DE talk:AIS

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search

Station

Die Station besteht aus:

1 AIS-Empfänger "easyAIS"
1 Bedienungsanleitung zum Empfänger
1 Magnetfussantenne mit Antennenkabel und BNC-Kupplung
1 Spezialkabel zur Datenübertagung (RS-232) und Spannungsversorgung (220 V bzw. 9..28 V)
1 Steckernetzteil (220 V - 12 V)
1 CD mit:
"SeaClear" - Software zur Bildschirmbeobachtung
Software zur Entschlüsselung der NMEA-Daten

Die Station wurde von der Firma Weatherdock gespendet.

Die Versuchsleiter unterzeichnen einen Lieferschein (Materialwert 500 €), eine Kopie geht jeweils an den Vorgänger und an mich. Die Station kann direkt zum nächsten Interessenten weitergegeben werden.

Erfahrungsberichte

Die Erfahrungsberichte sind eine Art Blog, in dem die Versuchsleiter vor Ort täglich von ihren Erlebnissen, Erfahrungen, Erkenntnissen, Erfolgen und Problemen berichten können.

Wenn Du zu einem Erfahrungsbericht einen Kommentar abgeben möchtest, oder zu einem Problem eine Idee oder eine Lösung weisst, dann füge einfach direkt darunter chronologisch Deine Gedanken ein. Beginne Deinen Kommentar mit zwei Doppelpunkten (damit er eingerückt wird) und unterschreibe mit:

--~~~~   (daraus erzeugt die Wikisoftware automatisch Datum und Unterschrift)

Markus

21.11.08
AIS-Empfänger abgeholt, Datenkabel zusammengelötet, Steckernetzteil organisiert, Empfänger getestet.
22.11.08
Vortrag zu AIS am OSM-Workshop in Essen.
Breites Interesse, zwei Teilnehmer nehmen die Station gleich in Betrieb und sind enttäuscht, dass es in Essen keine Schiffe gibt.
Olaf meldet sich als erster Tester und nimmt die Station für Kiel mit.
Sven will damit Hamburg kartografieren, Dirk meldet sich für Bremen bis Bremerhaven, Ulf interessiert sich für den Main-Donaukanal und den Hafen Nürnberg.
Einer will versuchen, die Station mit der Soundkarte und einem Empfänger nachzubauen.

Olaf

26.11.08
Habe das erste mal nach dem OSM-Workshop in Essen die Zeit gefunden mir die vorhandene Software etwas genauer anzuschauen. Im speziellen gefällt mir freeais zur Zeit recht gut, leider schläft das Projekt im Augenblick, da die ursprünglichen Entwickler nicht mehr an der Software arbeiten. Es wäre schön dieses Projekt am Leben zu erhalten und es für OSM nutzbar zu machen. Werde mich im Laufe der Woche einmal etwas genauer damit auseinander setzen und versuchen einen freeais Server aufzusetzen.

Fragen