=<cemetery> verwenden
  • amenity = post_office: Postamt
  • amenity = post_box: Briefkasten
  • amenity = school: Schule (mit hellvioletter Schattierung)
  • amenity = university: Universität (mit hellvioletter Schattierung)
  • amenity = pharmacy: Apotheke
  • amenity = hospital: Krankenhaus
  • amenity = townhall: Rathaus
  • amenity = library: Bücherei
  • amenity = college: Schule für erweiterten abschluss
  • amenity = police: Polizeistation
  • amenity = fire_station: Feuerwehr
  • amenity = biergarten: Biergarten
  • amenity = restaurant: Restaurant (ohne Fast-Food)
  • amenity = cafe: cafe
  • amenity = fast_food: Fast-Food-Restaurant, Imbiss
  • amenity = bus_station: Busbahnhof (große Station), eine Haltstelle wird als highway=bus_stop getaggt
  • amenity = theatre: Theater
  • amenity = cinema: Kino
  • amenity = arts_centre: Kulturzentrum (Übersetzung paßt nicht 100%)
  • amenity = courthouse: Gericht
  • amenity = prison: Gefängnis
  • amenity = bank: Geldinstitut (eine Bank mit Geldautomat / Bankomat wird als amenity=bank;atm getaggt)
  • amenity = atm: Geldautomat / Bankomat
  • shop = bakery: Bäckerei
  • shop = butcher: Metzgerei, Fleischerei
  • shop = chandler: verkauft Kerzen und Seife
  • shop = supermarket: Supermarkt
  • tourism = camp_site: Camping-Platz
  • tourism = caravan_site: Platz für Wohnmobile
  • tourism = picnic_site: Piknick-Platz
  • tourism = theme_park: Themenpark/ "Freizeitpark" (Beispielsweise Phantasialand oder Europa-Park)
  • tourism = attraction: Sehenswürdigkeit
  • tourism = information: Touristen-Information
  • tourism = viewpoint: Aussichtspunkt
  • tourism = hotel: Hotel
  • tourism = motel: Motel
  • tourism = guest_house: Gästehaus
  • tourism = hostel: Jugendherberge, Herberge, Naturfreundehaus etc.
  • historic = castle: Schloss, Burg
  • historic = monument: Denkmal
  • historic = museum: Museum
  • historic = archaeological_site: Ausgrabungsstätte
  • historic = ruins: Ruine
  • landuse = farm: Felder, Kuhwiesen, Obstanbau, Blumenbeete
  • landuse = quarry: Steinbruch
  • landuse = landfill: Deponie
  • landuse = reservoir: Speicherbecken
  • landuse = forest: Forst, Wald
  • landuse = allotments: Schrebergärten
  • landuse = residential: Wohngebiet
  • landuse = retail: Überwiegend Läden
  • landuse = commercial: Überwiegend Büros
  • landuse = industrial: Industriegebiet
  • landuse = brownfield: Land vorgesehen für Bebauung, vorherige Gebäude abgerissen
  • landuse = greenfield: Land vorgesehen für Bebauung, keine vorherige Bebauung
  • landuse = cemetery: Friedhof Image:Landuse-cemetery.png
  • landuse = village_green: Dorfanger/-wiese
  • military = danger_area: Gefahrenzone
  • military = rang: Standort- / Truppenübungsplatz
  • military = airfield: Flugfeld
  • military = bunker: Bunker
  • military = barracks: Kaserne
  • natural = cliff: Klippe
  • natural = scree: Geröll
  • natural = scrub : Unterholz / Busch
  • natural = heath: Heide
  • natural = wood: Naturwald
  • natural = marsh: Marsch
  • natural = water: Wasser - Seen, Teiche usw. Das Wasser muss immer auf der rechten Seite des Segments und das Land immer auf der linken Seite sein, relativ zur Segmentrichtung.
  • natural = coastline: Küstenlinie
  • natural = mud: Schlick / Moor
  • natural = beach: Strand
  • natural = bay: Meeresbucht
  • natural = spring: Quelle
  • natural = peak: Bergspitze
  • natural = land: Land, welches in eine andere "Area" eingebettet ist. (Inseln auf Seen z.B.)
  • route = bus: Bus
  • route = ferry: Fähre (mit <restrictions> Tags angegeben welche/ob Fahrzeuge sie benutzen dürfen)
  • route = flight: Einflugschneise
  • route = ncn: ncn = National Cycle Network
  • route = subsea: way
  • route = ski: Skiabfahrt
  • route = tour:
  • route = pub_crawl: "Sauftour" bei der nach und nach sehr viele pubs abgelaufen werden
  • abutters = residential: Wohngebiet
  • abutters = retail: Einzelhandel
  • abutters = industrial: Industrie
  • abutters = commercial: Bürogebäude, etc
  • abutters = mixed: gemischt
  • place = continent: Kontinent
  • place = country: Staat
  • place = state: Bundesland/Kanton
  • place = region: Region
  • place = county: Bezirk
  • place = city: Großstadt (wie von der zuständigen Behörde definiert, häufig > 100'000 Einwohner)
  • place = town: Stadt (wie von der zuständigen Behörde definiert, häufig > 10'000 Einwohner)
  • place = village: Dorf < 10'000 Einwohner
  • place = hamlet: Weiler (Ansammlung einiger Häuser)
  • place = suburb: Stadtteil
  • place = island: Insel
  • image = URI: Link zu einem Foto des Straßennamens oder eines anderen Zeichen
  • source = extrapolation: Extrapolation der Informationen von einer bekannten Quelle
  • source = knowledge: Lokales Wissen über die Stelle
  • source = historical: Von einer alten copyrightfreien Karte oder einem historischen Dokument
  • source = image: Bild oder Video
  • source = survey: GPX-Track oder andere direkte Erkundung
  • source = voice: Sprachaufnahme
  • lit = yes: Straße/Objekt wird (nachts) beleuchtet
  • lit = no: Straße/Objekt ist unbeleuchtet