Proposed features/detailed Railway Network

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search
detailed Railway Network
Status: Abandoned (inactive)
Proposed by: Cbm
Applies to:
Definition:  ?
Rendered as:  ?
Drafted on: 2009-06-14

This concept is designed by User:Mirko Küster. It is copied from his user-page, so most texts are still in german, yet... Sorry for that ;-)


Contents

stations and halts

Wir haben im Personenverkehr Bahnhöfe, bzw. Betriebstsellen, (Bf), Haltepunkte (Hp). Dazu kommen noch Sonderformen wie Betriebsbahnhöfe und für Güter die Güterbahnhöfe usw. und Zusätze für Bahnhofsteile, Blockstellen oder Abzweige die erstmal außen vor bleiben.

Derzeit wird das ganze wild durcheinander eingetragen. Aus Haltepunkten werden Bahnhöfe und von den offiziellen Namen wird mit inoffiziellen Abkürzungen und Zusätzen abgewichen. Aus einfachen Halpunkten werden z.B. ganze S-Bahnhöfe, was so auch noch in den Namen geschrieben wird, aber weder vor Ort, noch in den Auskunftssystemen vorkommt.

Die Stationen sollten anhand ihrer Klassifikation und mit ihrem Namen eingetragen werden.


categorization

railway=station or railway=halt

public_transport=stop_position + rail=yes according to public transport schema

station_category=Bahnhofskategorie (e.g. 1-6 in Germany)

request_stop=yes/no (Ist ein Bedarfshalt?)

identification

name=Name (Der offizielle Name, z.B. Leipzig-Möckern)

ref=DS/RL100 (Der Stationscode, z.B. "LLMH" für Leipzig-Möckern)

int_ref=IBNR (or uic_ref=* Internationale Bahnhofsnummer, z.B. "8012193" für Leipzig-Möckern)


a adress for routing issue

addr:country=DE

addr:city=Ort (z.B. Leipzig)

addr:postcode=Postleitzahl (z.B. 04155)

addr:street=Straße (z.B. Kirschbergstraße)

addr:housenumber=Hausnummer (z.B. 57)


optional

max_passenger=Passagiere (Maximal reisende am Tag, z.B. 2500)


maybe better in relations?

operator=Betreiber (Betreiber der Anlage, z.B. DB Station & Service AG)

network=Verbund (Verkehsverbund, z.B. MDV)

fare_zone=Tarifzone (Verkehsverbund Tarifzone, z.B. 110)

station_management=BM (zuständiges Bahnhofsmanagement, z.B. Leipzig)


railtracks and sidings

Derzeit werden viele Bahnstrecken nur als einfache Linie dargestellt. Keine Richtungsgleise oder weitergehende Anlagen. Letztere werden oft nur angedeutet. Die richtige Fahrspurdarstellung ist so nicht möglich. Ziel ist ein korrekte Darstellung mit allen Anlagen und eine vorbildgerechte heranführung an die Bahnsteige, sowie die Möglichkeit eine Linie in beiden Fahrtrichtungen vorbildgerecht darzustellen.


