VRS Workshop

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search

OSM-ÖPNV-Workshop am 11. Dezember 2010 von 10 - 17 Uhr

Titel

"ÖPNV-Mapping bei OpenStreetMap - Ein Einstieg in Theorie und Praxis"

Termin/Ort

Samstag der 11.12.2010 von 10 - ca. 17 Uhr in den Räumlichkeiten des Verkehrsverbund Rhein-Sieg in der Glockengasse 37 - 39 in 50667 Köln.

(Der Fußweg von Köln Hbf zum VRS)
(Anreise mit dem ÖPNV zum VRS)

Programmablauf

Begrüßung (10.00 Uhr)

Vormittag - Erster Teil: Haltestellen (10.15 Uhr)

  - Einführung in das ÖPNV-Mapping, altes und neues Schema
  - Tagging von Infrastruktur für den ÖPNV 
  - Tagging für Haltestellen, Beispiele aus den VRS-Haltestellenplänen
  - Wichtige Punkte: Zugang für Behinderte, Ausführung der Haltestelle
    Referenz-Nummern einer Haltestelle
  - Relation für eine Haltestelle
  - Fragen und Diskussion

Geleitet durch Edbert (EvanE)
Dokumentation durch John (trekki)


Kurze Pause (11.30 Uhr)


Vormittag - Zweiter Teil: Routen und Linien (11.45 Uhr)

  - Kompakt: Was sind Relationen, Relationen-Editor von JOSM
  - Routen werden als Relationen aus Wegen und Haltestellen erfasst.
  - Besonderheiten des Oxomoa Schemas
     o Je eine Relation für jede Richtung/Alternative)
     o Sammel-Relation für alle Routen einer Linie
  - Beispiele aus dem Bereich der VRS
  - Fragen und Diskussion

Geleitet durch Edbert (EvanE)
Dokumentation durch John (trekki)


Mittagspause (13.00 Uhr)


Nachmittag - Praktischer Teil (13.30 Uhr)

  - Überprüfung der Softwareausstattung (Java, JOSM, Plugins)
    Gegebenenfalls Update auf aktuelle Versionen.
  - Hauptsächlich sollen Änderungen zum Fahrplan-Wechsel am Folgetag
    erfasst werden.
  - Alternative: Überprüfung des eigenen Heimatbereiches.
  - Aktuelle GPX-Dateien liegen vor:
     o GPX-Datei der Bushaltestellen im VRS, GPX-Datei der AST-Haltestellen im VRS
  - Praktische Erprobung, des im Theorie-Teil erworbenen Wissens

Im praktischen Teil werden Zweiergruppen gebildet. "Coaches" für die Gruppen sind: BerndW, Edbert (EvanE), John, ...


Kleine Pause für Fragen in Offener Runde (15:00 Uhr)


Fortsetzung Praktischer Teil (15:30 Uhr)


After-Workshop-All-You-Can-Eat im Tutto (ab ca. 17:00 bis Open-End; am 23.11. für gg. 17.30 Uhr und ca. 20 TeilnehmerInnen reserviert))

Teilnehmerkreis

Voraussetzungen:

  - OSM-Mapper mit sicheren Grundkenntnissen (notwendig)
  - Erfahrung mit dem JOSM-Editor (notwendig)
  - Erste Erfahrungen mit Relationen (erwünscht)
  - Eigener Rechner/Laptop mit WLAN (WPA2-fähig) (erwünscht)
  - JOSM und Plugins installiert (notwendig)

Darüber hinaus sollte größeres Interesse am ÖPNV-Mapping bestehen. Um den Workshop kompakt zu halten wird nur JOSM als Editor verwendet.

Teilnehmer/Anmeldung

Die Anmeldung zum Workshop konnte per Mail bis zum 09.12.2010 bei Marcel Hövelmann erfolgen bzw. in dieser Liste
Gemeldet hatten sich


Die maximale Teilnehmerzahl ist einerseits durch den Raum und andererseits durch die Zahl der Coaches (Nutzer mit Erfahrung mit dem JOSM Relationen-Editor, die bereit sind andere zu unterstützen) begrenzt. Daher sind maximal 35 TeilnehmerInnen möglich.

