DE:Code im Wiki darstellen

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search

einfacher Code

Code im Text

Code im Text, beispielsweise ../pfad/dateiname.jpg, stellt man so dar:

<code>...</code>

mehrzeiliger Code

Einfacher mehrzeiliger Code wird durch ein Leerzeichen am Anfang jeder Code-Zeile dargestellt:

 erste Codezeile
 ...
 letzte Codezeile

Daraus wird:

erste Codezeile
...
letzte Codezeile

Als Kopiervorlage kann der Code mit der Maus markiert und mit <Strg-C> kopiert und mit <Strg-V> woanders eingefügt werden.

Langer Code wird mit <pre> dargestellt:

<pre>
...
</pre>

Code gelb markieren

Eine gelbe Markierung erzeugt man mit:

<span style="background-color:yellow;">...</span>

Beispielsweise um anzupassende Parameter hervorzuheben:

<script type="text/javascript" src="js/tom.js"></script>

Funktioniert nur in Code mit Leerzeichen am Zeilenanfang (nicht mit <pre>).

Code farbig darstellen

Umfangreicher Code ist übersichtlicher und leichter lesbar, wenn einzelne Elemente farbig dargestellt werden (syntax-highlighting).

Vorlage

<source lang=*>
  ...
  ...
</source>

Bei   lang=*   ist   *   durch die Bezeichnung der verwendeten Sprache zu ersetzen.

mögliche Sprachen

actionscript, ada, apache, applescript, asm, asp, autoit, bash, blitzbasic, bnf, c, c_mac, caddcl, cadlisp, cfdg, cfm, cpp, cpp-qt, csharp, css, d, delphi, diff, div, dos, eiffel, fortran, freebasic, gml, groovy, html4strict, idl, ini, inno, io, java, java5, javascript, latex, lisp, lua, matlab, mirc, mpasm, mysql, nsis, objc, ocaml, ocaml-brief, oobas, oracle8, pascal, perl, php, php-brief, plsql, python, qbasic, rails, reg, robots, ruby, sas, scheme, sdlbasic, smalltalk, smarty, sql, tcl, text, thinbasic, tsql, vb, vbnet, vhdl, visualfoxpro, winbatch, xml, xpp, z80

Beispiel

Perl:

#-TEST--------------------------------------------------------------------------
our $help=0;
my $coord; 
print "TEST\n\n";

sieht dann so aus:

#-TEST--------------------------------------------------------------------------
our $help=0;
my $coord; 
print "TEST\n\n";

Der Rahmen um den Code wird automatisch erzeugt.

Änderungen kenntlich machen

Veränderte Zeilen im Code können so markiert werden:

<source lang="diff">
	Ich bin eine unveränderte Zeile.
-	Ich bin eine gelöschte Zeile.
+	Ich bin eine ergänzte Zeile.
</source>

Das sieht dann so aus:

	Ich bin eine unveränderte Zeile.
-	Ich bin eine gelöschte Zeile.
+	Ich bin eine ergänzte Zeile.

Sonderzeichen maskieren

Wiki-Steueranweisungen, die nicht ausgeführt, aber angezeigt werden sollen, müssen in <nowiki> eingeschlossen werden:

<nowiki>...</nowiki>

Manche Steuerzeichen müssen besonders "ausgetrickst" werden, damit sie im Wiki richtig angezeigt werden:

Sonderzeichen Maskierung
<span style="..."> <nowiki><span style="..."><nowiki>
<div> &lt;div>
<source> &lt;source>

Umlaute, die im anzuzeigenden Code stehen, müssen "doppelt maskiert" werden, damit sie im Wiki richtig angezeigt werden:

Sonderzeichen Maskierung
ä &amp;auml;
ö &amp;ouml;
ü &amp;uuml;

"Unterstützung" schreibt man so: Unterst&amp;uuml;tzung