DE:OHM/How to map a

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search

A

Autobahn

Die heutige Nummerierung der Bundesautobahnen wurde am 1. Januar 1975 eingeführt.[1] Wurde eine Autobahn vor diesem Zeitpunkt errichtet, kann man also i. d. R. die ref-tags ref=A X und ref:1975-01-01--=A X setzen. Wurde die Autobahn später errichtet, reicht ref=A X, der Wert gilt dann ab dem start_date=*.

Viele Baustellen im Themenbereich
To Do: Wie waren de facto die Nummerierungen vor 1975 und vor 1945?

Ansonsten fallen, wie auch bei anderen Objekten, bei der Übernahme von OSM viele Tags an, die nicht ohne Recherche für OHM übernommen werden können. maxspeed=*, lanes=* etc. sollte ohne das Wissen, seit wann die Tags gelten, für OHM herausgenommen werden.

Beispiel: [1]

  • highway=motorway : Es handelt sich um eine Autobahn.
  • start_date=1972 : Die Verkehrsfreigabe erfolgte in diesem Abschnitt 1972 (also (alternativ) 1972-01-01..1972-12-31). Noch keine genaueren Informationen vorhanden.
  • note=Verkehrsfreigabe 1972 lt. http://www.autobahn-online.de/Neubau1972.html : Hier wird die Wahl des start_dates erklärt. Es bezieht sich auf die Verkehrsfreigabe und nicht auf die bauliche Fertigstellung
  • oneway=yes : Getrennte Fahrbahnen sind schon immer ein Merkmal von Autobahnen.
  • ref=A 8 : Hat in diesem Fall nur den Sinn, dass Editoren und die Standard-OHM-Karte die zeitlich letzte (und hier einzige) ref anzeigen
  • ref:1975-01-01--=A 8 : Seit 1.1.75 wird die Autobahn als A 8 bezeichnet. Die Bezeichnung zuvor ist unbekannt oder nicht vorhanden gewesen, aber keinesfalls "A 8".

Einzelnachweise

  1. Wikipedia, Stichwort "Autobahn (Deutschland)" nach Baedeker, Deutschland, Die Bundesrepublik, 14. Auflage. Stuttgart 1975.