Veranstalter/Organisatoren

  - OSM-Stammtisch-Bonn
  - TroLUG
  - Verkehrsverbund Rhein-Sieg

Interessante Links/Downloads etc.

  - ÖPNV-Karte (Seit September 2010 leider vorerst ohne weitere Updates)
  - Anleitung JOSM-Editor
  - 2 interessante Infos zum Editor JOSM und seinen Kommandos
  - Das OXOMOA-Schema - ein Vorschlag zum ÖPNV-Mapping
  - OSM-Wiki-Seite zum Tag highway=bus_stop (Bushaltestelle)
  - OSM-Wiki-Seite zu Relation ÖPNV-Route (Linienverlauf)
  - Bahn- und Buslinien in NRW (soweit in OSM eingetragen, von André Joost)
  - Oxomoa-Schema wie es in Aachen verwendert wird
  - Der OSM-Blog zum Workshop
  - Der OSM-Blog zum Workshop (Nachbetrachtung)
  - Linienplan anhand der Reihenfolge der Haltestellen in der Relation
  - Fahrplan aus Route-Relation von Netzwolf (nur Region Siegburg)
  - Pressemeldung des VRS rückblickend auf den Workshop

Materialien für den Workshop

  - Haltestellen-Lagepläne des VRS
  - Haltestellenlageplan Neumarkt (PDF)
  - Neues zu Fahrplan und Liniennetz am 12.12.2010 (Word- / OpenOffice-Dokument)
  - Zuordnungsliste Haltestellen - Linien inkl. "lebenslanger" VRS-Haltestellennummer 
          (neuer Stand zum Fahrplanwechsel am 12.12.2010 OpenOffice-3 Format)
  - Zuordnungsliste Haltestellen - Linien inkl. "lebenslanger" VRS-Haltestellennummer 
          (neuer Stand zum Fahrplanwechsel am 12.12.2010 Excel-CSV Format)
  - GPX-Datei der Bushaltestellen im VRS, GPX-Datei der AST-Haltestellen im VRS
  
  - Unterlagen zum ÖPNV-Workshop Dez. 2010 (PDF)
  - Unterlagen zum Workshop Relationen (PDF)
  - Kurzreferenz ÖPNV-Mapping (PDF)
  
  - Vorschlag ÖPNV-Tagging (ganz neu, schön kompakt, nur auf englisch) 
    Dieser Vorschlag wurde am 20.4.2011 mit großer Mehrheit (83 zu 6) verabschieded.

Zusätzliche Links

POI ohne Namen ( HTML/GPX ) findet ihr hier. Unter anderem lassen sich nun dank der VRS-Datenspende viele der fast 500 unbenannten Bushaltestellen benennen. Für Updates oder andere Gebiete pse mail an User:Flacus.

Dokumentation

Dokumentation des Workshops

"Vor"-Workshop-Angebot

Die Workshops behandeln das Thema Relationen, um Teilnehmer am ÖPNV-Mapping-Workshop und anderen (unabhängig vom Workshop) die Möglichkeit zu geben Informationen über dieses wichtige und komplexe Thema zu erhalten. Zielgruppe sind Mapper mit ersten Erfahrungen im OSM-Mapping und wenn möglich mit dem Editor JOSM. Alle weiterführenden Informationen gibt es hier.

  • 01.11.2010 von 15.00 - 19.00 Uhr in Königswinter in den Räumlichkeiten der Firma ZERA. Ansprechpartner und weitere Informationen gibt es hier.
  • 12.11 2010 von 17:00 - 20:00 Uhr bei der Firma Infoware in Bonn. Ansprechpartner und weitere Informationen gibt es hier.
  • 18.11.2010 ab 19.00 Uhr in Troisdorf in der AWO. Ansprechpartner und weitere Informationen gibt es hier.