User talk:ChristianKnorr

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search

(de) Hier kann jeder mit mir in Kontakt treten. Dafür bitte auf "Abschnitt hinzufügen" klicken oder [alt]+[shift]+[+] drücken.
(en) Here ist the place you can get in contact with me. Please click "Add topic" or press [alt]+[shift]+[+].

Re: Sandbox

I've replied on my talk page, in brief - it has been my intention to do this. --Thomas Wood 09:46, 6 April 2010 (UTC)

Integration in Homepage

Hallo Christian Knorr, ich suche jemand der mir bei meiner Homepage helfen kann. Ich habe auch meiner Homepage (www.wanderkompass.de) das Google maps PlugIn mit GPS Tracks laufen und möchte jetzt aber die OSM Karten einbinden. Kannst du mir da Helfen? Meine eMail: sven.laegler@wanderkompass.de Danke, Gruß Sven

Hallo Sven, klar helfe ich Dir gerne. Was musst Du wissen? --ChristianKnorr 08:48, 11 May 2010 (UTC)

Reiseblog

Hi,

ich suche jetzt nun schon eine Weile verzweifelt nach einer Anleitung für das Joomla Modul. Ich will mir mit Joomla einen Reiseblog erstrellen und hätte nun noch gerne ein karte, ind er ich meinen aktuellen Aufenthalsort markieren kann. Wie ist denn das möglich??

Viele Grüße Max 21:25, 11 September 2010 (BST)

Hallo Max. Nein, in der Karte kannst Du keine Punkte markieren. Du benötigst von Deinen Besuchen die GPX-Datei, die Du in injooosm lädst. --ChristianKnorr 08:26, 12 September 2010 (BST)

Hello Christian

Hello i have the translation in spanish for your injooosm modulo for joomla

write to v_estailes@hotmail.com to send the 3 files in es-ES

greetings and thanks for your good job

Vladimir

Private Tracks

Moin,

nachdem ich nun lange Zeit gesucht habe, bin ich hier nun "stecken geblieben". :-) JoomGPSTracks wird ja offenbar nicht mehr weiterentwickelt. Ich hatte den Quellcode für meine Zwecke zwar schon angepaßt, aber vielleicht gibt es ja hier ein Gehör für mein Anliegen:

Ich baue derzeit eine Seite fürs Geocaching auf. Von einigen Leuten, die sich mit der Technik nicht so auskennen wurde ich schon oft gefragt, wie sie ihre Tracks am Rechner darstellen können. Mit diesem Tool geht das ja ganz einfach ohne irgendetwas installieren zu müssen. Dabei gibt es nur ein Problem:

Bei Geocaching geht es darum, versteckte Dosen zu finden! Wenn ich nun einen Track der Öffentlichkeit (bzw. den Geocaching-Usern) zur Verfügung stelle, ist es anhand des Tracks ein einfaches herauszufinden, wo die Dose liegt. Das ist nicht im Sinne von Geocaching!

Für die Eigenverwaltung der Tracks jedoch würde ich vorschlagen, dass man bein "Access Level" eine zusätzliche Ebene einzieht. Die könnte dann "privat" oder ähnlich lauten. Wenn der User diese Zugangskontrolle ausgewählt hat, darf niemand außer ihm selber diesen Track einsehen. Private Tracks sollten zudem nicht in der öffentlichen Liste von Tracks auftauchen, sondern nur unter "Meine Tracks" zu sehen sein.

Ist sowas machbar?

Vielen Dank für die Arbeit!

Viele Grüße --Krümelbrot 23:05, 21 February 2011 (UTC)

  • Hallo Krümelbrot, bisher ist das nicht möglich. Da ich aber intensiv an der nächsten Version arbeite danke ich Dir für die Idee. Ich werde es einbauen. Die 0.4.11 wird dies also mit sich bringen. Warte einfach noch ein paar Tage. MfG, Chris.... --ChristianKnorr 13:06, 22 February 2011 (UTC)

Hallo Christian,

leider weiß ich nicht, wie man auf ein Topic antwortet, daher muss ich ein neues erstellen. Ich finde es super klasse, dass Du das Feature in der nächsten Version einbaust! Kannst Du denn schon ungefähr absehen, wann die nächste Version erscheinen wird? Ich möchte mit meiner Seite nämlich Ende März online gehen...