railtracks

railway=rail
bascule=yes/no (für Klappbrücken in Häfen oder über Wasserwegen)
ballastless=yes/no (schotterlos/feste Fahrbahn?)
disused=yes/no (derzeit stillgelegt/unbenutzt aber nutzbar?)
abandoned=yes/no (Strecke abgebaut aber Trasse vorhanden und nicht umgewidmet?)
electrified=contact_line/third_rail/no (Elektrifiziert?)
ref=wert (Strecken- oder Gleisnummern, z.B. "6363" für Leipzig-Dresden)
gauge=Spurweite (z.B. "standard" für 1435mm Regelspur, abweichend z.B. 1000 für 1000mm)
combined_transport_codification=Code (Klassifizierung Kombiverkehr, z.B. P/C 410;P/C 80)
eddy_current_brake=yes/no (Zulassung für Wirbelstrombremse?)
etcs=yes/no (European Train Control System?)
lzb=yes/no (Linienzugbeeinflussung?)
pzb=yes/no (Punktförmige Zugbeeinflussung?)
grade_of_track=-20/+20 (Streckenneigung, z.B. -20 für normale Steigungen, +20 für Steilstrecken)
kursbuchstrecke=Kursbuchstreckennummer(n) (z.B. 500;501.11 für Leizig-Dresden und S-Bahn Linie 11)
maxspeed=Höchstgeschwindigkeit (Höchstgeschwindigkeit im Abschnitt, z.B. 160)
name=Name (Name der Strecke, z.B. Leipzig-Dresdner Eisenbahn)
operating_procedure=Verkehrsabwicklung (z.B. dispatcher für Fahrdienstvorschrift oder train_control_mode für Zugleitbetrieb)
power_limit=Oberstromgrenzwert (z.B. 600 A)
radio=Kommunikationsart (z.B. GSM-R oder analog)
structure_gauge=Lichtraumprofil (z.B. G2)
tilting_technology=yes/no (Zulassung für Neigetechnik?)
track_class=Streckenklasse (z.B. CM4)
traffic_mode=Verkehrsart (z.B. passenger;freight für Personen- und Güterverkehr)

sidings

railway=rail
disused=yes/no (derzeit stillgelegt/unbenutzt aber nutzbar?)
abandoned=yes/no (Strecke abgebaut aber Trasse vorhanden und nicht umgewidmet?)
electrified=contact_line/third_rail/no (Elektrifiziert?)
ref=wert (Gleisnummern, z.B. "6")


track switches and other railway junctions

railway:switch=*

default (normale Weiche)

three_way (DreiwegeWeiche)

double_crossover (doppelte Kreuzungsweiche)

backfall (Rückfallweiche)

turntable (Drehscheibe)

traverser (Schiebebühne)


manual=yes/no (kann/muss von Hand gestellt werden?)

key=yes/no (mit Schloss gesichert?)

key_r=yes/no (kann vom Stellwerk veriegelt werden?)

key_w=yes/no (Zustimmung vom Wärter erforderlich?)

normal_position=yes/no (hat eine vorgeschriebene Grundstellung?)

curved_inwards=yes/no (Innenbogenweiche?)

curved_outwards=yes/no (Außenbogenweiche?)

ref=wert (Weichennummern, z.B. "03W95")

electrified=yes/no (für Drehscheibe und Schiebebühnen)

for Germany: signals and signs

Die Signalisierung wird derzeit noch garnicht eingetragen.

Kilometrierung

railway:signal=milepost

location1=x,x (gerundete Angabe auf Hektometersteinen/ Tafeln, z.B. 103,2)
location2=x,xxx (die genaue Angabe unten rechts auf Hektometertafeln, z.B. 103,245)
nbue=yes/no (Zusatzzeichen für Notbremsunterdrückung?)
catenary_mast=yes/no (Hektometertafel am Fahrleitungsmast?)

Haupt- und Vorsignale

Siehe auch [Infos bei stellwerke.de]

H/V-Signale

railway:signal=hv

Hauptsignale

main=yes/no (Hauptsignal?)
shape=yes/no (Formsignal?)
light=yes/no (Lichtsignal?)
ab11=yes/no (M-Tafel?)
zs1=yes/no (Ersatzsignal?)
zs2=yes/no (Richtungsanzeiger?)
zs3=yes/no (Geschwindigkeitsanzeiger?)
zs6=yes/no (Stumpfgleis-, Frühhalt- oder Gleiswechselanzeiger?)
zs7=yes/no (Vorsichtsignal?)
zs8=yes/no (Falschfahrt Auftragssignal?)
maxspeed=wert (Wenn fester Wert in kmh z.B. 50 kmh bei einer 5)
ne4=yes/no (Signal rechts oder über Gleis)
in=yes/no (Einfahrsignal?)
out=yes/no (Ausfahrsignal?)
location1=x,x (falls bekannt gerundeter Streckenstandort)
location1=x,xxx (falls bekannt genauer Streckenstandort)
ref=wert (Die Bezeichnung, z.B."03G")

