User:Hailo333

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search

Hallo! Mein Name ist Lukas, ich bin im Moment 17 Jahre alt.

Alle wichtigen und interessanten Infos zu meiner Arbeit bei OSM findet ihr hier.

Ich freue mich, bei der OpenStreetMap mitwirken zu dürfen!

Meine Benutzernamen

Meine Benutzernamen lauten:

Bei OSM: Lukas458

Link zur dortigen Userprofil-Seite

Im OSM-Wiki: Hailo333.

iD oder JOSM als Editor?

Viele erfahrene(re) Mapper/-innen finden ja JOSM den derzeit besten, oder zumindest einen guten Editor. So habe ich es bisher jedenfalls mitbekommen. Ich persönlich muss sagen, dass ich mit JOSM noch nicht so viel Erfahrung habe. Ich finde, man muss sich da ersteinaml reinarbeiten - so ein bisschen zumindest. Ansonsten bringt da ja alles nichts. Da iD für mich der bisher am einfachsten zu verstehende Editor ist, verwende ich den auch meistens für meine Bearbeitungen. Ich habe momentan leider echt kaum Zeit, mich mal mit JOSM so richtig zu beschäftigen - ich bearbeite ja viele unterschiedliche Sachen und werde mir das benötigte Wissen bezüglich JOSM daher erst nach und nach aneignen können - bitte habt Nachsicht. Eigentlich finde ich iD auch ganz okay. JOSM benutze ich aber doch schon hin und wieder, insbesondere, weil es dort oft, aber längst nicht für alle Regionen, bessere Satellitenbilder bzw. Luftbilder gibt. Da, wo ich meistens arbeite, sind die Bilder allerdings bei beiden Editoren identisch. Mit iD kann man ja aberb auch die ÖPNV-Relationen ja nicht so wirklich gut bearbeiten - da hilft mir dann JOSM natürlich weiter.

Standorte Bearbeitungen

Meine Heimat und mein dauerhafter Standort ist Wuppertal. Ich kartiere i. d. R. dort sowie in der Mitte Nordrhein-Westfalens. Hier und da komme ich aber auch anderswo herum und bearbeite die OSM dort entpsrechend, falls mir etwas zu Bearbeitendes auffällt.

Tätigkeiten

Ich bin Experte für und kartiere hauptsächlich:

- Flächennutzungen, insbesondere Wohn-, Einzelhandels-, Gewerbe- und Industriegebiete, Baustellen und Brachflächen

- Gebäude, meist bezüglich einer 2D-Darstellung. Das mache ich i. d. R. dann, wenn mir eindeutige Fehler bei den Umrissen auffallen sowie

- wenn irgendwo neue Gebäude errichtet werden / wurden, die genauen Umrisse und die exakte Position schätze ich dann meistens

- wenn Gebäude ungenutzt sind und ggf. verfallen

- wenn Gebäude niedergelegt ("abgerissen") worden sind

- Schulgelände und -gebäude

- Einrichtungen wie Supermärkte / Discounter, Ärzte, Friseure, Massagesalons, Einrichtungen für Senioren

- Parkplätze und Friedhöfe

- allerlei kleinere Infrastruktur, z. B. Sitzbänke, Abfallbehälter, Recycling-Standorte, etc.

- Aufzüge

- alles, was mit dem ÖPNV zu tun hat (Bahn- / Bussteige, Haltepositionen und -stellen, Eisenbahnstrecken - auch stillgelegte und abgebaute)

WICHTIGE ANMERKUNG!

Auch ich bin natürlich nicht perfekt: Sollte ich mal aus Unwissenheit oder Versehen etwas falsch gemacht haben, falsche Angaben eingetragen, etwas übersehen, oder Sonstiges: Bitte kommentiert es, dann kann ich es gerne verbessern und weiß es für's nächste Mal!

3D-Mapping

Beim 3D-Mapping habe ich noch nicht so viel Erfahrung, versuche aber, so viel wie möglich zu sammeln. Teilweise wende ich auch schon ein bisschen etwas an.

Was ich an der OpenStreetMap noch verbesserungswürdig finde - oder habe ICH vielleicht einfach noch nicht die richtige Lösung gefunden?

Erstmal: Genrell finde ich das gesamte Projekt echt super!

Aber:

- Was denn jetzt - highway=platform oder public_transport=platform? Könnte man sich da nicht mal auf ein Schema einigen? Außerdem wäre ich dafür, dass Plattformen entweder IMMER oder GAR NICHT in der Standard-Ansicht gerendert / dargestellt werden!

- Ich verstehe nicht, warum man sich nicht darüber einig werden kann, ob Bushaltestellen jetzt AUF oder NEBEN die Straße / Fahrbahn gesetzt werden.

- Schade finde ich, dass man wohl irgendwie noch keine richtig tolle Lösung für 3D-Mapping und für Indoor-Mapping gefunden hat. Oder kennt jemand von euch da etwas wirklich Vernünftiges? Dann lasst es mich doch bitte wissen - es wäre mir nämlich neu!