Graz/Stammtisch/2011-11-28

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search

Grazer OSM-Stammtisch am 28. November

am 28.11.2011 (Doodle-Abstimmung )
ab 18:00 Uhr
im Brot&Spiele
Mariahilferstraße 17
Tischreservierung auf "OpenStreetMap"

Anwesend

Entschuldigt

Protokoll

Barcamps in Österreich findet man unter barcamp.at
Im nächsten PolitCamp in Graz werden wir das Thema "Digitale Gesellschaft in Österreich" diskutieren.

  • zusätzlich zur Wochennotiz gibt es jetzt auch die Weekly OSM summary auf englisch.
  • Eine (Android-)App, mit der EINFACH Hausnummern eingetragen werden können, würde sicherlich gut ankommen (Daniel Kofler)
  • Die Symbole im Mapnik für amenity=hospital und pharmacy entsprechen nicht den internationalen Standards des Roten Kreuzes. a_uller wird das Thema mal auf der Mapnik-Mailingliste ansprechen.
  • Tagging von blauen/grünen Zonen in Graz:
    • Die Veränderung der Zonen wird in Gemeinderatssitzungsprotokollen, sowie Verordnungen veröffentlicht, die frei sind.
    • Tagging mittels Proposed_features/parking:lane
    • Die Zone müssten wir noch ins Proposal aufnehmen
    • Tags müssen auf die highways und nicht in eine Area, da es oft links der Straße blau und rechts grün ist.
  • Carsharing-Standorte: In Graz ist Denzel der einzige Anbieter.
  • Stadt Graz (gis.graz.at):
    • Hat keinen aktuellen Überblick über die Anzahl der Fahrradständer - das könnte ein schlagendes Argument für die OSM werden!
    • Auch die Defi-Standorte sind nicht mehr aktuell
  • Die Gemeindegrenzen sollten als extra-polygonzug unabhängig von den Straßen getaggt werden (wo sie ja auch in Wirklichkeit sind).
  • Bis zur ODBL-Umstellung (am 1.4.2012) müssen wir uns die Objekte in der Steiermark ansehen, die rausfallen würden, und neu mappen. Das wird wohl ein Job für den Winter werden - werden wir kurz vor der Umstellung erledigen.
  • Es wurde auf die Status-Übersichtsseiten der Bezirke und Gemeinden der Steiermark hingewiesen.
  • Die Prioritäten in Graz für bikecityguide.org liegen bei:
    • Hausnummern
    • Einbahnen mit Radfahrer-Ausnahmen
    • Steigungen - ev. per GPS-Hoehendaten-mittelung gemittelt.
  • Die neu eingetragene Koralmbahn sollte als route=construction, construction=train getaggt werden.
  • Für den Murradweg (Schwimmschulkai) war die Meinung, dass highway=cycleway schon richtig ist, da pedestrian die implizite Geschwindigkeitsbeschränkung auf Schrittgeschwindigkeit mitbringt.
  • Für openstreetmap.de wurde ein Gruppenfoto gemacht, das nun auch auf Graz/Stammtisch angezeigt wird.