Vorsignale

pre=yes/no (Vorsignal?)
shape=yes/no (Formsignal?)
light=yes/no (Lichtsignal?)
zs2v=yes/no (Richtungsvoranzeiger?)
zs3v=yes/no (Geschwindigkeitsvoranzeiger?)
maxspeed_announcement=wert (Wenn fester Wert in kmh z.B. 50 kmh bei einer 5)
ne2=yes/no (Vorsignaltafel?)
triangle=yes/no (verkürzter Bremsweg zu Formhauptsignal?)
dot=yes/no (Formhauptsignal kann Langsamfahrt ankündigen?)
in=yes/no (Einfahrsignal?)
out=yes/no (Ausfahrsignal?)
location1=x,x (falls bekannt gerundeter Streckenstandort)
location1=x,xxx (falls bekannt genauer Streckenstandort)
ref=wert (Die Bezeichnung, z.B."03G")

Hl Signalsystem

railway:signal=hl
in=yes/no (Einfahrsignal?)
out=yes/no (Ausfahrsignal?)
location1=x,x (falls bekannt gerundeter Streckenstandort)
location1=x,xxx (falls bekannt genauer Streckenstandort)
ref=wert (Die Bezeichnung, z.B."03G")

Ks Signalsystem

railway:signal=ks
main=yes/no (Hauptsignal?)
pre=yes/no (vorsignal?)
booth=yes/no (Vor- und Hauptsignal, bzw. Mehrabschnittssignal?)
in=yes/no (Einfahrsignal?)
out=yes/no (Ausfahrsignal?)
between=yes/no (Zwischensignal?)
zs3v=yes/no (Geschwindigkeitsvoranzeiger?)
zs3=yes/no (Geschwindigkeitsanzeiger?)
location1=x,x (falls bekannt gerundeter Streckenstandort)
location1=x,xxx (falls bekannt genauer Streckenstandort)
ref=wert (Die Bezeichnung, z.B."03G")

Siehe auch 3.14.2 Mastschilder!

Sv Signalsystem

railway:signal=sv
location1=x,x (falls bekannt gerundeter Streckenstandort)
location1=x,xxx (falls bekannt genauer Streckenstandort)
ref=wert (Die Bezeichnung, z.B."03G")

Sk Signalsystem

railway:signal=sk
main=yes/no (Hauptsignal rotes Mastschild?)
pre=yes/no (vorsignal gelbes Mastschild?)
booth=yes/no (Vor- und Hauptsignal mit rotem und gelben Mastschild?)
zs3v=yes/no (Geschwindigkeitsvoranzeiger?)
zs3=yes/no (Geschwindigkeitsanzeiger?)
lf6=yes/no (Geschwindigkeitsänkündigung?)
maxspeed_announcement=wert (fester Wert in kmh, z.B. 50 kmh bei einer 5)
lf7=yes/no (Geschwindigkeitssignal?)
maxspeed=wert (fester Wert in kmh, z.B. 50 kmh bei einer 5)
location1=x,x (falls bekannt gerundeter Streckenstandort)
location1=x,xxx (falls bekannt genauer Streckenstandort)
ref=wert (Die Bezeichnung, z.B."03G")

Zusatzsignale Zs

Geschwindigkeitsanzeiger Zs 3

railway:signal=zs3
shape=yes/no (Formsignal?)
light=yes/no (Lichtsignal?)
maxspeed=wert (Wert in kmh bei festen Formsignalen z.B. 50 kmh bei einer 5)

Geschwindigkeitsvoranzeiger Zs 3v

railway:signal=zs3v
shape=yes/no (Formsignal?)
light=yes/no (Lichtsignal?)
maxspeed_announcement=wert (Wert in kmh bei festen Formsignalen z.B. 50 kmh bei einer 5)

