Talk:Wedel

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search

Grüß Gott allerseits.

Ich habe mich mit dem Thema Hausnummern und Reihenhäusern befasst. Nachdem ich das im deutschen Forum hinterfragt habe und Antwort erhalten habe, habe ich nun folgende Lösung beschlossen.

Motivation: Ich möchte bei Reihenhäusern nur Nummern für das erste und letzte Reihenhaus vergeben und zusätzlich die Art der Interpolation angeben. (z.B. Zweierschritte)

Durch die kurzen Abstände ist es m.E. sehr Aufwendig für jeden der hier in der Gartenstadt typischerweise 12 Teilgebäude eigene Bereiche zu definieren oder in 4m Abstands eigende Nodes für jede Hausnummern zu setzen. Die Interpolation bietet die gleiche Genauigkeit und macht es m.E. für die Anzeige übersichtlicher.

Meine Lösung: Die zusammenhängenden Reihenhäuser werden als ein Gebäude gezeichnet, was sie vom Umriß her auch sind. Die vorderen Eck-Nodes erhalten jeweils die dem jeweiligen Reihenhaus zugehörige Hausnummer. Zwischen diesen beiden Nodes ziehe ich einen weiteren Way, der somit typischerweise auf der Gebäudefront liegt. Dieser neue Way erhält als Attribut addr:interpolation="even" (Interpolation in Zweierschritten). In Potlatch kann man diesen Weg übrigens auswählen wenn man einen Eck-Node wählt und dann die Taste "/" betätigt. Die Richtung dieses Ways dürfte egal sein, da die Zählrichtung ja über die Hausnummern an den Enden vorgegeben ist. Der Gebäude sowie dieser Way, sowie die Straße sind in einer Relation zusammengefaßt.


Aktion "Wedel ist verrückt"

Schon vor einiger Zeit hatte ich durch Auswertung meiner GPS-Tracks den Eindruck, dass fast alle Straßen und Gebäude in Wedel verschoben sind. Scheinbar lagen die alten Yahoo-Bilder etwas neben der Realität. Die Bing-Bilder bestätigen nun meinen Eindruck. Ganz Wedel ist "verrückt". Nun suche ich Mitstreiter, die Zeit und Lust haben, das ganze zu richten. Leider ist meine Mapping-Erfahrung noch nicht sehr groß, so dass ich mich da alleine nicht rantraue. Auch ist mir das sinnvollste Vorgehen noch nicht ganz klar. Verschiebe ich ein Haus, liegt es auf der Straße. Verschiebe ich die Straße, liegt sie auf dem nächsten Haus usw. Also, wer hat Zeit und Lust? --Klabattermann 07:18, 9 March 2011 (UTC)