FOSSGIS 2017/OSM-Events/Area-Workshop

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search

Area Workshop am OSM-Samstag auf der FOSSGIS 2017

Das OSM-Datenmodell kennt eigentlich weder Polygone noch MultiPolygone. Um so erstaunlicher ist es, dass es mehr als 200 Millionen (Multi)Polygone in OSM gibt. Wir wollen uns gemeinsam Polygone und MultiPolygone, geschlossene Ways und Relations anschauen und die verschiedenen Möglichkeiten, wie man Flächen taggen kann und was man dabei alles falsch machen kann. Und dann wollen wir darüber reden, wie wir das reparieren können. Bei diesem Workshop geht es nicht um einen neuen Area-Datentypen, sondern darum, wie wir das Beste im bestehenden Datenmodell erreichen können. Es ist Teil einer laufenden Anstrengung, das Leben der Mapper und das der OSM-Daten-Benutzer einfacher zu machen, indem wir die Tagging-Regeln verbessern und kaputte Daten reparieren.

Siehe auch http://area.jochentopf.com/ .