Rautentafel Zs 103

railway:signal=zs103

Frühhalt- oder Gleiswechselanzeiger Zs 6

railway:signal=zs6

Bahnübergangstafel Zs 9

railway:signal=zs9

Ende der Geschwindigkeitsbeschränkung Zs 10

railway:signal=zs10

Langsamfahrsignale Lf

Von der Höchstgeschwindigkeit abweichende Änderungen werden direkt in einem Abschnitt eingetragen. Zum Beispiel Streckengeschwindigkeit max 160 kmh, am Node für z.B. Lf 6 80 kmh wird bis zur Aufhebung, z.B. ein weitereres Lf 6 mit 100 kmh, gesplittet und diesem Abschnitt darin gülltige Geschwindigkeit eingetragen. in diesem Beispiel "maxspeed=80".

Langsamfahrscheibe Lf 1

railway:signal=lf1
light=yes/no (Zusatzbeleuchtung?)
maxspeed_announcement=wert (Wert in kmh, z.B. 50 kmh bei einer 5)

Anfangsscheibe Lf 2

railway:signal=lf2
maxspeed=wert (Wert in kmh, z.B. 50 kmh bei einer 5)

Endscheibe Lf 3

railway:signal=lf3
maxspeed=wert (Wert in kmh, hier wieder die volle Streckengeschwindigkeit, z.B. 80)

Geschwindigkeitstafel Lf 4

railway:signal=lf4
maxspeed_announcement=wert (Wert in kmh, z.B. 50 kmh bei einer 5)

Anfangstafel Lf 5

railway:signal=lf5
maxspeed=wert (Wert in kmh, z.B. 50 kmh bei einer 5)

Ankündigung Lf 6

railway:signal=lf6
maxspeed_announcement=wert (Wert in kmh, z.B. 50 kmh bei einer 5)

Geschwindigkeitssignal Lf 7

railway:signal=lf7
maxspeed=wert (Wert in kmh, z.B. 50 kmh bei einer 5)
we=yes/no (Wiederholer?)

Schutzhaltsignale Sh

Gleissperren

railway:signal=sh
shape=yes/no (Formsignal?)
light=yes/no (Lichtsignal?)
circle_disc=yes/no (Kreisscheibe?)
rhomb_disc=yes/no (Rautenscheibe?)
derail=yes/no (muss ab-/aufgelegt werden?)
key=yes/no (mit Schloss gesichert?)
ref=wert (für Nummern in Betriebsstellen z.B. "Gs II")

Schutzhalttafel

railway:signal=sh2

Schutzhaltvortafel

railway:signal=sh3

Rangiersignale Ra

Rangiersignal

railway:signal=ra<br/> shape=yes/no (Formsignal?)
light=yes/no (Lichtsignal?)

Rangierhalttafel Ra 10

railway:signal=ra10

Wartezeichen/ Halt Ra 11

railway:signal=ra11

Grenzzeichen Ra 12

railway:signal=ra12

Fahrleitungssignale El

Ausschaltsignal erwarten El 1v

railway:signal=el1v

Ausschaltsignal El 1

railway:signal=el1

Einschaltsignal El 2

railway:signal=el2

Ankündigung Bügel ab El 3

railway:signal=el3

Bügel ab El 4

railway:signal=el4

Bügel an El 5

railway:signal=el5

Halt El 6

railway:signal=el6

Schaltsignal El 7

railway:signal=el7

Nebensignale Ne

Trapeztafel Ne 1

railway:signal=ne1

Vorsignaltafel Ne 2

railway:signal=ne2
triangle=yes/no (verkürzter Bremsweg?)
dot=yes/no (Formsignal kann Langsamfahrt ankündigen?)