Wäre super, wenn das klappt..

LG Marco alias Krümelbrot 18:47, 26 February 2011 (UTC)

  • Hallo Krümelbrot,
    das wird klappen. Da sind aber so so viele Änderungen drin, dass es schwierig bis unmöglich wird ein Update anzubieten. Will heißen, wenn du es bis jetzt noch nicht installiert hast, dann lass es oder höchstens zum Testen, nicht produktiv. Ich überlege sogar die nächste Version 0.5 zu taufen um das klar zu stellen. Da bin ich mir aber noch unschlüssig. Dein gewünschtes "Privat" funktioniert im Übrigen schon Smiley ;).png, könntest Du Dir theoretisch aus dem CVS ziehen, ist aber nicht empfehlenswert, wenn Du noch was warten kannst.
    MfG, Chris..... --ChristianKnorr 11:40, 27 February 2011 (UTC)

Hi Christian,

will nicht drängeln, aber der Countdown läuft auf meiner Seite. Noch zwei Wochen, dann gehe ich online. Wie siehts denn mit der Entwicklung von injooosm aus - weißt Du schon, wann die 0.4.11, bzw. 0.5 stable rauskommt? Wie Du schon sagtest: Die Version aus dem CVS möchte ich mir für das Prodsystem ersparen. :-)

Danke und LG Marco alias --Krümelbrot 16:18, 15 March 2011 (UTC)

  • Hallo Marco, ich weiß, ich arbeitete fieberhaft daran, bin aber nicht fertig geworden, musste beruflich weg. Ich versuche Freitag, kann ich aber nicht versprechen. Ich könnte die Version zwar OnLine stellen, finde ich aber nicht gut wenn noch Fehler drin sind. Vielleicht schicke ich Dir eine Extraversion, damit Du erstmal weiter kommst, wenn auch mit Fehler. Mal sehen. MfG, --ChristianKnorr 23:36, 16 March 2011 (UTC)

Hallo Marco, die neue Version 0.5.0 ist raus. Bietet sowohl neue Installation als auch Update von 0.4.7 und 0.4.10. Von Stable ist die aber trotzdem noch weit entfernt ;) --ChristianKnorr 16:33, 25 March 2011 (UTC)

Port Joomla 1.6

Hi Christian. Ich bin gerade dabei, die Seite eines Inline-Skate Vereins für Joomla 1.6 neu aufzusetzen. Bei dieser Gelegenheit soll auch eine Rubrik mit Skatestrecken entstehen. Basierend auf OSM. War daher sehr begeistert, als ich Dein Projekt gesehen habe.

Ich wollte fragen, ob Du schon mal versucht hast / damit angefangen hast, Deine Komponente injooosm auf J1.6 zu portieren. Falls nein würde ich das in den nächsten Wochen evtl. in Angriff nehmen / mich beteiligen. Meine Programmierkenntnisse sind allerdings eher beschränkt.

Interesse? j16[bei_den]rhein-neckar-skater.de

Cheers, Böni

  • Hi Böni,
    auf jeden Fall Smiley ).png! Danke für Dein Angebot. Mir scheint, als wären wir programmiertechnisch auf einer Höhe Smiley ;).png, ich mach' das ja auch nur Just4Fun. Ich muss erstmal die 0.5er fertig machen, da wartet jemand sehnsüchtig drauf. Das soll Heute geschehen, habe noch einen dicken Fehler beim Installer entdeckt. Kennst Du dich mit CVS aus? Das wäre natürlich perfekt, wenn Du da mit anpacken wolltest, dann haben wir gleich den selben Stand und auch bei sourceforge.
    MfG, Chris.......
    --ChristianKnorr 08:02, 25 March 2011 (UTC)


  • Wunderbar.
    Ich werde diese Woche die Seite umstellen und mich dann mal an die Arbeit machen. CVS leider nein. Lerne aber gern dazu. Bis bald.
    Böni

Probleme in 0.5.0

Hi Christian,

erstmal vielen Dank für die Version 0.5.0 - echt eine tolle Arbeit, die Du da leistest. Ich habe aber ein Problem mit der Komponente: Ich habe sie installiert und alle Beispieldaten geladen. Nun erstelle ich einen Menüeintrag und wähle bei injooosm die Übersichtskarte aus. Der Link der sich daraus ergibt ist dieser hier: index.php?option=com_injooosm&view=injooosm

