User talk:Master

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search

Query-to-map

Schau mal bitte da: Talk:Query-to-map#weitere_Entwickler_gesucht. Ich hatte da etwas an dich oder Colin gedacht, vielleicht kennst du aber auch jemanden mit freien Kapazitäten. Wir können ja mal bei einem der nächsten Stammtische drüber sprechen. --Kolossos 16:32, 27 May 2009 (UTC)

Fehlermeldung cgpsmapper

Hallo Christoph, nach langem Suchen und ohne Erfolg muß ich Dich nun um Hilfe bitten. Ich habe mir die Komplettkarte Deutschland geladen und versucht mit IMG2MS bzw. MapSetToolKit die Karte einzubinden. Beide Programmen brechen beim der Ausführung des cgpsmapper´s mit der Fehlermeldeung "Error E032: Layer 0 of the map cannot be empty" ab.

Woran kann das liegen? Wäre schön wenn Du mir helfen könntest!

Ansonsten finde ich das OSM- Projekt eine gelungene Sache, bei der ich auch durch Mappen mitmache. Besten Dank vorab.

Peter

Hallo Peter, sieh am unten bei Xroad nach! dort habe ich das Einbinden in MS mit img2ms erklärt. FG Neuwerk

Mkgmap ergänzen?

Hallo Christoph, ich möchte in mkgmap einen Stil für ÖPNV-Layer definieren. Es könnte vielleicht sinnvoll sein, die All-In-One-Stile in mkgmap zu definieren. Was würdest Du davon halten? Ich verwalte die Finnische Karte http://www.polkupyoraily.net/osm/ und den Vorgabestil (default) von mkgmap. --Skela 16:12, 9 January 2010 (UTC)

keine Navigation

Hallo Christoph, habe die Europakarte geladen, die alte gmapprom.img gelöscht und auf dem PC gesichert. Mit der neunen karte kann man aber nicht navigieren, da keine Straßen und kien PLZ eingegebn werden können

11.5.10 Städte und Adresssuche in der AIO (Etrex Vista Hcx)

1.Finde-Menü Städte + Orte 2.Finde Taste: „nächstgelegene mit...“ auswählen gesuchten Ort eingeben (ohne OK) 3.wenn gefunden „OK“ gesuchten Ort auswählen „Karte“ anzeigen lassen (zunächst Maßstab ignorieren)

anschließend sofort mit der Finde Taste 4.„Adressen“ anwählen „Nummer“ eingeben „Strasse“ eingeben (keinen Ort eingeben !) Suche beginnt und „gefunden“ wird angezeigt entsprechende Auswahl markieren, anwählen und auf Karte anzeigen lassen.

Es wird oft richtig ausgewählt, leider noch nicht immer. Die Ortsauswahl kann sehr weiträumig, auch grenzüberschreitend vorgenommen werden. Einfach ausprobieren! Neuwerk

old_name VS. name:de

Zitat von deiner Benutzerseite:
"da geschichtlich interessiert, werde ich versuchen möglichst viele der ehemaligen deutschen Ortsnamen mit dem old_name tag an die Ortschaften in Polen und Tschechien zu taggen. Falls speziell da noch jemand Interesse hat, kann er sich gerne bei mir melden. Der old_name hilft beispielsweise Familienforschern die Orte ihrer Altvorderen aufzusuchen."

Was hältst du von der OSM Empfehlung für deutsche Schreibweisen das name:de tag zu verwenden?--Atalanttore 21:05, 2 February 2010 (UTC)

Hi Neuwerk, kann du anleitung geben für img2ms, um "Dtschld Komplett <gmapsupp.img>" in MS zu integrieren. Hab die Karte auf dem 60csx , möchte aber Routenpunkte im MS setzen. Danke. Xroads


Hallo XRoad, leider habe ich erst heute zufällig Deinen Anfgrage gelesen. hierzu mußt Du nicht die "Deutschland komplett (gmapsupp.img.bz2) verwenden sondern etwas weiter unten die OSM Basiskarte (gbasemap.tar.bz2) downloaden und entpacken. Ebenso die "Style und Typefiles" Ich habe die entpackten dateien in den Ordner "own Mapset" gelegt, ist aber egal, Du mußt sie nur wiederfinden. Anschließend öffnest Du img2ms und "add mapset" anklicken. Dann die entpackte Datei "gbasemap" suchen und anklicken. Die nun angezeigten img Dateien markieren und nach unten in "selected Files" kopieren.(oder drag and drop). Jetzt "selection is finished" anklicken und unten den gewünschten Namen z.Bsp: OSM DE 5-3-10 eingeben. "Next Step add to Mapsource" anklicken. Fertig und jetzt Mapsource öffnen. Jetzt sind aber noch keine Typefiles integriert. img2ms erneut öffnen. "add/change typefiles" öffnen. die zu ändernde Karte (OSM DE) markieren Den entpackten Ordener "Style und Typefile" suchen und "Master style " öffnen In selcted Typefile muß jetzt "master Type" erscheinen. nun unten links "add typefile to mapset" anklicken. Fetig und nun kanns losgehen. OK? Viel Spaß damit (Hoffentlich kammem meine Hinweise nicht zu spät!)