Kreuztafel So 106

railway:signal=so106

Vorsignalbaken Ne 3

railway:signal=ne3_1 (100m vor Vorsignal)
railway:signal=ne3_2 (175m vor Vorsignal)
railway:signal=ne3_3 (250m vor Vorsignal)
railway:signal=ne3_4 (325m Sonderfall)
railway:signal=ne3_5 (400m Sonderfall)

Schachbrettafel Ne 4

railway:signal=ne4

Haltetafel Ne 5

railway:signal=ne5
length=xxx (Zug bis xxxm Länge?)
axle=xx (Bis zu xx Achsen?)
unit_length=wert (z.B. Lang,- Halb, oder Viertelzug bei S-Bahnen)

Haltepunkttafel Ne 6

railway:signal=ne6

Schneepflugtafel Ne 7

railway:signal=ne7_a (heben)
railway:signal=ne7_b (senken)

Endtafel So 1

railway:signal=so1

Ankündigungsbake So 17

railway:signal=so17

Überwachungssignal für Rückfallweiche So 18

railway:signal=so18

Bahnübergangssignale Bü

Überwachungssignal

railway:signal=bue
triangle=yes/no (verkürzter Bremsweg?)
circle=yes/no (Wiederholer?)
ref=wert (Die Bezeichnung, z.B."ÜS1 Bü 45,6")

Überwachungssignal erwarten Bü 2

railway:signal=bue2

Einschaltkontakt Bü 3

railway:signal=bue3
ut=yes/no (steht zusammen mit Schlüsseltaste?)
ref=wert (Die Bezeichnung, z.B."UT1 Bü 45,6")

Ankündigungstafel

railway:signal=bue_announcement
yellow=yes/no (Ankündigung am Einschaltkontakt?)
multiple=yes/no (Ankündigung zeigt Einschaltkontakt für mehrere Bü?)
white=yes/no (Kennzeichnung direkt am Bü?)
location1=xx,x (Kilometerangabe des Bü auf der Kennzeichnung)
location2=xx,x (Angabe des zweiten Bü, wenn multiple zutrifft)
het=yes/no (Hilfseinschalttaste?)

Pfeiftafeln Bü 4

railway:signal=bue4 (einfache Pfeiftafel)
railway:signal=bue4_2 (doppelte Pfeiftafel)
stripe=yes/no (Zusatzzeichen für Durchfahrten?)

Läutetafel Bü 5

railway:signal=bue5
stripe=yes/no (Zusatzzeichen für Durchfahrten?)

Bahnübergang

Bahnübergang Straße

railway=level_crossing
barrier=yes/no (be-/unbeschrankt?)
light=yes/no (mit Lichtsignal?)
bell=yes/no (mit Warnton?)
full_barrier=yes/no (Vollschranke?)
half_barrier=yes/no (Halbschranke?)
gate=yes/no (Schiebe- oder Schwenktor?)
ref=wert (Bezeichnung zum Bü, z.B. Bü 45,738)

Bahnübergang Fußweg

railway=crossing
barrier=yes/no (be-/unbeschrankt?)
light=yes/no (mit Lichtsignal?)
bell=yes/no (mit Warnton?)
chicane=yes/no (versetzte Gitter, kein oder schwerer Zugang z.B. für Fahrräder?)
ref=wert (Bezeichnung zum Bü, z.B. Bü 45,738)

Sonstiges

Zuordnungstafel

Wenn ein Signal auf der falschen Seite oder über dem Gleis platziert ist.

assignment=yes/no

Mastschilder

mast_sign=rw (weißes Mastblech mit rotem Rechteck)
mast_sign=bw (weißes Mastblech mit zwei schwarzen Rechtecken)
mast_sign=yw (weißes Mastblech mit zwei gelben Rechtecken)
mast_sign=r (rotes Mastblech)
mast_sign=wbd (weißes Mastblech mit zwei schwarzen Punkten)

Ungültigkeitskreuz

disused=yes

Kenn- oder Zusatzlicht

signal_light=yes/no

Blockkennzeichentafel

railway:signal=lzb_block
ref=wert (Nummer des auf dem Schild stehendem Block z.B. "12")

Schaltmerkhilfe für ICE

railway:signal=ice_switch

Zugfunk Kanaltafel

railway:signal=radio_channel
ref=wert (angebener Kanal z.B. "B 4")

Fernsprecher

railway=phone
operator=wert (Betreiber des Fernsprechers)
location1=x,x (falls bekannt der Streckenstandort)
ref=wert (falls vorhanden die Bezeichnung)