Nun gehe ich auf der Seite auf den gerade erstellten Menüeintrag und sehe auch die Übersichtskarte. Soweit so gut. Wenn ich aber nun auf einen der Links oben auf der Seite klicke, hagelt es 500er Meldungen. Egal welchen Link ich nehme, die Fehlermeldung lautet: 500 - Seitenansicht nicht gefunden [Name, Typ, Präfix]: tracks,html,injooosmView

Das Problem besteht nicht, wenn "suchmaschinenfreundliche" URLs in der Joomla Konfiguration ausgeschaltet ist. Sieht mir sehr nach Käfer aus, oder hab ich was übersehen?

LG Marco alias --Krümelbrot 19:57, 26 March 2011 (UTC)

  • Du eher nicht, aber ich kenne mich mit suchmaschinenfreundlichen URLs nicht aus, so habe ich sie auch nicht überprüft. So leid es mir tut, das werde ich auf die Schnelle nicht fixen können Smiley (.png. Wenn Du oder jemand Anderer eine Lösung weiß kann ich es vielleicht noch hinbekommen, aber Zeit habe ich Moment kaum.
    MfG, Chris........ --ChristianKnorr 07:20, 27 March 2011 (BST)

Christian, Du Teufelskerl! Du hast es tatsächlich noch hinbekommen. Ich ziehe alle Hüte! Mit der 0.5.2 scheint alles zu funktionieren. Vielen Herzlichen Dank dafür! VG, Marco alias Krümelbrot 20:05, 27 March 2011 (UTC)

Voting und Features

Hallo Christian,

wie sich nun herausstellte, ist es beim Voten möglich, so oft zu voten wie man möchte. Dadurch lassen sich natürlich Stimmen extrem verfälschen. Ist es möglich, das zu fixen?

Außerdem hätte ich noch einen Feature Request: Es wäre super, wenn man Tracks, die als privat gekennzeichnet sind, bestimmten (registrierten) Benutzern zur Verfügung stellen kann, sozusagen ein privater Austausch von Tracks.

Nur mal so als Idee, vielleicht wirds ja mal umgesetzt, fänd ich super spitzenmäßig.

Danke für die tolle Arbeit.

--Krümelbrot 20:46, 25 April 2011 (BST)

AIO Europe auf Etrex

Hallo Christian, danke für den Artikel über Dein Etrex. Als blutiger Anfänger hat mir das bei meinen Vista HCx sehr viel geholfen. Die routingfähige Karte ist auch im Auto sehr hilfreich und hat beim Wandern die kleinsten Wege drin. ABER: Weist Du ob die Karte. http://dev.openstreetmap.de/aio/regions/europe/gmapsupp/gmapsupp_europe.img.zip also die von Dir verlinkte Karte All in one Gramin map noch aktualisiert wird? Die Datei auf dem FTP- Server hat seit 2 Monaten das Datum vom 20.01.2011. Die auf 2 Datein verteilte Karten von Computerteddy funktioniert bei mir ja leider nicht mehr.

Danke für die Hilfe.

Viele Grüße

  Wolfgang
  • Hallo Wolfgang,
    nein, da kann ich Dir nicht mehr helfen, ich habe kein eTrex mehr. Ich habe von Computerteddy diese Karte hier gefunden:
    Europakarte als Komplettdatensatz mit typ-File direkt fürs GPS-Gerät
    die ist vom 06.07.11 und hat gepackt 1,5GB. Vielleicht ist das was für Dich? Ansonsten kann ich Dir nachempfinden, ich habe zwar jetzt ein Oregon, aber bis vor kurzem nur eine 4GB-Karte. Da passte EU auch nicht mehr drauf. Wenn Du Zeit und viel Lust hast würde ich an Deiner Stelle eine eigene Map bauen und vieles ausblenden. Das war mir aber zu viel, da hatte ich keine Lust zu.
    MfG, Chris....

