Talk:Straßenverzeichnis

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search

Ihr könnt es in euren Anschreiben auch mal probieren, mittels Verwweis auf dasInformationsfreiheitsgesetz in den entsprechenden Bundesländern eurem Anschreiben etwas mehr Gewicht zu geben. Da das Gesetz wohl nicht bis zur Gemeindeebene reicht, ist es allerdings ungewiss, ob man damit wirklichen Druck aufbauen kann. --Kolossos 11:00, 31 July 2008 (UTC)

Ich war gestern wegen des Gemeindestraßenverzeichnisses sogar bei der Stadtverwaltung. Heute wird hier die Seite angelegt :) In NRW steht im § 4 Abs. 1 Satz 8 Straßen- und Wegegesetz „Die Einsicht in die Straßenverzeichnisse steht jedermann frei.“ Ob Einsicht auch Kopie beinhaltet, ist mir unklar. Eine Kopie wurde mir aber prinzipiell angeboten, digital lag aber nichts vor. --HoH 12:14, 31 July 2008 (UTC)

Mit welchem Script wird diese Auswertung gemacht? Gibt es das irgendwo zum Herunteladen? --Nightdancer8211 22:15, 27.09.2008

Habe gerade das hier gefunden: Anleitung zum Erstellen... --kannix 2008-12-08

Auf meiner Benutzerseite habe ich ein Straßenverzeichnis, das Teil der städtischen Satzung und somit vom Urheberrecht ausgenommen ist. (Es enthält allerdings einen Stadtteil nicht.) Kann man das auf irgendeine Weise auf Deiner Seite abbilden? Ipofanes 15:43, 26 November 2008 (UTC)


Ich habe per E-Mail bei unserer Statd nach dem Straßenverzeichniss gefragt und auch promt eine Antwort erhalten. Außerdem hat mich der nette Herr auf eine Seite des Land Hessen aufmerksam gemacht ([[1]]), die, wie er meinte, es uns erleichtern könnte die genaue Lage der Straßen herauszufinden. Ich habe noch nicht so genau durchblickt, was für Möglichkeiten sich dadurch evtl. offenbaren aber ich wollte den Link mal nennen. Das Ganze nennt sich Flurstückssuche und das großartige ist dabei, dass es auch Luftbilder beinhaltet. Ob man diese Daten evtl. auch anfordern könnte? Gruß JB2002

Musterschreiben

Gibt es irgendwelche Empfehlungen, welches der Musterschreiben vorzuziehen ist? Oder sind das nur Anregungen fuer voellige Wahlfreiheit. Die Nummerierung mit 1, 2, 2b, 1b ist wenig hilfreich. --traut 16:09, 3 December 2008 (UTC)

Gemeindegrenzen aus Wikipedia ableiten?

Für einen guten Abgleich auf Vollständigkeit der erfassten Straßen braucht man ja neben der jeweiligern Straßenliste auch irgendeine Grenze, welche die Gemeinde umschließt. Denn eine rechteckige Umgrenzung per BoundingBox umfasst doch zu viele andere Straßen.)

In den Artikeln in Wikipedia zu den verschiedenen Landkreisen z.B. in Niedersachsen gibt es Grafiken, in denen neben den Grenzen der Landkreise auch die Gemeindegrenzen zu erkennen sind.

Aufgrund der Lizenzen in Wikipedia und OSM müsste es doch erlaubt sein, fehlende Gemeindegrenzen (für den Straßenabgleich) anhand der Wikipedia-Grafiken nachzuzeichnen und OSM-Daten daraus zu erstellen. Oder spricht irgendetwas dagegen? --Stephan75 19:31, 12 November 2009 (UTC)

Wir haben mal mit Erfolg die Kommunale Statistikstelle Dresdens angeschrieben. Der Dresdner Stammtisch hat dann etwas (20€) zusammengelegt um den Bearbeitungsaufwand des Amtes zu decken. Jetzt haben wir alle Ortsamtsbereiche und statistischen Stadtteile Dresdens, Beispiel: [2]. Seitens der Genauigkeit ist das sicherlich der bessere Weg.
Bei den Wikipedia-Karten solltest du lieber vorher mal den Hochlader der Karte nach seinen Quellen fragen, könnte sein, dass dir diese im Einzelfall dann rechtlich riskant vorkommen. Oder anders gesagt, man vertritt im Wikipedia-Umfeld eine andere Einschätzung zur Urheberrecht auf Geoinformationen, als man sie hier mehrheitlich hört. --Kolossos 21:19, 12 November 2009 (UTC)
Hier in Rostock hat uns das Amt geholfen und die Grenzen sogar passend exportiert/konvertiert --!i! 22:00, 12 November 2009 (UTC)