Neuwerk

MapSource Installer

Hallo Christoph, ich habe schonmal auf der Diskussionsseite der All_in_one_Map gefragt, aber keine Antwort erhalten, deshalb dieselbe Frage nochmal hier auf diesem Weg:

Hallo, der/die Mapsource Installer sind aber gut versteckt. Ich hab jetzt einen fuer die Basemap hier http://dev.openstreetmap.de/aio/europe/20100313/ gefunden. Wie ist denn momentan die Politik in dieser Sache? Warum tauchen die nicht im Homeverzeichnis auf und sind auch nicht auf der Wikiseite verlinkt. (Nichtmal erwaehnt.) Ich war gerade kurz davor das gruene Haeckchen fuer den Installer aus der Liste zu entfernen. Wird es den Installer weiterhin geben? Zumindest in alten Unterverzeichnissen? Duerfte ich dazu mal einen Hinweis auf die Wikiseite platzieren? Gruss Chaos99 12:10, 17 March 2010 (UTC)

Ich verwalte die deutsche Version der Garmin/Downloads Liste und bekomme darüber und auch im privaten Umfeld immer wieder Anfragen dazu. Deine Garminkarte ist für viele die deutsche Standardkarte und wird entsprechend häufig benutzt. Ich versuche da immer ein bisschen die Belange der Neunutzer und Laien zu unterstützen. Leider quillt auch die Wikiseite zu deiner Karte über. Wenn dir die Zeit fehlt biete ich mich gerne an die mal zu Überarbeiten (Diskussionen auf Unterseiten, Zusammenfassungen auf die Hauptseite usw.). Ohne dein Einverständnis fasse ich da aber erstmal nichts an. Gruss, Chaos99 07:27, 27 March 2010 (UTC)


Routing auf Wasserstrassen

Hallo Christoph, Ich bin seit 2 Monaten stolzer Besitzer eines Oregon 300 und setze das Gerät auf meinen Paddeltouren ein. Jetzt habe ich mit einiges im Internet zum Thema Routing zusammengesucht, mann kan da wohl irgentweiche Tags anpassen. Kannst Du mir einen Tip oder vielleicht ne kleine Anleitung geben wie ich Deine Karten dazu bringen kann auf den Wasserwegen zu Routen und nicht auf den Strassen. Gruss, GPS_Paddler 14:19, 16.05.2010


Hallo Paddler, hallo Christoph, hier möchte ich doch meinen Kommentar dazugeben. Ich paddle seit 30 Jahren, seit 12 Jahren mit GPS (damals noch mit dem GPS12). Wozu braucht man ein Routing auf Wasserstrassen?, fahr doch einfach den Fluß entlang und Du kannst Dich nicht verfahren! Auf See und großen Seen bist Du mit dem Setzen von Wegpunkten auf der sicheren und richtigen Route! Gruß Neuwerk


Naja, also prinzipiell kann man das schon machen. Mach doch ne canoemap, die man als overlay zur AiO hinzufügen könnte. Du musst dazu die Routingfähigen Garmintypen (0x01 - 0x13, 0x16, 0x1a, 0x1b ) verwenden und die waterways je nachdem, wie fein du da Unterscheidungen machen willst drauf mappen. Die Idee ist jedenfalls ganz schön abgedreht und vielleicht auch unnötig, wie Neuwerk bemerkte. Ich meine auf dem Wasser hat man doch wirklich genug Zeit zu schauen, wo man langfahren möchte und außerdem ist doch dort eher der Weg das Ziel oder? Grüße --Master 14:17, 20 May 2010 (UTC)

Anzeige von Gipfeln auf Garmin XT

Hallo Christoph, Das ist vielleicht eher ein Problem mit der GARMIN Software als mit Deiner Karte, aber ich habe gesehen, dass Du die gleiche Hard- und Software benutzt und ungefähr in der betroffenen Gegend aktiv bist.
Wie bringe ich GARMIN XT dazu, mir Gipfel (z.B. im Elbsandsteingebirge) anzuzeigen?
Über die Suche POI/Landobjekte finde ich Gipfel, die Daten sind also definitiv da, aber dargestellt wird dann nur einer. Habe gerade erfahren, dass man auf einem GARMIN-Gerät einstellen kann, in welchem Radius gleichartige POIs angezeigt werden, dann funktioniert das wie ich mir das wünsche, aber diese Einstellung kann ich bei mir nicht vornehmen.

