DE talk:Potential Datasources

From OpenStreetMap Wiki
(Redirected from Talk:Datenquellen)
Jump to: navigation, search

Anlage eines Beschlusses

In diesem Dokument kommt der folgende Text vor:

Änderungen und Ergänzungen, die während des Verfahrens vorgenommen wurden, sind in die nachgenannten Planunterlagen eingearbeitet. Sie sind Bestandteil des festgestellten Planes.

Heißt das, dass ich die Information aus diesen Unterlagen benutzen kann?

Zu der einzigen Unterlage (Achtung: 1GB!), die man dazu im Internet finden kann, steht im Verweis auf die Anlagen: nicht festgestellt. Das ist dann wohl der Haken. Ipofanes 13:31, 1 August 2008 (UTC)

Sightwalk?

Was soll hier alles rein? Auch Dinge wie Sightwalk? --Tordanik 16:49, 8 August 2009 (UTC)

Ich denke ja! Werde die Seite mal ausbauen ... --Stephan75 10:30, 24 July 2010 (UTC)

Corine Land Cover

Ist irgendjemand bekannt ob und wann die CLC Daten für Deutschland für OSM nutzbar sind/werden? --R kleineisel 14:32, 26 October 2009 (UTC)

An der Quelle suchen: http://www.eea.europa.eu/de/legal/copyright . Unten auf der Download-Seite http://www.eea.europa.eu/themes/landuse/clc-download ist CC-BY verlinkt. Soweit zur rechtlichen Seite der Nutzbarkeit. Technisch muss nur irgendjemand die Shapes konvertieren. --nkbre 22:34, 26 October 2009 (UTC)

Alte Topographische Meßtischblätter

Auf diversen Webservern sind alte deutsche Topokarten insbesondere aus den Ostgebieten verfügbar, der Großteil von vor 1940 (nach 1945 wurden dort eh keine neuen mehr erstellt, aber keine Regel ohne Ausnahme: 1952 wurden für die US-Armee Kopien in Englisch/Franz. beschriftet, z.B. [1]). Gerade im Kaliningrader Gebiet könnte damit so manche Lücke gefüllt werden. Beispiel das ehemalige Ragnit an der Memel, in OSM, sowie 1936 und 1939. Diese Karten könnte man doch georeferenziert hinterlegen? --MattGPS 02:34, 31 October 2010 (UTC)

Bayerisches Straßeninformationssystem BAYSIS

Auf meine an die Zentralstelle für Informationssysteme (ZIS) bei der Autobahndirektion Südbayern gerichtete Anfrage zur Zulassung der Nutzung von BAYSIS-Daten für OSM erhielen ein anderer OSM-Autor und ich die gleich lautende folgende Antwort:

"Einer Nutzung dieses Dienstes durch OSM (mit Hinweis auf die Quelle) steht grundsätzlich nichts im Wege."

Entsprechendes findet sich auch in den BASIS-Nutzungsbedingungen:

"Die öffentliche Zugänglichmachung der Geobasisdaten im Internet ist kostenfrei erlaubt, wenn folgende Bedingungen eingehalten werden:
- Die Geobasisdaten sind mit eigenen Informationen des Nutzers verknüpft.
- Der Zugang zur Website ist kostenfrei möglich.
- Die Darstellung der genutzten Inhalte ist mit einem deutlichen Quellenvermerk "© Bayerisches Straßeninformationssystem BAYSIS" zu versehen, der als Link auf http://www.baysis.bayern.de ausgeführt ist."

Da wir die ersten beiden Kriterien zweifelsfrei erfüllen, stellt sich mir nun nur noch die Frage, wo und wie genau wir diesen Quellvermerk unterbringen. Wer hat eine Idee? Oder ist das bereits geschehen, so dass wir bereits BAYSIS-Daten übernehmen können?

--Mappyben 17:37, 30 October 2012 (UTC)

Ich hatte mit dem ZIS schonmal diesbezüglich gesprochen und wir waren so verblieben, dass wir uns kurz treffen, um genauer zu klären, was wir mit den Daten wie tun wollen. Leider bin ich die letzten Monate nicht dazugekommen, werde aber sehen, dass ich das bald mal unterbringe. Wenn jemand mitgehen möchte, bitte bei mir melden!

--Gernot 18:10, 6 November 2012 (UTC)

Geodatenzentrum

Das Geodatenzentrum wurde hier kürzlich eingetragen, weil nach eigenen Angaben seit dem 28. März 2013 dessen Geodaten frei verwendbar ist. Meine Frage ist jetzt, auf welche Daten sich das bezieht? Wenn man reinzoomt, sieht man jedes Gebäude samt Hausnummer, ist das auch freigegeben oder nicht? -- Liliana-60 (talk) 11:48, 4 April 2013 (UTC)

im deutschsprachigen Unterforum auf forum.osm.org laufen derzeit einige Themen genau dazu ... es wird gerade geklärt, ob die Nutzungsbedingungen überhaupt zu OSM mit der ODbL passen. --Stephan75 (talk) 16:01, 4 April 2013 (UTC)