Hallo Chris, danke für die Antwort. Mit der neuesten Firmware nimmt mein ETREX locker 8GB Karten. Also von der Größe hängt es nicht ab. Die bei Dir verlinkte Karte hat auch schon über 4GB. Eine Karte selbst zu erzeugen wäre ganz interessant. Die Arbeit würde ich mir schon machen wollen um prinzipiell zu wissen wie man das macht. Ich bin bei einen OEM zuständig für die Hardware von Navis ... Kannst Du mir einen Artikel empfehlen der eine Schritt für Schritt Anweisung hat. Ich habe Win7.

  • Hallo Wolfgang,
    nein, das kann ich nicht, und schon gar nicht für Windows Smiley ;).png. Aber hier: DE:All_in_one_Garmin_Map#Kartenerzeugung steht ja schon einiges, aber wenn ich das richtig verstanden habe (im Moment weder Zeit noch Lust das zu testen) alles auf Linux-Basis. Lass' Dich aber nicht davon abschrecken. Vielleicht wäre Multiboot was für Dich, oder zum Testen ein ausgedienter PC? Wenn Du Dich für Linux interessierst und noch keine Erfahrungen hast empfehle ich Dir ubuntu LTS.
    Kannst mich da gerne noch mal drauf ansprechen.

    MfG, Chris...
  • Das Problem bei der aktuellsten AIO Europe in Bezug auf die Größe ist ja auch, dass Du als Dateisystem FAT32 nehmen musst. Die kann also so groß sein wie sie will, eine einzelne Datei kann nur maximal 4GB groß sein, und die AIO Europe ist größer, das gibt also nix.
  • Hallo Chris, das letzte habe ich nicht ganz verstanden. Aber vielen Dank für die Geduld mit mir. Mit Linux habe ich mich schon etwas angefreundet. Ich bin viel auf Dienstreisen und habe kein Lust 2 Laptop rumzuschleppen, deshalb verwende ich dann puppylinux auf einen Stick und boote damit den Arbeitsrechner. Aber das geht eigentlich auch nicht über die GUI- Bedienung hinaus. Ich wühle mich jetzt einfach mal durch den link von Dir. Welche tools empfiehlst Du für puppylinux. - Viele Grüße Wolfgang.
  • Deine SD-Karte ist mit FAT32 formatiert, besser geht nicht, nur schlechter als FAT16. Mit FAT32 kann eine Datei maximal 4GB groß sein, egal ob noch Platz auf der Karte ist. Da die AIO-Europa aber größer als 4GB ist, bekommst Du sie gar nicht auf die SD-Karte. Pech gehabt. Lösungsansatz wäre nun sich eine eigene Karte zu bauen (habe ich noch nie gemacht) in der Du unnötige Sachen änderst oder ganz löschst. Ob und wie das geht weiß ich nicht. Da die Europa-Karte von Computerteddy (die auf 2 gmasupp.img's aufgeteilt ist) auf meinem Oregon funktioniert und ich kein eTrex mehr habe interessiert mich das auch nicht mehr. Anlaufpunkt für Dich könnte die Deutsche Mailingliste sein.
    MfG, Chris...

Orts-/Wanderkarte Beeck

Hallo Christian,

mein Name ist Wilhelm Rulle, ich wohne in Geilenkirchen-Beeck. Die Interessengemeinschaft Dorfverschönerung Beeck, dessen Mitglied ich bin, möchte den Aushang in der Nähe von Haus Beeck an der Bushaltestelle erneuern. In dem Aushang befindet sich nebst diversen Ortsbildern eine handgemalte Karte mit den wichtigsten Straßen, Wegen, Flurnamen etc. Die Karte soll erneuert und verbessert werden. Kannst Du mich dabei unterstützen, in die bereits durch Dich bearbeitete Ortskarte weitere Daten, Flurnamen etc. einzutragen? Zur Zeit verfüge ich über kein GPS-System, trage mich jedoch mit dem Gedanken, mir eins anzuschaffen. Für den Rat eines Praktikers wäre ich hier dankbar.

Kann man die Karte später exportieren, um Sie plotten zu lassen?

Sinn und Zweck der Karte ist eine bessere Orientierung für die Besucher Beecks zur Verfügung zu stellen.

Ich würde mich über ein Feedback freuen.

Wilhelm Rulle WRulle@t-online.de