Talk:Landkreis Nordsachsen

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search

Hallo, ich schreibe das mal hier hin damit es potenziell alle sehen können.

Ich bin öfter südwestlich von Torgau unterwegs und hab hier ein paar Dinge bemerkt. Nun habe ich mich gewundert, warum die K 8985 zwischen Schildau und Klitzschen als Secondary klassifiziert ist. Sollte man ja eigentlich nur machen, wenn der Ausbaustand wirklich gut ist, die Straße ist zwar gerade, aber hat nicht mal einen Mittelstreifen. Mir ist zwar klar, dass im ländlichen Gebiet selbst die Staatsstraßen oft keinen Mittelstreifen haben, aber für eine Aufwertung sollte doch ein wirklich guter Straßenzustand und viel Verkehr herrschen. Gleiches gilt für K 8984 Staupitz-Langenreichenbach.

Zweite Sache die mir aufgefallen ist, ist dass bei euch kaum Dörfer hamlet sind, die offensichtlich nicht wirklich groß sind, wie das z.B. bei Kunzwerda und Blankenau der Fall ist.

Und die dritte Sache ist, dass Straßen mitten in Orten ihren Status verlieren, wie das z.B. in Taura, Langenreichenbach, Wildschütz, Melpitz der Fall ist. Wobei ich mir auch nicht sicher bin, ob die Straße von Langenreichenbach nach Audenhain wirklich eine tertiary sein muss. Das Sackgassen-Dorf Mockritz hat sogar eine secondary-Anbindung.

Vielleicht könnte man hier mal eine Qualitätsoffensive für den ganzen Umraum von Torgau starten, da ich finde, dass solche Dinge wie richtige Kategorisierung wichtig sind, da sie bis in hohe Zoomstufen die Karte und deren Darstellung beeinflussen. --Monotar 19:14, 30 July 2010 (UTC)


ja, da magst du recht haben, das ganze liegt aber auch darin, daß es im wiki ständig geändert wird, wie was zu mappen ist.... viele straßentypen sind erst später dazugekommen, da war torgau und umgebung schon weitestgehend gemappt. ich kenne auch teilstücke von bundesstraßen, wo der mittelstreifen fehlt, sehe aber keinen anlaß diese nicht als primary zu taggen. und glaube mir, morgen kommt einer, der das alles ganz anders machen würde..... aber es ist schon richtig, das zumindest in einem landkreis einheitlich gemappt werden sollte. --lutz 10:13, 28.08.2010 (UTC)