Habe nicht alle tiles in die karten

Hallo Cristoph. Ich spreche ein bischen Deutsch, deswegen versuche ich in Deutsch. :) Ich habe versucht der basemap von Dänemark, Schweden, und Deutschland in QLandkarte GT v. 0.20.1 (letzte version) zu loaden, aber in die drei karter habe ich nicht alle tiles für die länder. Für Deutschland, zum beispiel, loade ich zuerst osm70013.tdb und demnächst osm70013.img. Mache ich etwasch falsch? Vielen dank für die hilfe! :)

All in one Garmin Map

Hallo Christoph, die AIO Karte für den Garmin hat mittlerweile die 4Gb-Marke überschritten. Wie kann man sich ohne Windows/MapSource aus z.B. OSM-Basemap und OSM-Adresslayer eine reduzierte Version zusammenstellen? Hast du dafür ein Howto/Doku? Danke! --SebastianSt 14:08, 7 February 2011 (UTC)

aktuelle AiO?

Hallo Christoph, ich will ja wirklich nicht drängen, ist schließlich eine freiwillige Sache (vielen Dank dafür an dieser Stelle!), aber wie sieht es denn mit mal wieder einer aktuellen AiO mit den Layern aus? Ich hab die germany gmapsupp.img mit den ganzen Layern gern benutzt. Zuletzt hab ich mir aus der Version vom 5.1. und den Höhenlinien aus einer Dezember-Version was gebastelt. Die Version vom 19.1. trau ich mich nicht nehmen, weil die deutlich kleiner ist als die vorherige. Da fehlt doch bestimmt was? Oder soll ich die germany-daily mit den anderen alten Layern zusammenbasteln? Geht das? Dann sind die Layer aber immer noch veraltet.

Viele Grüße, Klaus (CaptainCrunch 14:30, 14 February 2011 (UTC))

AIO-Karte 4 GB ist größer als 4 GB

Hi Christoph,

zunächst mal: Deine Karten gefallen mir vom Layout von allen bisher am Besten :-) Ich wollte mir gerade die aktuelle Europa AIO runterladen, die auf 4 GB beschränkt sein soll. Leider ist das File etwas größer als 4 GB und damit unbrauchbar für Garmingeräte ... Ich brauche die aktuelle Version, weil ich im Oktober wieder neue Straßen in Dänemark erfassen will und auf einem aktuellen Stand aufsetzen will.

Kannst Du Dir das mal ansehen?

Danke und Gruß, Thomas

German Topo fehlt

Halli hallo, habe grad versucht mir die neue Deutschland zu ziehen. Dabei ist mir aufgefallen das die heute und gestern nur ein paar KB groß ist. Da ist doch was faul!?

Und die Deutschland die ich jetzt habe war doch größer als ein GB. Die letzte downloadbare die ich dann im Downloadordner finde ist blos 600 MB groß... Da kann doch auch was nicht stimmen oder?!


Danke schonmal für eine Rückinfo

Hallo, Christoph. Ich hoffe, dass Du diese Seite noch liest. Ich bin selbst Mapper, aber habe die aio-Karten, wie Du sie machst noch nicht so hinbekommen. Du müsstes die automatisch generierten Karten doch mal überprüfen. Das was vielen am Herzen liegt, ist die EU-Karte. Da helfen keine Tricks, sie im Garmin-Gerät zu installieren. Selbst Garmin hat die EU schon in Ost und West geteilt. Vielleicht wäre das doch nochmal möglich. Im Extremfall würde ich mithelfen.

vokun (volkmar.kunze@chemonline.de)

Karte von Kanada

Hallo, erst einmal vielen Dank die tollen Karten ... Bei mir hat jetzt aber der Download der Kanadakarte von http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Aio nicht geklappt. Im Unterverzeichnis sehe ich aber Karten von Oktober 2011. Sind die absichtlich nicht richtig verlinkt oder kann man auch die älteren Karten nutzen? Viele Grüße Astrid

Aktualisierung der All in one Garmin Map

Momentan scheint der Datenstand, aus dem die All-in-One generiert wird, nicht aktualisiert zu werden. Und da ja trotzdem die All-in-One generiert wird -- wo kann man eigentlich sehen, auf welchem Zeitpunkt die zugrundelegenden Daten basieren? --Bielebog (talk) 11:20, 18 March 2013 (UTC)

Hallöchen,

auch ich benutze AIO seit langem (2010) und stelle fehlerhafte Kartendaten fest. Hier ein Beispiel: Linie: 208739837

 Datensatz: 4e553b
 Geändert: 2013-03-07T18:04:39Z
 Geändert von: z_sister1 (1046795)
 Version: 1
 Im Änderungssatz: 15284909
 Merkmale: 
   "building"="garage"
 Koordinatenbereich: 7.2248111, 50.1431995, 7.2249375, 50.1432872
 Umgebendes Rechteck (projiziert): 804262.2927295907, 6471112.5047725905, 804276.363513227, 6471127.738303021
 5 Punkte: 
   2189998503
   2189998505
   2189998474
   2189998472
   2189998503

Dieses Objekt ist nicht auf meinem Oregon zu sehen, auf anderen Karten (zB. Kleineisel) aber schon.

Kannst du mal die Aktualisierung der benutzten OSM-Daten prüfen ???

Grüße auch an alle anderen Mapper. Ernst/Mosel;--Pfeffi83 (talk) ; 2013-03-25; 21:05