User:Kraeml

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search

Huch da will jemand was von mir.

Hallo erstmal.

Was mich bewegt hier bei OSM mitzumachen. Schon als Kind wollte ich Karten zeichnen und jetzt mach ich es einfach.

Meine Geräte hierzu sind:

  • Lowrance Endura
  • Wintec 1000
  • Wintec 201 (leider in Schweden versenkt)
  • Digikam und MP3 Player.

Bis her macht mir die Sache sehr viel Spaß und ist -bleibt?- eigentlich die Hautpmotivation.

Den Wechsel zur ODBL, besonders die CT zur OSMF, hab ich (zwangsweise) abgelehnt, damit ich wenigstens hier noch Änderungen eintragen kann. Bisher war es für mich so, dass die Daten zur Verfügung gestellt werden und die OSMF die Server dazu bereitgestellt haben. Dafür vielen Dank und Respekt dafür. Die CT verstehe ich so, dass OSMF meine/eure Interessen nach außen vertritt. Damit aber meine Interessen wirklich vertreten werden, soll ich der OSMF beitreten und mitwirken. Leider macht mir diese Vereinsarbeit aber keinen Spaß und hab dazu auch keine Zeit. (Es reicht schon das ich hier sitze und schreibe).

Mich stört das die OSMF die ODBL auslegen darf und somit Firmen gestattet die Daten zu verwenden oder diese nicht zu verwenden. Mit anderen Worten die OSMF wird die "juristische Instanz" über Entscheidungen, die ich zu akzeptieren habe oder auch ggf. ablehnen darf. Wenn ich die Diskussion zur Ablehnung der ODBL anschaue, wird mir aber etwas "mulmig" bei diesem Verfahren. Mir ist noch nicht klar, wie diese Entscheidungen der OSMF zustande kommen.

Warum ich gegen PD bin, weil ich den Share Alike Gedanke eigentlich recht gut finde.