DE talk:Key:footway

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search

Ändern von footway=both/right/left/none/yes zu sidewalk=both/right/left/none/yes in Deutschland

Nachdem mein Vorschlag zu einer weltweiten Änderung des o.g. Wertes nach einigen Widersprüchen rückgängig gemacht wurde, möchte ich nochmals einen Vorschlag auf Deutschland begrenzt wagen.

Heutige Verfahren in OSM

Ein straßenbegleitender Bürgersteig kann durch die Zusatztags footway=both/right/left/none/yes oder sidewalk=both/right/left/none/yes als Ergänzung zu highway=* kartiert werden.

Ende Juli 2012 wurde der Wert footway=both/right/left/none/yes ca. 34.000 mal benutzt.
Der Wert sidewalk=both/right/left/none/yes wurde ca. 111.600 mal benutzt.

Am 26.4.2011 wurde ein Proposal angenommen das die Werte footway=sidewalk und footway=crossing einführte. Proposed features/Sidewalk as separate way.

Nun haben wir für den Schlüssel footway=* unterschiedliche Anwendungen. Einmal Verfeinerung von highway=footway für eigenständig kartierte Fußwege, zum Anderen Verfeinerung von highway=* (außer higway=footway) zur Kartierung von parallelen Bürgersteigen als Zusatzinformation zur Straße.

Englische Ausdrücke

Der Begriff sidewalk ist amerikanisches Englisch und bezeichnet eindeutig einen Bürgersteig. So wird er auch in OSM verwendet.

Im britischen Englisch ist die eindeutige Bezeichnung für einen Bürgersteig pavement. Dieser Ausdruck wird im Amerikanischen allerdings für die Straßenoberfläche verwendet. Er ist nicht eindeutig und spielt in OSM zur Zeit keine große Rolle. (ca. 600 mal benutzt)

Der Begriff footway wird im Oxford Dictionary mit "a path or track for pedestrians" beschrieben. Er ist nicht eindeutig und kann für Bürgersteige oder andere Fußwege verwendet werden. So wird er heute auch in OSM mehrdeutig eingesetzt.

Vorschlag zur Vereinheitlichung

Ich halte die heutige Handhabung für Bürgersteige in OSM für nicht eindeutig. Ich bevorzuge eine eindeutige Vorgehensweise mit eindeutigen Begriffen und eine konsistente Datenbank. Dies entspricht auch dem Anliegen des WIKI, möglichst wenige Mehrdeutungen zu verwenden.

Deshalb schlage ich vor als Zusatzinformation für Straßen (highway=*) nur noch sidewalk=both/right/left/none zu verwenden.

Ich schlage vor die bestehenden Zusatztags footway=both/right/left/none/yes in Deutschland zu sidewalk=both/right/left/none/yes abzuändern.

Die Methode zur Kartierung von Bürgersteigen (eigenständiger Weg oder Zusatztag zur Straße) wird dadurch nicht geändert.

Algorithmus zur Änderung

Die Vorgehensweise könnte so aussehen:
Suche higway=* AND footway=both. Ersetze footway=both durch sidewalk=both.
Suche higway=* AND footway=right. Ersetze footway=right durch sidewalk=right.
Suche higway=* AND footway=left. Ersetze footway=left durch sidewalk=left.
Suche higway=* AND footway=none. Ersetze footway=none durch sidewalk=none.
Suche higway=* AND footway=yes. Ersetze footway=yes durch sidewalk=yes.

Diskussion

Ich habe vor, diesen Vorschlag in talk-de und im deutschen Forum zur Diskussion zu stellen.

Wenn sich hier im Wiki schon Einsprüche einstellen, werde ich von meinem Vorschlag Abstand nehmen.

--Rudolf 07:02, 24 August 2012 (BST)


Hallo Rudolf

dein Vorschlag steht hier nun schon eine Weile. Mich würde intressieren wie nun die Mehrheit zum Taggen von Bürgersteigen steht. Die Seiten DE:Gehsteig und hier beschreiben das Vorgehen nicht eindeutig. Kannst du die Links zur Angekündigten Diskussion auf talk-de und im deutschen Forum mal hier verlinken.

--Es grüßt ABausD (talk) 12:14, 12 October 2014 (UTC)