Ergebnisspalte

Ich habe für Bayern eine Summenspalte "% erfasste Strassen" eingefügt. Vielleicht kann man die ja irgendwie automatisch aktualisieren? Gruss, --Markus 15:56, 8 March 2010 (UTC) Das automatische Update dürfte zu hoher Aufwand sein. Ich würde max. die Symbolik verwenden, wie sie in vielen Städten enthalten ist mit 4-5 Zuständen oder halt eine grobe Prozentzahl. Die Seite wird sowieso nur von wenigen und selten gepflegt, da wird das auch nicht super gepflegt werden. Zumindest hier in der Übersichtsseite sollte dann 98% = vollständige Erfassung sein, Details bei den Link-Referenzen --Okilimu 19:17, 8 March 2010 (UTC)

Cleanup Request

Die Liste sollte mal verkleinert werden z.B. in eine Archiv/History/... Seite ausgelagert werden --!i! 07:27, 12 August 2010 (BST)

Was willst Du denn ins Archiv verlagern? Es ist ja keine Diskussion, sondern eine Informationsseite. Und diese Informationen veralten doch nicht. -- Tirkon 14:15, 19 August 2010 (BST)
Ich meitne damit die Anfragen. Die Listen könnte man außerdem vielleicht auf Unterseiten für die einzelnen Bundesländer aufteilen z.B. Straßenverzeichnis/NRW --!i! 09:24, 3 November 2010 (UTC)
Ja, aber in meinen Augen nur dann sinnvoll, wenn mit dem entsprechenden User Rücksprache gehalten wurde und/oder feststeht, dass die Straßenliste inzwischen vorliegt und auch der Community zur Verfügung gestellt wurde, sprich in die zugänglichen Listen eingetragen wurde - oder aber definitiv verwehrt wurde. Denn eine oder gar mehrere Anfrage für eine Straßenliste, die schon erteilt wurde, könnte die entsprechende Behörde verstimmen und für weitere Anfragen ertauben lassen. -- Tirkon 06:06, 7 November 2010 (UTC)
Es hat sich inzwischen gezeigt, dass die Informationen inzwischen teilweise doch veraltet sind. Die Auswertungsseiten sind nicht mehr existent. Dafür wird gerade eine neue Auswertung aufgebaut. Damit sind (fast) alle Links nicht mehr gültig. --koppenho 05:14, 20 October 2011 (BST)


Inzwischen sind Teile ausgelagert. Gehören in die Auslagerung aber tatsächlich noch die Anfragen hinein? Anfragen gehören eigentlich in Abschnitt 2, sind nun aber als Unterabschnitte in Abschnitt 3 mit verborgen. Es wirkt etwas chaotisch, weshalb ich zögere, da überhaupt aufzuräumen und die durcheinander gewürfelten alten Anfragen einzusortieren. Denn mir stellt sich insgesamt die Frage: lohnen sich Unterabschnitte, falls für das gesamte Bundesland ein Gesamtverzeichnis existiert? Und ist es sinnvoll, neben den Straßenverzeichnissen auch noch die Gemeindegrenzen mit hinein zu verwursteln? --traut (talk) 07:16, 1 February 2013 (UTC)

Ich bin mal so frei, den Überarbeitungsvermerkt rauszunehmen, die angesprochenen Themen erscheinen mir mittlerweile gelöst. "TheFive (talk) 19:47, 21 June 2014 (UTC)"

Internationalisation

I would like to internationalize this page. Before doing that, the question is wether we should have two pages, one for housenumber directory QA and one for street directory QA or not. As different tools are used for the QA, two separat pages seems logical for me. The common part: "Asking for street and housenumber directorys" is language and country depended and should be put on a separate page. I suggest to do the following:

  • Move the Page to "DE:Street Directory" and translate this page to a new "Street Directory"
  • create two new pages "Housenumber Directory" and "DE:Housenumber Directory"
  • The list of collections has not to be translated, and can be moved to
  Street Directory/DE/"Federal Land" (16 times)
  • The explanation of the regio-osm Tools will get own pages too.
  • some historical elements can be thrown away (Mapping Quality, and the Flo and Sven List section). "TheFive (talk) 09:28, 22 June 2014 (UTC)"