Talk:Unkartografiert

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search

Mini-Orte, die tatsächlich fertig sind

Hier in der Gegend (Bonn) gibt es Orte, die wirklich so klein sind: Eine Stichweg, 5 Häuser, kein Briefkasten, auch sonst nichts interessantes. Auch keine Feldwege, oder nur solche hinter Zäunen und Toren (Vieh- und Pferdeweiden...).

Gibt es einen Tag, mit dem man solche Orte als "fertig" markieren kann, damit nicht mappingsüchtige anreisen und tatsächlich nichts vorfinden. Außer vielleicht einem Bullen, der sie über seine Weide jagt, weil sie seine Weide mappen wollen...

Oder anders herum einen Tag den ich hinterlassen kann, weil ich genau weiß, dass ich nicht fertig gemappt habe und nicht mehr so schnell dort hin komme (da fallen direkt ein paar Gegenden ein).

--DPfeilsticker 11:45, 17 July 2010 (UTC)

Es gibt zwei Möglichkeiten:

  • 1. Die Ortschaft als Weiler (hamlet) einstufen.
  • 2. Häuser einzeichnen, um möglichst schnell die Mindestzahl der Knotenpunkte (100) zu erreichen. Ein Dorf mit 25 Häusern erscheint nicht mehr in der Liste.

-- FK270673 12:21, 17 July 2010 (UTC)

Also ich plane nicht, sowas einzubauen. Denn hier würde es stimmen, dort nicht. Auch dein Tag kann morgen schon nicht mehr stimmen, wenn was gebaut wird... --Gary68 13:30, 17 July 2010 (UTC)

Falschmeldung aufgrund falscher Tags

In Ehningen bei BB tauchen 5 unmapped places auf, weil Industriegebiete mit place=village getaggt wurden.
Ich hab das jetzt in place=locality geändert, damit müssten sie weg sein.
Dazu mein Wunsch: wäre es möglich, das place tag im Pop-up anzuzeigen? Das erleichtert die Problemanalyse deutlich!
Das würde auch helfen, herauszufinden, warum Kuppingen http://www.openstreetmap.org/?lat=48.61046&lon=8.84423&zoom=16&layers=M unter unmapped city/town/village geführt wird.
--Fx99 10:45, 21 August 2010 (BST)

place = type wird beim nächsten lauf mit ausgegeben. Gary68
Danke, das ist jetzt drin, aber die Daten sind immer noch alt. fx99

Falschmeldung Sammelgemeinden

http://www.gary68.de/osm/qa/unmapped/index.php?zoom=15&lat=48.42631&lon=8.81506&layers=B00TFFFFFFFFFFFFFFFF "Starzach" gibt es eigentlich nicht, es setzt sich aus drei teilgemeinen zusmmen:
Bierlingen, Felldorf und Wachendorf http://de.wikipedia.org/wiki/Starzach Der Mittelpunkt von "Starzach" fällt ungeschickterweise ins Nirwana, daher ist es nicht verwunderlich, dass "Starzach" als ungemppt gemeldet wird.