DE:Bicycle/concept rendering

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search

Gedanken zum Rendern von Radwegen

  • Was sollte von den komplexen Radwegen auf einer normalen Straßenkarte zu sehen sein?
    • Nur eigenständige Radwege, d.h. die nicht fahrbahnbegleitend sind?
    • ggfs. auch abhängig vom Zoomlevel
  • Was sollte auf einer Straßenkarte für Radfahrer zu sehen sein?
    • Grundsätzlich sind a) Infrastruktur und b) Radrouten von Interesse. Man kann entweder eine der beiden Informationen oder beide rendern.
    • Das mit Fahrradwegweisung ausgewiesene Radverkehrsnetz einschließlich der benannten Radrouten (z.B. Donauradwanderweg etc.)
    • Ausstattung mit Radwegen/Radfahrstreifen an den Straßenseiten (rechts/links) unterscheiden
    • benutzungspflichtige Radwege von anderen Radwegen und freigegebenen Gehwegen unterscheiden
    • Fahrradstraßen und Fahrradschnellwege
    • Ein- und Zweirichtungsradwege unterscheiden
    • Feld- und Waldwege (tracktype: grade1 bis grade3)
    • Radfahrverbote
    • Oberflächenqualität (z.B. Kopfsteinpflaster)
    • Beschattung (Alleen, Wälder)
    • Poller, Drängelgitter
    • Wegweiser und Karten (ggf. Knotenpunktnummern)
    • Verkehrsdichte
    • Steigungen
    • Amenities
    • Stiegen mit Rampen (auch wenn man absteigen muss, kann man es doch "bequem" überwinden)
    • Eisenbahnhaltestellen
    • Buslinien mit Fahrradanhänger
    • Aufzüge und Treppen